Ergebnis 1 bis 9 von 9

Bears on Tour

Erstellt von mal, 29.02.2016, 11:14 Uhr · 8 Antworten · 2.232 Aufrufe

  1. mal
    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    292

    Cool Bears on Tour

    #1
    Liebe Leute,

    schon länger sind wir regelmäßig mit unseren Moppeds unterwegs und filmen gerne. Endlich ist unsere neue Miniserie fertig -> 2014 sind wir durch Osteuropa gedüst (u.a. Polen, Tschechien, Slovakia, Ungarn, Ukraine, Rumänien, Bulgarien, Griechenland, Türkei...)

    Vielleicht schaut jemand von euch gerne solche Reiseclips und hat Spaß an unseren Filmchen - mich würde es freuen

    Wer mehr Interesse hat oder die Geschichte dazu lesen will, geht auf unseren Blog oder auf unsere Facebookseite.

    Von nun an gibt es alle paar Tage neue Folgen...

    Los geht es mit Episode 1 (Bremen - Krakau)

    Gruß aus Bremen

    Malte


  2. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    324

    Standard

    #2
    Schön gemacht. Habt ihr auch einen YouTube Kanal?

    Bin vermutlich der Letzte in Deutschland, der nicht bei Facebook ist...

  3. mal
    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    292

    Standard

    #3
    hey, danke erstmal! Also wir haben keinen YouTube Kanal, aber einen Vimeo Kanal... das ist praktisch das Gleiche!

    https://vimeo.com/channels/bearsontour

    und natürlich alle Videos mit Reiseberichten usw. auf unserem Blog... http://www.bearsontour.de

  4. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    324

    Standard

    #4
    Prima, besten Dank. Werde da immer mal wieder reinschauen.

  5. PHS
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    51

    Standard

    #5
    Nice! THX for sharing.

  6. mal
    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    292

    Standard

    #6
    vielen lieben Dank für das viele positive Feedback (auch per PModer Dankebutton!)


    Weiter geht´s mit der Fahrt in die Ukraine... und das zu einem Zeitpunkt, als dort gerade der Bürgerkrieg ausbricht.
    Viele haben uns gewarnt, dorthin zu fahren und bis ganz kurz vorher war garnicht klar, ob die Grenzen dicht sein, weil Putin an genau diesem Tag zugab, dass durchaus russisches Militär unter den pro-russischen Rebellen "im Urlaub" kämpfen.

    Wir hatten keine allzu große Angst vor dem Land oder Krieg. Wer sich die Ukraine einmal ansieht, sieht, wie unfassbar groß das Land ist - dann trafen wir am ersten Abend dort eine Gruppe Bauern auf großer Fahrt, die tatsächlich aus der Nähe von Odessa kamen.
    Da saßen wir also.. scheinbar völlig deplaziertmit unseren teuren Mopeds und Touratech Klamotten.. und überlegten, wie wir mit armseligen Russischkenntnissen unsere kleinen, mitgebrachten Geschenke anbieten... stattdessen meldeten die Nachbarn sich gleich bei uns: Wirklich arm und teilweise familiär mit den Kämpfen verstrickt, fiel ihnen jedoch nichts besseres ein, als uns drei BMW-Cowboys auf 3-17 Samagon (Kartoffelschnaps - selbstgebrannt) einzuladen. Wirklich unfassbar, dass man in solchen Regionen fast ausnahmslos auf mehr Gastfreundschaft trifft, als in so manchen reichen Teilen unserer Welt.

    Rückblickend war es einfach wunderbar. Die einzige Kampfhandlung fand am nächsten Morgen in unseren Schädeln statt...

  7. mal
    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    292

    Standard

    #7
    Im Herzen von Rumänien, durch die Karpaten nach Transilvanien. Steinige Pfade führen die Bären und ihre Maschinen bis an die Grenzen von Kondition und Ferderbeinen. Viel Spaß mit Episode 3!


  8. mal
    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    292

    Standard

    #8
    Vladislav der Pfähler wurde er genannt, bekannt dafür, seine Gegner aufzuspießen. Willkommen im Schloss Dracula! Der dämonische Graf empfängt die Bären in seinem Schloss über den Dächern der Stadt Bran.
    Darüber hinaus gerät nun endlich das heimliche Ziel dieser Tour in die Navigationsgeräte der GS-Piloten: Das schwarze Meer. Bleibt sauBär!


  9. mal
    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    292

    Standard

    #9
    In dieser letzte Episode reisen die Bären durch das bulgarische Hinterland, machen einen Abstecher durch Griechenland und steigen letztlich in der Türkei in den Optima Express, der in über 3 Tagen von Edirne nach Villach, Österreich bummelt. Ein letzter wilder Ritt soll nun an einem Tag durch Austria nach Innsbruck führen, wo der zweite Autozug bis nach Hildesheim, Deutschland wartet. Doch natürlich kommt es immer anders als man denkt und so heißt es erneut improvisieren für die drei Abenteurer...



 

Ähnliche Themen

  1. Die fast ganz große Runde - Boomer on Tour
    Von Boomer im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 16.05.2013, 14:48
  2. Der mit der schwarzen Nummer on Tour
    Von Frehni im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 11:39
  3. Neu im Forum aber schon 25 Jahre mit BMW on Tour
    Von GS12K100 im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 12:32
  4. Kölle on Tour !!!!
    Von Rolli_us_Kölle im Forum Treffen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 18:58