Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

am Kyffhäuser droht Streckensperrung

Erstellt von BlackPearls, 27.02.2012, 14:39 Uhr · 43 Antworten · 7.475 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    154

    Standard

    #21
    An den bekannten Hotspot, wie am Kyffhäuser, wird von einigen Bikern gerast, dass einem Angst und Bange um sein eigenes Leben werden kann. Andere rasen zwar nicht, finden es aber lustig, mit unzulässig lauten Auspuffrohren herumzufahren und die Anwohner damit zur Weißglut zu bringen.
    Ich habe sehr großes Verständnis dafür, dass man nicht ewig gewillt ist, das zu tolerieren! Nur anstelle einer Streckensperrung, die auch die 90% vernünftigen Motorradfahrer mit aussperrt, wären mir rikorose Geschwindigkeitbegrenzungen und -kontrollen sowie konsequentes Durchgreifen bei Auspuffmanipulationen lieber. Dafür fehlt aber bei der Rennleitung das Personal.
    Aber statt über drohende Streckensperrungen zu jammern, sollten wir Motorradfahrer vielleicht anfangen, zu versuchen, die 10% Unvernünftigen, die uns den Mist einbrocken, selbst zu diziplinieren, in dem wir sie ansprechen und deutlich machen, dass ihr Verhalten so einfach nicht in Ordnung ist. Hat das schon jemand gemacht?
    Gruß
    Knut

  2. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Knut-Wi Beitrag anzeigen
    Hat das schon jemand gemacht?
    Gruß
    Knut
    Jep, habe ich mal gemacht. Da war so ein Spinner, der Hanging-Off bei uns die Serpentinen rauf- und runter gebraten ist. Doppelte Linien interessierten ihn auch nicht, er überholte wo er nur konnte. Darauf angesprochen von mir, war ich froh daß ich keinen über den Helm gezogen bekam. Der war nicht nur Langsam und Unvernünfitg, der war auch noch total Stumpf!


  3. LoudpipeHerbie Gast

    Standard

    #23
    Vergangenen Sommer fuhren wir von Süden her kommend über den Kyffhäuser Richtung Harz. In einer Kurve der Strecke ist ein Geocache versteckt, den ich heben wollte. Ging aber nicht, das Überqueren der Strasse war wegen der häufig und ziemlich schnell daherkommenden Motorräder nicht möglich.

    Beim anschliessenden Runterfahren der Kyffhäuserstrecke sahen wir gegen Ende der Abfahrt dann links eine Gaststätte. Ich musste 2 x gucken um zu verstehen, was da abging. Das ging dort zu wie auf einem Flugzeugträger. Ein Gebückter nach dem anderen wartete in einer Reihe auf dem Vorplatz der Schenke auf seinen "Einsatz" den Kyffhäuser hoch. Die Reihe war ziemlich lang und die startenden Maschinen laut. Vermutlich der Nachbrenner.

    Jetzt droht Streckensperrung, was mich gar nicht überrascht. Speziell Shyce an dieser Massnahme ist dann auch, dass Urlauber wie wir keine Ahnung von den lokalen Streckensperrungen haben und am falschen Tag vor so einem Schild stehen und ins Navi eine Ersatzroute tippen dürfen.

    Mit so Typen sprechen? Ist mir auch schon passiert, dass ich abgeputzt wurde. So ein Tollwütiger hatte mich mit 2mm Seitenabstand überholt und oben auf dem Pass von mir - anständig - zur Rede gestellt, kamen dann noch seine Freunde dazu.

  4. Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    #24
    [QUOTE=yessy;938189]
    Zitat Zitat von Bolle1188 Beitrag anzeigen
    Hi

    Und Du hattest es gleich in der Muttermilch.


    Ralph



    nee, habe ich nicht aber es sind immer die selben 15 bis 20 Maschinen
    die rauf und runter fahren und das sind einheimische fahrer da gibt es kein wenn und aber vor der einfahrt zum kyffhäuser am grill kann man alles schön beobachten und zuhören was sie manchmal vorhaben wenn
    fremde einfahren.

    und noch was die warten förmlich wenn auswertige kommen damit die dich überholen können wie die blöden.

  5. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard

    #25
    Moin,moin
    das Problem wird dann zwar dort behoben sein aber dann fahren die wo anders hin und es geht von vorne los. Dann wird die nächste Strecke gesperrt.
    Die Rennleitung sollte mal einen kleinen "Auffrischungskurs" machen und dann all die rauswinken, die zu schnell, zu laut oder ilegale Teile verbaut haben rauswinken. Okay macht Arbeit, baut Überstunden auf. Würde sich aber bestimmt schnell rumsprechen
    Und wenn die unter der Woche noch Zeit haben, kann die Rennleitung mit den LKW`s weitermachen und sich mal die Beleuchtungsanlagen anschauen.
    Ist halt schade, das wenige immer auffallen und es auf alle übertragen wird.

    Gruß
    ............

  6. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #26
    [QUOTE=Bolle1188;938455]
    Zitat Zitat von yessy Beitrag anzeigen




    nee, habe ich nicht aber es sind immer die selben 15 bis 20 Maschinen
    die rauf und runter fahren und das sind einheimische fahrer da gibt es kein wenn und aber vor der einfahrt zum kyffhäuser am grill kann man alles schön beobachten und zuhören was sie manchmal vorhaben wenn
    fremde einfahren.

    und noch was die warten förmlich wenn auswertige kommen damit die dich überholen können wie die blöden.

    Hallo,

    wie waren wir denn , wie wir "jung" waren
    Und heute können wir darüber lächeln.
    ( Idioten wird es immer geben )

    .Ralph

  7. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #27
    Wenn man sich überlegt wo die Jungs (und Mädels) mit den lauten Auspuffen und Schleifpads überall rumjuckeln.....

    Die sollten noch viel mehr sperren, wo wir die Schuldigen schon lange kennen

  8. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    [...] Die sollten noch viel mehr sperren, wo wir die Schuldigen schon lange kennen
    Genau, die Fahrer der 1200er GSen ab 2010...

    Und jetzt in Deckung...

  9. Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    3.034

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Knut-Wi Beitrag anzeigen
    Aber statt über drohende Streckensperrungen zu jammern, sollten wir Motorradfahrer vielleicht anfangen, zu versuchen, die 10% Unvernünftigen, die uns den Mist einbrocken, selbst zu diziplinieren, in dem wir sie ansprechen und deutlich machen, dass ihr Verhalten so einfach nicht in Ordnung ist. Hat das schon jemand gemacht?
    Gruß
    Knut
    Mehr als ein Mal, sogar im Freundeskreis, aber auch da renne ich gegen Mauern, "nur laut ist gut", "langsam fahren kann ich wenn ich alt bin" und das sind noch die harmlosen Töne, es hilft leider nur konsequente Ahndung durch die "Ordnungshüter", traurig aber war, wir führen diese Diskussion schon länger, da uns im Schwarzwald die Sperrung des Präger Kessels droht, wenn ich dort selber unterwegs bin, kann ich jeden Anwohner verstehen, traurig, aber wahr

  10. Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    3.034

    Standard

    #30
    [QUOTE=yessy;938598]
    Zitat Zitat von Bolle1188 Beitrag anzeigen


    Hallo,

    wie waren wir denn , wie wir "jung" waren
    Und heute können wir darüber lächeln.
    ( Idioten wird es immer geben )

    .Ralph
    Auch wir haben Scheiss gebaut, aber wir haben dazu gestanden, und, auch wenn es sich blöd anhört, die Zeiten waren etwas anders, heute geht es nur noch um Frustabbau, auffallen um jeden Preis und am Besten auf anderer Leut Kosten, habe im September erst wieder geflucht, da machst du Urlaub, willst ne schöne Strecke fahren, Sperrschild, ist doch einfach nur noch scheisse.
    Wenn du auf den Weg zur Arbeit mal eilig unterwegs bist, dann steht gleich die Rennleitung da, aber am WE wenn die Idioten unterwegs sind, da leigen sie im Liegestuhl in der Sonne und machen es sich schön (Tschuldigung, ist übertrieben, aber mir schwillt der Kamm, wenn ich wegen ein paar Idioten bald nicht mehr Moped fahren kann).


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Streckensperrung Südfronkraisch
    Von gs-cowboy im Forum Reise
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 18:56
  2. Fotos am Kyffhäuser
    Von Stephan_Harz im Forum Treffen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 11:32
  3. Ein Heißgetränk im Kyffhäuser 12.03.
    Von seibi im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 22:17
  4. Der Kyffhäuser ist wieder offen...
    Von Kelle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 20:25
  5. Info zu Streckensperrung in den Westalpen?
    Von Manfred01 im Forum Reise
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 23:24