Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

assietta und co

Erstellt von RexRexter, 02.02.2015, 12:49 Uhr · 28 Antworten · 4.666 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    349

    Standard assietta und co

    #1
    Tach,
    nachdem ich einige Videos von der Assietta Kammstrasse und dem Colle del Finestre gesehen habe, habe ich tierisch Böcke dahin zufahren.
    was meint ihr, geht das problemlos mit dem Annakee? Oder braucht man dazu Stollen.
    und, ich bin bislang eigentlich völlig unbefleckt bzgl. Schotterstrecken: ist das auch als Dummie machbar? Oder nur für Erfahrene....

  2. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #2
    Das ist Wetterabhängig. Bei schönem Wetter kein Problem.
    MTL: Foto 09d4844
    Die R1 im Hintergrund neben der Affetwin wurde von einer Frau pilotiert. Die 2te Frau fuhr eine GSF 1200 Bandit.

  3. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #3
    bei schönem Wetter kein Problem, aber einen etwas gröberen Reifen aufziehen schadet nicht bzw. macht mehr Freude am da lang fahren.

    Das ist in etwa das schwierigste Teilstück auf der Assietta.

    Gerade zum bergab fahren ist ein tieferes, griffigeres Profil sehr von Vorteil.
    Hochkommen ist i.d.R. auch mit dem Anakee möglich.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1010743.jpg  

  4. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.070

    Standard

    #4
    Ich stehe vor einer ähnlichen Situation (dabei geht's um den Tremalzo) und habe das für mich so entschieden, vor der Tour neue TKC70 mit mehr offroad-Qualitäten (als meine cta2 haben) aufziehen zu lassen. Wäre doch schade, so was Schönes schwerlich oder gar nicht fahren zu können, nur weil es vorher geregnet hat...
    Ich habe übrigens ähnlich viel, naja, eher ähnlich wenig diesbetreffende Erfahrungen wie Du.

  5. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von RexRexter Beitrag anzeigen
    was meint ihr, geht das problemlos mit dem Annakee? Oder braucht man dazu Stollen.
    und, ich bin bislang eigentlich völlig unbefleckt bzgl. Schotterstrecken: ist das auch als Dummie machbar? Oder nur für Erfahrene....
    Quark dein Fahrkönnen ist viel entscheidender als deine Reifen. Die Strecke kann man selbst mit einem normalen PKW befahren. Muss halt nicht gerade mitten im Matsch anhalten (siehe angeblich schwieriges Bild oben) und deinen Kumpel bitten, vorne weg zu gehen. Sonst machst ihn platt, wenn du mit Schwung da durch fährst

    http://schoene-motorradtouren.de/?report=italien

  6. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    515

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Quark dein Fahrkönnen ist viel entscheidender als deine Reifen.
    Die Strecke kann man selbst mit einem normalen PKW befahren.
    Gutes Wetter - ALLES easy.
    Befahrung der Assietta auch auf einer Harley mit Slicks möglich.

    In den Bergen kann sich das Wetter aber leider schnell mal ändern.
    Das kann Anfang September durchaus auchmal fordernder werden.Autofahrer haben wir an dem Tag auf der Assietta keine gesehen...

    Gruß aus Hip - Ray






    Doch meistens sind die Pisten da unten ganz ok





  7. ST2
    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    143

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von abdiepost Beitrag anzeigen
    Ich stehe vor einer ähnlichen Situation (dabei geht's um den Tremalzo) und habe das für mich so entschieden, vor der Tour neue TKC70 mit mehr offroad-Qualitäten (als meine cta2 haben) aufziehen zu lassen. Wäre doch schade, so was Schönes schwerlich oder gar nicht fahren zu können, nur weil es vorher geregnet hat...
    Ich habe übrigens ähnlich viel, naja, eher ähnlich wenig diesbetreffende Erfahrungen wie Du.
    Hallo abdiepost,
    der Tremalzo ist offiziell gesperrt. Leider.
    Viele Grüße
    Micha

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von ST2 Beitrag anzeigen
    Hallo abdiepost, der Tremalzo ist offiziell gesperrt. Leider.
    stimmt, heißt aber nicht, dass man ihn nicht fahren DARF. man muß nur best. Vorraussetzungen erfüllen. ich war da zuletzt vor 3 Jahren, sehr schick.

  9. ST2
    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    143

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    stimmt, heißt aber nicht, dass man ihn nicht fahren DARF. man muß nur best. Vorraussetzungen erfüllen. ich war da zuletzt vor 3 Jahren, sehr schick.

    . . . . stimmt natürlich schon. Nur sollte die weitere Konversation über PN weiterbetrieben werden. . . .

  10. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard

    #10
    Hallo Rex,

    wie schon geschrieben: bei Trockenheit gehts - bis auf die Schlammecke - auch mit Slicks.
    Aber eindeutig mehr Spaß machts mit Stollen. Es ist immer wieder erstaunlich, wie die mit wenig Druck befüllten Grobstoller durchs Gelände ziehn. Egal was drunter ist.

    Und wenn Du Dir die Assietta und Co. schon als Ziel setzt, wärs doch schade, wenn´s wegen den Reifen scheitern würde.
    Auch mit gemäßigten Stollen - z. B. Mitas - kann auf der Anfahrt ins Piemont ganz normal gefahren werden. Außer der größeren Lautstärke gibts nach der Gewöhnungsphase kaum Abstriche.

    Und Mann wächst mit den Anforderungen. Das Moped kann´s eh!

    Grüße vom elfer-schwob
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_5087.jpg   img_5100.jpg   img_5108.jpg  


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Route, Waypoint, Track und Co.???
    Von q-treiber84 im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 19:48
  2. 05/06er Gs ohne ABS und DWA und co
    Von Marco-r-s im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 14:00
  3. GSler und Co im Raum OWL / GT
    Von hurtmeplenty im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 14:12
  4. Simo Kirssi und co sagen GCC ab !!!
    Von Lemmi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 10:09
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 09:40