Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

13.Tage mit Berta & Heidi durch D-A-I.Dolomiten & Co.Unsere Geschichte

Erstellt von gstreiberstgt, 23.09.2012, 19:06 Uhr · 13 Antworten · 1.984 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard 13.Tage mit Berta & Heidi durch D-A-I.Dolomiten & Co.Unsere Geschichte

    #1
    Hallo Gemeinde,

    tja...nu isser fast rum...unser schöner sommerurlaub!es war wieder mal wunderschön und wir haben einiges an eindrücke mit genommen.vorallem die viel besagten heiligen "dolomiten" .2800 kilometer landstraße und 280 kilometer autobahn!

    aber,wenn ihr nun zeit habt,lest einfach mal mit...von anfang an !

    7.9.12...endlich 15.00 uhr!wochenende & urlaub sind in greifbarer nähe ,noch schnell was zum futtern besorgen,da biggi heute ausnahmsweise mal später dran ist!
    17.00 uhr...endlich zuhause.meine holde ist nun auch schon da.lagebesprechung!biggi ermahnt mich immer wieder,ich solle endlich meine restlichen klamotten raus legen,sonst macht sie die koffer dicht.ich raffe mich auf,bin schon wieder voll im streß,da mein neues navi endlich heute am allerletzten tag den weg von tante louis (nach 6.geschlagenen wochen wartezeit!!!)...zu mir gefunden hat und ich es nun ja auch noch über die aktivhalterung anschließen will!

    also,schnell ein paar klamotten aus dem schrank gezerrt,dann zur beruhigung zwischen durch mal 2 kleine kräuterschnäpsken hinter die binde...runter zu berta und schnell mal alles auseinander gepflückt und das navi ranoperiert.


    so,alles erledigt...21 uhr!
    biggi hat alles im griff!koffer und gedöns sind startklar

    ,essen ist fertig und zum abschluß gibt es noch den einen oder anderen schnäpsgen ...bis es 23 uhr ist und wir beschließen,noch ein paar stunden die äuglein dicht zu machen.
    die nacht vergeht wie im flug.5 uhr , raus aus der koje...duschen,frühstücken (was bei uns immer ein volksakt ist).
    um 7 uhr geht die fahrt gemütlich über göppingen ulm weiter richtung memmingen kempten bis nach niedersonthofen.
    hier kommen wir gegen 10 uhr an.unsere schöne bleibe ist mittlerweile wie ein 2.zuhause!auspacken,käffchen und dann bei allerschönsten wetter,nochmal eine gemütliche kurvenreiche tour durch`s allgäu!
    abend`s beschließen wir,bei einem deftigen schnitzel in der pfanne für morgen,eine tour richtung zugspitze,eibsee,grainau und umgebung.
    gesagt getan!morgen`s um 6.30 uhr hoch und kurz vor 8 uhr zeigt dir das thermometer genau das an :

    nun ja...der herbst maschiert so langsam ein!
    dafür wird es tagsüber ,einfach nur wunderschön !!!



    hier in hohenschwangau beenden wir unsere schöne rund 300 kilometer tagestour und machen uns auf den weg nach hause!
    am 10.9 haben wir eine sehr schöne tour über alles verfügbaren landstraßen bis runter zur kaunertaler gletscherstr.!das wetter schwankte zwar zwischen gut und böse...aber wir haben absolut glück gehabt.es war unglaublich still,keine stresser unterweg`s mit messer zwischen den zähnen u.s.w!kann man jedem nur empfehlen,diese tour mal zu fahren.und nochmal,nochmal..!




    wir schafften es grade noch bis niedersonthofen.im westen sturzregen und im osten noch sonnenschein!

    für den 11.9 haben wir uns wieder eine große landstraßenrunde erlaubt.diese führt durch :hittisau,egg,au,faschinajoch bis sonntag,dann zurück über hochtannenbergpass warth,stanzach,tannheim,hindelang,sonthofen!
    am nächsten tag beschließen wir mal auszuschlafen und gegen mittag mit dem bus nach kempten in die stadt zu fahren.
    morgens,stehen wir auf ...wie gesagt...frühstück ist immer ein volksakt und geht bei uns mindestens 2.stunden.ich bekoche meine frau mal mit einem einwandfreien frühstück (hat sie sich mal verdient!!!).es gibt eier mit speck,zwiebeln und tomaten.dazu kaffee o-saft ,brötchen und frische bayrische wurscht!danach ist duschen und anziehen an der reihe.zwischendurch,haben wir irgendwie einen neuen mitbewohner in unserer wg dazu bekommen!
    es ist pumba...stubentiger von nebenan :

    ein putziges kerlchen,der immer wieder von seiner besitzerin ausgebüchst ist !
    nun,aber nicht vom thema abkommen.ich also nochmal den verkehrsclub gegen 12 uhr angerufen,wann in diesem stillen örtchen denn auch mal ein bus sich verirren würde?dann der ultimative schock ...da es noch der letzte tag der ferien wäre,würde erst der nächste bus gegen 17 uhr richtung kempten fahren.der tag war gelaufen...spaziergang,einkehr im lokal und dann mal so richtig faul sein!ein glück,wir hatten am vortag nicht so viel hunger und konnten unsere reste noch verwerten...für pumba,fiel natürlich auch noch ein stück ab!wir verlegten ,unsere shopping-tour auf morgen.es sollte regnen!dieses mal,klappte es auch mit dem bus.

    dann wieder aufbruch in neue regionen !diesesmal :

    innervillgraten,von dort aus wollen wir das dolomiten-gebiet erforschen!
    ich wache auf und biggi turnt schon wieder in der küche rum und kümmert sich um das leibliche wohl.wir lassen unseren wg-mitbewohner noch ein ordentliches stück wurst zum abschied verspeisen,bevor wir abreisen.pumba scheint zufrieden zu sein,mit unseren service!
    jetzt aber los.die sonne fängt schon wieder an zu strahlen und wir freuen uns ,neue ziele zu erkunden.

    über reutte,fernpass,holzleitner sattel,geht es über land weiter nach oetz,sölden zum timmelsjoch,jaufenpass nach vipiteno,bruneck,sillian zum ziel innervillgraten!es war eine satte landstraßentour von 400 kilometer.ABER...diese eindrucke auch durch das schöne vorherbstliche wetter und dem schnee vom vortag...verzeih uns unser popoless alles...schaut mal hier:



    es war schweinekalt dort oben...aber ebenso saugeil!freie fahrt,der pass fast leer und dann ging die fahrt weiter.
    wir machten pause an einem kleinen kreisverkehr in s.leonardo.dort ist der dreh und angelpunkt der passstraßen.biggi packte erstmal ihre lecker belegten brötchen aus und sahen dem bunten treiben am kreisverkehr zu.dort ist ein punkt,wo anscheinend die navi`s kläglich versagen.

    kommt man vom jaufenpaß und will richtung timmelsjoch...fährt man erstmal pauschal richtung innenstadt .verwirrte autofahrer,motorradfahrer bleiben mitten im kreis stehen(und die italiener tobten herum) und peilen die lage nicht mehr.insgesamt,kamen nach kurzer zeit alle wieder zurück.einfach herrlich...kino live!
    nach einer ausgiebigen "kesselbefüllung" machten wir uns richtung pustertal innervillgraten.es wurde auch langsam zeit,hatten wir uns doch für 16 uhr bei unserer unterkunft angemeldet!
    durch das lange landstraßen-geziehe wurde es dann aber 18 uhr!dort angekommen,auf luftige 1600 meter,erstmal smalltalk mit der hausherrin,auspacken und dann nochmal hoffen,dass es im ort noch eine warme mahlzeit gibt.wir fanden was nettes einfaches.es war lecker und gut.dann zurück,mittlerweile war es stockfinster...haben wir uns die sehr schmal nach oben schlengelnde straße gewühlt.noch duschen,biggi packte ihr eigens mitgenommenes "schnuffelkissen" aus und fiel in den schlaf.gute nacht!!!

    morgens,gab es ein sehr leckeres frühstück und wir stärkten uns für unsere mit freude erwarteten kreuzbergpass und drei zinnen tour!freunde,wir können euch sagen,für uns war das bis jetzt das schönste an passstraßen,was wir bisher gefahren sind.leider!!!leider hatten wir nur den einen tag hier zur verfügung.wir haben diese gegend absolut in unser herz geschlossen.diese straßen,pässe...die gegend macht einfach süchtig!wir haben es so bereut,schon am gardasee gebucht zu haben!






    es war ein tag,wie aus dem bilderbuch!und "rennfahrer biberle" (mein frau) wird mit ihrer kehren-fahrerei immer besser und schneller.früher,mußte ich immer in der kehre hochschauen um sie zu finden.jetzt muss ich sie suchen...und zwar im rückspiegel!!!hast du toll gemacht ,maus.
    [img]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads
    /urlaubsommerkab8zsluir6h.jpg[/img]


    jetzt wurde es schon wieder fast dunkel und wir fuhren gemütlich richtung unterkunft zurück.auf den weg dorthin,gab es dann noch eine wunderschöne stelle,an der die "drei zinnen"durchleuchteten!

    für morgen steht dann,unser letztes ziel...pieve di ledro am gardasee auf dem zettel!ich versuche krampfhaft über tyre unsere tour ins tomtom einzuspeisen.no chance...null verbindung,wie schon die tage zuvor!egal,ich mache solange herum,bis mein tomtom meine tour ohne autobahn akzeptiert!da lob ich mir tyre...wenn es denn auch mal eine verbindung gibt!es ist nicht einfach,tomtom dazu zu überreden,mautfreie straßen zu benutzen!

    abfahrt in innervillgraten um 8 uhr!nochmal ein rundumblick,bevor wir abfahren :


    und tschüß...

    den zweiten teil gibt es demnächst...da gibt es viel interessantes zu berichten!außerdem haben wir sehr schöne bilder ins album gelegt!

    bis bald

    alex & biggi

  2. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    959

    Standard

    #2

    Tolle Fotos - Kompliment

    LG

  3. Registriert seit
    11.05.2011
    Beiträge
    1.588

    Standard

    #3
    Biggi & Alex,,,,,ich bin begeistert 3xmal , schöner Bericht und tolle Bilder

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #4
    hallo ihr zwei (andi und anita),

    danke danke !es war sehr schön.es gibt noch mehr gutes material.
    diese gegend ist atemberaubend.müßt ihr auch mal einplanen!

    mensch,jetzt haben wir schon wieder herbst und es ist seit sommer kein treffen zustande gekommen,planen wir mal wieder was für`s kommende we?und wenn es ein essen beim italiener ist?

    wir haben noch diese woche urlaub,ich rufe euch mal an.vielleicht klappt es ja!

    liebe grüße alex & biggi

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von MAC66 Beitrag anzeigen
    Biggi & Alex,,,,,ich bin begeistert 3xmal , schöner Bericht und tolle Bilder
    hi mac,
    dass freut uns sehr,dass dir unsere bilder und der bericht gefallen haben.es gibt demnächst noch einen 2.teil !

    schönen abend dir noch...von alex & biggi

  5. Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    1.090

    Standard

    #5
    Schöner Text,gut zu lesen und toll geschrieben.Die Bilder dazu sind natürlich Bomastisch.Bei Mügge will aber irgendwie kein Neid aufkommen,weil Mügge am Sonntag richtung Gardasee aufbricht.

    Gruß Martin

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #6
    hallo mügge..mein alter ,

    danke ..das liest man gerne!grummel...unser urlaub ist diese woche zu ende!

    du gehst jetzt los???

    dann wünschen wir dir ganz ganz viel spass,eine gute zeit und komm heil zurück!

    berichte bitte,wie es dir7euch gefallen hat!

    lg alex & biggi

  7. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard

    #7
    Hallo Alex & Biggi,

    echt schöner Bericht und Klasse Bilder Kommt denn da dann noch der zweite Teil ?

  8. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #8
    Hi ihr Zwei,

    schön gemacht, richtig toll!

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #9
    mensch,danke jung`s!

    @gsfrie...den 2.teil jibbet demnächst!gibt noch einiges zu erzählen.
    @ guido....wie schaut es aus?demnächst mal wieder treff uffe käffsche?

  10. Registriert seit
    24.04.2006
    Beiträge
    214

    Standard

    #10
    Hallo Alex,
    Super tolle Bilder und Tour. Echt toll.
    Liebe Grüße
    Charly


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heidi und Berta`s Quhmarken
    Von gstreiberstgt im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 15:21
  2. Hannibaltour 2011 - 3 Tage Offroad durch die Provence
    Von Ddorf im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.11.2011, 12:45
  3. meine frau und ihre "HEIDI"
    Von gstreiberstgt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 21:59
  4. 6 Tage durch den Südwesten der USA
    Von FrankS im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 14:10
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 22:05