Ergebnis 1 bis 8 von 8

9 Länder in 31 Tagen - Ostseeumrundung 2012

Erstellt von markite, 10.08.2012, 09:43 Uhr · 7 Antworten · 3.439 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    62

    Standard 9 Länder in 31 Tagen - Ostseeumrundung 2012

    #1
    Für alle Motorradreise-Interessierten habe ich meine diesjährige und bislang größte Reise mit dem Motorrad als Tagebuch mit vielen Bildern ins Internet gestellt.

    Zu sehen und zum Schmökern bitte auf die Seite:

    http://www.motorrad-reise-bericht.de gehen.

    Ich war von Ende Mai bis Ende Juni Unterwegs.
    Eine wunderschöne Reise, von der ich jeden Kilometer (ca. 10.000) genossen habe.

    Ein bisschen Wehmut und Reisesehnsucht hängt mir auch heute noch nach und so hat die Arbeit an meiner ersten Internetseite noch einmal zum Verarbeiten der Reise beigetragen.

    Liebe Grüße aus Bremen

    Martina

  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #2
    Moin Martina,

    tolle Reise und schöne Bilder. Text war mir ehrlich gesagt ein wenig viel und ich hab' dann irgendwann aufgegeben.

    Zum Thema Westkapp: Da sind wir echt ein wenig neidisch! Guck mal in unseren Norge-Bericht, wie wir es vorgefunden haben.....

    Norge 2012

    Gruß aus der Nachbarschaft

  3. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #3
    Ich liebe die Ostsee, ich liebe das reisen mit dem Töff und ich liebe Reiseberichte, die man noch lesen muss und nicht nur ansieht. Der Link ist gespeichert und wird heut abend verschlungen. Der Text, nicht der Link!

  4. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #4
    Hi Martina,

    welcome back.

    Den Bericht werde ich mir mal in aller Ruhe am WE antun - bin gespannt

  5. Registriert seit
    01.10.2011
    Beiträge
    502

    Standard

    #5
    Hallo Martina,
    dein Reisebericht hat mich an meine Baltikum-Finnlandtour 2011 erinnert. Wir-ich mit 96-er Transalp und Sozia, sind von Elbag über Königsberg-der Hafen sieht dort aus wie ein Schiffsfriedhof, zur kurischen Nehrung, zum CP nach Nidden unterhalb der Dünen. Die Monstermücken auf der russischen Seite werden wir nie vergessen. Wir haben dann noch die Runde vollgemacht und sind weiter nach St.Petersburg, zu den weißen Nächten. Faszinierende Stadt! Im Hotel waren wir die Exoten- aber viele hilfsbereite und neugierige Menschen! In Finnland dann der Preisschock: Benzin 3mal so teuer und 86€ für die billigste Hütte auf dem CP. Zurück sind wir via Helsinki-Tallinn, Masuren und die polnische Ostsee.
    MfG
    Peter

  6. Registriert seit
    18.09.2012
    Beiträge
    5

    Standard

    #6
    Hi, sehr schöner Bericht und viele Anregungen für unsere Tour. Wir sind gerade am Planen und hoffen das es nächstes Jahr mit dem Urlaub klappt. Haben vor auch über Russland zu fahren und uns Königsberg und St.Petersburg anzuschauen. LG Waldläufer

  7. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #7
    Schöner Bericht. Über die baltischen Staaten möchte ich auch einmal fahren. Lese ich mir heute Abend nochmal ganz genau durch.

  8. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Rotes Gesicht

    #8
    Zitat Zitat von Waldläufer Beitrag anzeigen
    Hi, sehr schöner Bericht und viele Anregungen für unsere Tour. Wir sind gerade am Planen und hoffen das es nächstes Jahr mit dem Urlaub klappt. Haben vor auch über Russland zu fahren und uns Königsberg und St.Petersburg anzuschauen. LG Waldläufer
    Hallo an allle S. Petersburg-Interessenten! Wenn ich Euch einen Tipp geben darf, klemmt Euch STP während der weißen Nächte. Die Stadt ist total überlaufen, ne Menge großer Veranstaltungen und alles abgesperrt und die Hotels sind locker 3x so teuer wie normal, nirgendwo kommt man rein, ohne sich ewig anzustellen, alles für VIP´s reserviert. Das Naturschauspiel der "weißen Nächte habt" Ihr auch 2-3 Wochen vor bzw. nach dem Termin. Auch da wird es abends nicht wirklich dunkel. Wenn Ihr auf ein paar Minuten Tageslicht verzichten könnt ...Ansonsten ist STP echt sehenswert. Schaut Euch unbedingt Peterhof ( zu erreichen mit dem Tragflächenboot oder Bus), die Erlöserkathedrale (von außen ähnlich der Moskauer Basilius) oder die beleuchteten Brücken bei Nacht an. STP ist so "klein" dass man alles zu Fuß erreichen kann. Wer spezielle Tips braucht ... PNGruß TheoP.S.: Ach so, ein paar kyrillische Zeichen (am besten alle) lesen zu können, ist nicht von Schaden. Englisch ist zwar in STP verbreitet, aber nicht jeder spricht es und auf dem Land nutzt es gar nichts!


 

Ähnliche Themen

  1. Schneller Reisen in Osteuropa – 10 Länder in 14 Tagen
    Von tremola im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 12:28
  2. 1400 KM und 4 Länder in 5 Tagen...
    Von frei307 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.10.2010, 12:01
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 19:43
  4. Ostseeumrundung
    Von Getriebekiller im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 23:35
  5. Halbe Ostseeumrundung mit GUS
    Von B2 im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2005, 09:34