Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 70

aktueller Zustand Assietta Kammstrasse (AKS) + Colle delle Finestre

Erstellt von stefan_sch, 09.06.2015, 11:05 Uhr · 69 Antworten · 18.863 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #11
    haha .... das Adventure fängt an beim Tässkäff hochheben ... grins

  2. Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    477

    Standard

    #12
    Das ist Kindergeburtstag, die Assietta und Maira-Sture gehen auch mit einer K100RT problemlos. Der Staub ist scheisse...

  3. Registriert seit
    13.11.2013
    Beiträge
    23

    Standard

    #13
    Den ein oder anderen Kommentar hier find ich ein wenig fahrlässig!
    Ich hab dort oben schon mal einen GS-Fahrer gerettet. Der wäre alleine nicht mehr weiter gekommen, Abend wars und das Wetter nicht so prickelnd... ich glaub nicht, dass nach mir noch einer kam... und sein Töff hat er alleine nicht hochbekommen, alleine schon, weil es dort wo es lag sehr rutschig war. Klar kann man auf der "Autobahn" übernachten und auf den Ranger warten...


    "Problemlos" und "Autobahn" seh ich hier nicht:



    Ich hab da schon einige umdrehen sehen, vor allem, wenn die Schlammlöcher mal richtig voll sind.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #14
    ich sehe nicht die Kommentare fahrlässig, sondern das Verhalten vor Ort.
    Auf matschiger Fahrbahn mit schönen, glitschigen Spurrinnen ist er mit dem falschen Moped zu schnell. ->Video 1
    dann wohl auch noch allein, da ja keiner aufhilft. das sind für mich die typischen "Ich hab geile Enduroklamotten und nen schicken Helm Jungs", die als Erfahrung im Gelände den Feldweg nebenan vorweisen können und sich dann lang machen.

  5. Registriert seit
    13.11.2013
    Beiträge
    23

    Standard

    #15
    Ich sehe Deinen Kommentar durchaus als fahrlässig an. Da fahren eben nicht jeden Tag Campingmobile durch. Fehlender Allrad und mangelnde Bodenfreiheit machen das so gut wie unmöglich. Es ist eben genau nicht ein überbreiter problemlos zu befahrende Feldweg über die komplette Länge. Sicherlich ist das keine sehr anspruchsvolle Endurostrecke auf die Länge gesehen, es reicht aber um mit ein bisschen Missgeschick, der falschen Ausrüstung, dem falschen Wetter, Alleine etc. in akute Not zu geraten. PASTA!

  6. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.676

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Feuerwehrmann Beitrag anzeigen
    Ich sehe Deinen Kommentar durchaus als fahrlässig an. Da fahren eben nicht jeden Tag Campingmobile durch. Fehlender Allrad und mangelnde Bodenfreiheit machen das so gut wie unmöglich. Es ist eben genau nicht ein überbreiter problemlos zu befahrende Feldweg über die komplette Länge. Sicherlich ist das keine sehr anspruchsvolle Endurostrecke auf die Länge gesehen, es reicht aber um mit ein bisschen Missgeschick, der falschen Ausrüstung, dem falschen Wetter, Alleine etc. in akute Not zu geraten. PASTA!
    Der Kommentar von Tiger ist ganz und gar nicht fahrlässig, ganz im Gegenteil zum Verhalten dieses "De..en der da alleine gefahren ist.
    Auf einer solchen Endurostrecke fahren wir IMMER mindestens zu dritt, sollte was passieren bleibt einer beim Patienten, und er dritte holt Hilfe.

    Josef

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #17
    gebe dem Tiger recht .... viel zu schnell .... Weg nicht richtig gelesen und dann auch noch falsche Entscheidung getroffen, was das Wasserloch betrifft ...

    wenn ich nicht sehen kann wie tief so ein Loch ist fahre ich nicht durch .... das komplette Vorderrrad hat reingepasst und ihn ausgehebelt ... solche Sachen fährt man nicht allein.

    Was für die einen eine Autobahn ist kann für den anderen ein unüberwindliches Hinderniss sein ... kommt immer drauf an wie viel "Erfahrung" man hat.

  8. Registriert seit
    13.11.2013
    Beiträge
    23

    Standard

    #18
    Bingo! Dann kann man aber doch nicht behaupten dass das nichts als ein normaler und problemlose befahrbarer Feldweg ist und mit Verharmlosung Leute auf nem Roller reinschicken. DAS IST FAHRLÄSSIG! Das ist hier kein Enduroforum sondern eines für Hinz und Kunz denen es gestattet sein muss nicht geländetauglich unterwegs zu sein. Die fragen hier nach der Machbarkeit und bekommen verharmlosende Statements um anschließend als verantwortungslose Deppen dargestellt zu werden.

    Liebe Grüße,

    Bernhard.

  9. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Feuerwehrmann Beitrag anzeigen
    und bekommen verharmlosende Statements
    die Asietta ist aber eine harmlose Autostrasse und alles andere als eine Endurostrecke in einem Enduropark. Warum also den Durchschnittsfahrern unnötige Angst machen? Eine Asphaltstrasse mit Strassenbahnschienen oder Gullideckel wird bei Regen genau so glitschig. Wer das nicht erkennt und damit klar kommt sollte zuhause bleiben...

  10. Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    2.321

    Standard

    #20
    ...ich geh mal davon aus das alle die solche Wege befahren/beschreiten sich bewusst sind das man sich in den Bergen befindet wo sich das Wetter stündlich ändern kann, hinter der nächsten Kurve der Weg schon wieder ganz anders aussehen kann und ein gewisser Respekt u.U. durchaus angebracht ist ?

    Ansonsten kann ich jedem nur raten - fahr hin, guck es Dir an und entscheide dann ob Du Dir die Strecke zutraust - letztlich ist es Dein Arxxx der dann dorten ist

    Achja - und nie vergessen, im Juni/Juli sehen die Wege dort anders aus als im September/Oktober wenn die Aufräumarbeiten schon fast abgeschlossen sind....und genau deshalb kann man für all die schönen Strecken auch keine Pauschalbewertungen abgeben

    Gruß
    Andreas


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aktuell Videos Tende, Assietta, LGKS .........
    Von Klaus_D im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.09.2014, 11:34
  2. aktueller Zustand LGKS
    Von elfer-schwob im Forum Reise
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.08.2014, 23:31
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2014, 14:47
  4. Assietta-Kammstrasse mal anders
    Von hoechst im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.10.2009, 11:57
  5. Assietta Zustand
    Von Therion im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 18:45