Ergebnis 1 bis 9 von 9

Batterie-lade-tour I und II

Erstellt von qtreiber, 07.03.2011, 17:42 Uhr · 8 Antworten · 2.256 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard Batterie-lade-tour I und II

    #1
    Moin,

    auf Anregung nun auch hier:

    1. Teil:

    Im fünften Jahr habe ich mich entschlossen meiner Kuh - vorsichtshalber - eine neue Batterie zu spendieren.

    Diese sollte am Samstag geladen werden.






    Erster Stopp beim BMW-Händler in Leer:






    Anschließend immer an der Ems entlang nach Emden:








    Ochtersum:








    paar Meter weiter:







    Fähranleger in Petkum:






    Emder Hafen - Borkumanleger:







    Aufgrund der vielen Zwischenstopps, Motor aus und wieder an, muss ich u.U. noch eine 'Batterie-lade-Runde' fahren.




    2. Teil

    Moin,

    nachdem heute der Motor von der neuen Batterie sofort gestartet wurde, bin ich kurz vor dem Familienmittagessen eine kleine Siel-Runde gefahren. Auf den Punkt 100 KM bei bestem Wetter.




    Über Esens zum ersten Stopp in Bensersiel:


    Blick Richtung Norderney/Juist.



    Kuh mit Fischkutter.



    Blick auf die andere Hafenseite/Anlegestelle.




    Kurze Zeit später in Neuharlingersiel:


    Mit der Sondergenehmigung für Kühe hoch auf den Deich. Blick an den Strand.



    Im Hintergrund ist Langeoog zu erahnen.







    Weiter nach Carolinensiel:


    Binnenhafen.



    Gleicher Standort. Die Concordia II kommt von Harle (Außenhafen von Carolinensiel). Joe Jackson war scheinbar nicht an Bord.




    Der Binnenhafen von der anderen Seite. Schräg gegenüber war mein erster Fotoplatz.



    Zwei Kilometer raus nach Harle:


    Blick Richtung Harle. Von hier kam die Concordia.



    Harle, Strandnähe.



    Nordseeausfahrt.




    Wieder zurück nach Carloniensiel mit einem letzten Blick Richtung Binnenhafen:





    Die neue Batterie scheint zu funktionieren.

  2. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #2
    Bernd, du armer Kerl. Bis auf den Deich konnte ich gar keine Berge oder gar Kurven sehen.
    Gut, dass ich die Eifel, den Westerwald und das Bergische Land vor der Tür habe und meine Hawker am Donnerstag, Freitag und Samstag durch die Fahrten von 90km, 200km und 160km artgerecht geladen habe.

    Gruß
    Peter

  3. Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    238

    Standard

    #3
    Moin,

    trotzdem schön in Ostfriesland

    Micha

  4. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #4
    Sei froh, dass du noch die alte Akkutechnik gekauft hast.

    Mit einem LiPo Akku wäre der Akku nach 5 Minuten voll :-)

  5. Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    956

    Standard

    #5
    Servus!

    Also aus bayrischer Sicht lebst du ja komplett in der Diaspora. Keine Kurven keine Hügel und fürchterlich viel Salzwasser überall.

    Aber die Bilder der Kanäle und der Häfen sind wunderbar. Erinnert mich so an einen Winterurlaub auf Pelworm, der mir eine positive und sehr bleibende Erinnerung ist und ein Sommerurlaub auf Rügen.

    Aber Diaspora ist das trotzdem

    Gruß Karl

  6. Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    392

    Standard

    #6
    Hallo liebe Berglandbewohner.

    Ist euch eigentlich aufgefallen, dass Bernd mit keiner Silbe den Streckenverlauf erwähnt hat? Es gibt nördlich der Linie A30 - A2 sehr wohl Strecken mit netten Kurven...

    Aber nur für Eingeweihte...



    MArtin

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #7
    Danke für die schönen Bilder - und viel Spaß bei der nächsten Fruehchen-Tour!

  8. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.288

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Moin,

    auf Anregung nun auch hier:

    1. Teil:

    Im fünften Jahr habe ich mich entschlossen meiner Kuh - vorsichtshalber - eine neue Batterie zu spendieren.

    Diese sollte am Samstag geladen werden.



    Die neue Batterie scheint zu funktionieren.
    Da macht Batterieladen doch richtig Spaß, gell?
    Und der Erfolg ist vollkommen unabhängig vom verwendeten Hightech Ladungserhaltungsbatteriepflege Gerät

    Wunderschöne Ecke zum Touren und besonders gut zum Batterieladen geeignet

    Uli
    und wenn ich da an dei knapp 13 Jahre alte AGM Batterie in meiner Fatboy (Harley) denke, die ihr kümmerliches Dasein immer noch in der Fatboy in der dunklen Garage fristet ... . Armes Ding, keine norddeutschen Weiten, ... ....

  9. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #9
    ...ich weiß garnicht, was ihr wollt: Da ist doch 'ne Kurve auf dem Bild -Harle, Strandnähe!
    Aber ist sicher irgendwie nett dort - auf jeden Fall schöne Bilder!


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 11:37
  2. Batterie
    Von RAINI im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 09:40
  3. Lade bzw Ladeerhaltunsgerät Original BMW
    Von Mattes1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 12:50
  4. batterie
    Von Hitter im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 23:33
  5. Lade Gerät Adapter
    Von Angerer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.05.2006, 08:52