Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

3000Km Deutschlandumrundung oder die längste Anfahrt zur Probefahrt mit ner 12er

Erstellt von GS Q, 17.04.2016, 11:47 Uhr · 20 Antworten · 4.117 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.100

    Standard 3000Km Deutschlandumrundung oder die längste Anfahrt zur Probefahrt mit ner 12er

    #1
    Moin,

    die Idee hatte ich schon lange. Deutschland ist schön, hört/ sieht man immer wieder wenn die Forumskollegen hier ihre Bilder posten.
    Von welcher Strecke reden wir? Google sagt 6010Km. Da ich mir als Zeitfenster 1 Woche vorgenommen habe wird der Süden ausgelassen. Da bin ich von, war ich, von hier mal schnell!
    Die Route grob auf dem Motoplaner, Tomtom rechnet eh wieder anders!



    ...das erste Etappenziel ist schnell gefunden, Gasthof/ Hotel zum Bach Neukirchen beim heiligen Blut!
    Hotel kannte ich noch als ich vor 4 Jahren mit Bernd Bayern erkundet habe!

    Also die Q packen und los, Sonntag 10.04.2016, in den bayerischen Wald!



    Bei Sonnenschein ging es los, sollte den Tag so bleiben. Tomtom führte mich kurvenreich Richtung Bayern!









    Nach sehr gutem Essen und lecker Bier noch ein bisschen die Beine vertreten...





    Am nächsten Morgen ging es dann weiter bis in die Lausitz über Böhmerwald, Vogtland, Erzgebirge!




    ...leider geschlossen, schade so ein Röster hat was







    Untergekommen bin ich im Landgasthof/ Pension Dubringer Moor.
    Sehr nette Wirtsleute, war der einzigste Gast, eigentlich ist Mo. Ruhetag!





    ...ich wette das ALLE in dem Ort wussten das ich da bin!





    Zweisprachige Ortsschilder in der Lausitz, Erklärung siehe "Sorben"



    Am nächsten Morgen habe ich mich auf den Weg zur Ostsee gemacht! Wetter leider bewölkt aber noch trocken!



    ...nun, dann werden halt doch noch die Regenklamotten angezogen, gibt wenigsten warm!



    Schiffshebewerk, schon der Hammer was man sich so einfallen lässt!





    Mecklenburgisches Seengedöns







    ...sowas hab ich auch schon ewig nicht mehr gesehen!



    Coole Straßen im Osten





    Tagesziel erreicht, die Ostsee begrüßte mich mit super Wetter





    Die Übernachtungsmöglichkeit fand ich auf dem anliegendem Campingplatz, man war zu später Std. noch sehr bemüht mir zu helfen!!



    Der 2. Teil folgt gleich!!

  2. Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    289

    Standard

    #2
    Das ist ja mal ne super Idee , wo bleibt Teil 2 ? Danke, Bremsstein

  3. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.100

    Standard Teil 2, 3000Km Deutschlandumrundung oder die längste Anfahrt zur Probefahrt...

    #3
    Die Ostsee verabschiedete mich nicht mit schönem Wetter, der erste Blick aus dem Häuschen war....



    es wurde immer schöner, der Himmel riss auf um sich wieder zu verdunkeln







    Mit der Fähre nach Lübeck





    mal wieder Fähre fahren....über die Elbe!







    Etappenziel wurde bei meinem guten Freund, dem Torfschiffer, erreicht!!
    Finn kocht!







    Am Donnerstag wollten wir dann ne kleine Ausfahrt machen, leider hatte meine Q wohl noch keine Lust denn schon nach ein paar Kilometern ging nichts mehr. Während dem Überholvorgang riss mein Kupplungszug!
    Glück im Unglück, bei Finn passiert und nicht im tiefsten Böhmerwald in CZ!

    Finn also schnell Heim und den Hänger geholt! Die Q zu ihm gebracht und auf Finns 12er gestiegen. Die "Spandau B.astar.d" war mir leider etwas zu hoch!!
    Zur Ndl. Bremen nen neuen Zug geholt und unsere Ausfahrt ohne meine Q absolviert. So kam ich in den Genuss auf eine 200Km Probefahrt mit ner "30 Jahre" 12er GS!







    Bremerhaven, jetzt komm ich endlich zu meinem Fischbrötchen!







    Abends noch kurz den Zug in meine 11er eingebaut, geht es am nächsten Tag weiter! Ziel für Heute Mönchengladbach.
    Mal wieder meine Eltern besuchen!
    Onkel Herrmann sagte nett " Tschüüß un Dank ok för dienen Besöök! "







    Der Niederrhein ist jetzt eher ein bisschen langweilig!





    Tagebau in der Nähe von Düren!!



    Es wird wieder anspruchsvoller....die Eifel!





    ...die Mosel





    Der Hundsrück, wie man ihn kennt, immer eine Jacke kälter, konnte es sich natürlich nicht verkneifen mit ein paar Tropfen nach mir zu werfen!
    Wurde aber auch bald wieder trocken und schöner!





    Ein kleines Vesper im Pfälzerwald





    Nach, ganz knapp, 3000Km war ich dann auch schon wieder Zuhause.




    Das sollte es gewesen sein,

    Umfaller: 0

    Verletzungen: 0

    Defekte: Kupplungszug, Leuchtmittel H4 Abblendlicht

    Spaßfaktor: 100%

    Akkustand: fast wieder 100%

    ich wünsche einen aufregenden Sonntag!


  4. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.273

    Standard

    #4
    Ich vermisse den Bezug zu einer Motorradtour, es gibt nur Bilder.
    Aber auf 10 von denen ist ein Motorrad zu sehen, ist es das?

  5. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.625

    Standard

    #5
    Ich hatte den Titel falsch verstanden. Ich dachte, Du wolltest eine 12er GS irgendwo weit weg in Deutschland kaufen und hast die Anfahrt zur Probefahrt mit einer schönen Tour verbunden.


    Macht aber nichts.
    Vielen Dank für den schönen Bericht. Ja, Deutschland ist ein schönes Land.
    Ich freue mich schon auf August. Da möchte ich auch 3 Wochen durch Deutschland. Ziel wird die Nordseeküste sein. Dort 1 Woche bleiben, 1 Woche Anfahrt, 1 Woche Heimfahrt.


    Gruß
    Jochen

  6. Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    576

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Ich vermisse den Bezug zu einer Motorradtour, es gibt nur Bilder.
    Hallo juekl

    was fehlt dir denn speziell? Bewegte Bilder deutscher Staßen?

    Gruß Edgar

  7. Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    173

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Ich vermisse den Bezug zu einer Motorradtour, es gibt nur Bilder.
    Aber auf 10 von denen ist ein Motorrad zu sehen, ist es das?

  8. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.561

    Standard

    #8
    Hallo Guido,

    danke für die schönen Bilder und teilen deiner Tour.



    Und wenn ein Querolant meint, sein Senf dazu tun zu müssen, mach dir niGS draus.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken facepalm.jpg  

  9. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.273

    Standard

    #9
    Oh, habe ich was verpasst? Darf hier nur gelobt werden?
    Wenn ich deutsche Langschaftsbilder und Häuser sehen will, kann
    ich mir auch die Apotheken Rundschau zum Lesen holen.

  10. jua
    Registriert seit
    30.10.2008
    Beiträge
    733

    Standard

    #10
    Hallo Guido,

    danke für die tollen Bilder (ich schaue mir gerne Bilder an, denn wenn ich lesen will, kauf ich mir nen Roman;-)

    Grüße aus SHA
    uwe


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist die 1100R oder 1150R eine Alternative zur 1150 GS?
    Von AndreasH im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.09.2013, 14:00
  2. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 10:58
  3. meine Probefahrt mit der 12er Adventure
    Von Igi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 15:57
  4. Blinker R80 GS oder die spinnen die Blinker
    Von der mir der Q tanzt im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 08:06
  5. GS "normal" oder die ADV ?!
    Von Newbug im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 19:41