Ergebnis 1 bis 5 von 5

Zusatzscheinwerfer welche Marke

Erstellt von Oaf, 11.04.2014, 10:11 Uhr · 4 Antworten · 914 Aufrufe

  1. Oaf
    Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    12

    Standard Zusatzscheinwerfer welche Marke

    #1
    Hallo erst mal

    Frage: um welche Scheinwerfer handelt es sich hier.

    nach kauf der BMW ,gehen die Scheinwerfer uber den Schalter nur bei eingeschalteten Abblendlicht an(ist ja richtig)
    und nach einer gewissen Zeit in Betrieb kommt die Sicherung.Hat vieleicht jemand ein Verdacht (Übelastung usw.)
    Verdrahtung wie ich gesehen habe ist ohne Relais.

    Danke im voraus
    Oaf
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken pic_0017.jpg   pic_0042.jpg  

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #2
    sieht nach Hella FF 50 aus mit Schutzgitter. schau mal was für Birnen verbaut sind. 50Watt ist genug.

  3. Registriert seit
    12.06.2013
    Beiträge
    256

    Standard

    #3
    Jo, die FF 50 , kann man auch ohne Relais machen, einfach einen 15A Schalter nehmen , Tüv konform wird es dann aber schwierig, weil normalerweise der Steuerstrom vom Abblendlicht über den Schalter geht. Man könnte auch vom Abblendlicht über einen Schalter gehen , dann ist die Belastung allerdings für die Kabel zu hoch, fliegt dann wohl die Sicherung ��, wenn man Glück hat.

  4. Oaf
    Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    12

    Standard

    #4
    Danke für die Antworten
    wie Panzer schon schrieb,das wird das Problem sein (Schalter über Abblendlicht)deswegen kommt die Sicherung,
    werd mich gleich mal ranmachen,und schauen wie die Verkabelung ist,
    könnte mir jemand mit Schaltplan weiterhelfen!
    Danke
    und schöne Osterfeiertage

  5. Oaf
    Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    12

    Standard

    #5
    Fehler gefunden.
    Nach dem der Tank demontiert war erstmal die Leitungen von den Zusatzscheinwerfern getrennt und durchgemessen.ok
    dann Schalter der mit einer Leitung am Abblendlicht war ,getrennt und gemessen.ok
    wieder alles zusammen und an ,wieder die Sicherung.Dann wieder alles getrennt und jeden einzelnen Scheinwerfer über die Sicherung direkt an die Batterie und siehe da,rechter Scheinwerfer kommt die Sicherung.
    Grund war ,im Scheinwerfer die Halterung wo die H3 Birne fest gemacht wird ,war die Halterung im Gelenk auf einer Seite raus und verursachte ein Wackelkontakt.
    Gruß Oaf


 

Ähnliche Themen

  1. R 1150 GS Zusatzscheinwerfer. Welches Relais 20, 30 oder 40 Ampere ???
    Von Andy-1150 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.2013, 22:20
  2. LED-Zusatzscheinwerfer - welche?
    Von swissbird im Forum Zubehör
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.10.2013, 15:57
  3. Zusatzscheinwerfer, aber welche?
    Von Rennato im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 21:21
  4. Welche Zusatzscheinwerfer...
    Von pilles-Q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 12:24
  5. Welches Windschild bzw. Sturzbügel für 1150 GS ?
    Von Qbaner im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 23:23