Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 70

aktueller Zustand Assietta Kammstrasse (AKS) + Colle delle Finestre

Erstellt von stefan_sch, 09.06.2015, 11:05 Uhr · 69 Antworten · 18.826 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.05.2014
    Beiträge
    196

    Standard

    #41
    Meine Sozia und ich sind in der ersten Septemberwoche dort. Ich hoffe doch, dass das Wetter da oben mitspielt und das Ihr mir die Schlammlöcher nicht zu sehr zerfahren habt

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #42
    für dich lassen wir die Assietta teeren, dann passiert nix.

  3. Registriert seit
    04.05.2014
    Beiträge
    196

    Standard

    #43
    ...perfekt. Da hätte ich mir ja die Stollen sparen können...

  4. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    2.101

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    für dich lassen wir die Assietta teeren, dann passiert nix.
    ...dannn könnte ich das ja auch....
    ....aber Euch würde es dann keinen Spaß mehr machen, also lassen wie sie ist!

  5. Registriert seit
    15.10.2009
    Beiträge
    10

    Standard

    #45
    Bin beide am 18.7.15 gefahren hatte unglaublich Schwein da die Assietta am Samstag im Juli und August gesperrt ist nur nicht am 18. da am nächsten Tag eine Mountainbike veranstalltung war. Es hatte auch in der Nacht geregnet, daher war es ncht so staubig und ein paar kleine Schlammlöcher gab es auch. Ein paar italienische KTM Fahrer drehten mit ihren super sauberen enduros gleich um als sie meine GS sahen. Ich habe ihnen aber nicht erzählt dass ich zuvor auch auf der LGKS war. Schöne strecke und prima zu fahren es gibt auch ein paar Abzweigungen die auch sehenswert sind.
    Colle della Finestre ist ganz harmlos trotzdem traf ich dort eine Horde Schweizer GS Fahrer die trotz kompletter Touratech beplankung sich da nicht hochtrauten. An solchen Tagen schüttelt man nur den Kopf.
    Meine Bereifung war der neue TKS 70 tolle Haftung überall jedoch hat der Vorderreifen Schaden genommen und an den Flanken schaut auch mal das Gewebe raus. Er ist zwar dicht geblieben aber das Gummi ist wohl an den flanken nicht zäh genug für Schotter.

    Grüße Patrick

  6. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard

    #46
    hallo patrick,

    ist doch prima geregelt, daß diejenigen mit den protektor-protektoren und unnützem tt-glump "geschmückten" mopeten schön artig auf der straße bleiben.

    so bleibt mehr platz für die andern, die spaß im schotter und keine angst vor ein paar kampfspuren haben.

    und danke auch für den hinweis zu deinen reifen! man sieht, daß ein einzelner blöder stein reichen kann, der die flanke aufreißt und plötzlich der spaß ein loch hat. bei km 35 auf der lgks bspw. ein ziemliches dilemma...aber auf der assietta bei km 20 auch nicht wirklich nett!

    mir war mein robuster mitas für diesen zweck tatsächlich die bessere wahl.

    grüße vom elfer-schwob

  7. Registriert seit
    15.10.2009
    Beiträge
    10

    Standard

    #47
    Hi Elfer-Schwob,

    leider geht die LGKS nicht bis nach Hause deswegen suchte ich nach einem Kompromiss und die anderen die mit TKC unterwegs waren haben ihre auch heil nach hause gebracht und die luft ist ja drinn geblieben somit ist die unterkonstruktion zwar steif aber auch stabil.
    Ein echter Stollenreifen kann im Gelände viel mehr aber erst mal hinkommen! Wir waren ein paar GS, Triumph, und eine KTM. Bilanz 2 Triumph kaputt 1 KTM in die Werkstatt, alle GS heil bis auf meinen Spritzschutz hinten der ist einfach abgebrochen wohl in so einer Querrille und der Motorschutz sieht bei mir auch sehr gebraucht aus. Aber schön wars.

    Grüße Paletti

  8. Registriert seit
    22.12.2014
    Beiträge
    201

    Standard

    #48
    Als meine erste richtige Schotterstrecke sind wir am 20. Juli zuerst den Colle della Finestre und dann die Assiette gefahren, mit vollem Gepäck und Heidi K60 Bereifung. War recht staubig, die Assiette fand ich ziemlich holperig und ich hatte argen Bammel um meine Variokoffer, aber die 1200 GS, die 1150 GS und die 800 GS haben das recht locker weggesteckt.
    Ein paar kleinere Schlammlöcher gab es zum Ende hin, muß man halt aufpassen, daß einem das Vorderrad nicht wegschmiert.

    Gruß,
    Jürgen



  9. Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    349

    Standard

    #49
    update für 2016?

    Wer war da und kann dazu was berichten?

  10. Registriert seit
    18.02.2006
    Beiträge
    1.405

    Standard

    #50
    Wir sind am 28.August drübergehoppelt, alles easy, problemlos zu fahren.


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aktuell Videos Tende, Assietta, LGKS .........
    Von Klaus_D im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.09.2014, 11:34
  2. aktueller Zustand LGKS
    Von elfer-schwob im Forum Reise
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.08.2014, 23:31
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2014, 14:47
  4. Assietta-Kammstrasse mal anders
    Von hoechst im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.10.2009, 11:57
  5. Assietta Zustand
    Von Therion im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 18:45