Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 68

Bericht: Nordkapp vom 29.05.2014 bis 19.06.2014

Erstellt von Bernde_DGF, 19.06.2014, 20:37 Uhr · 67 Antworten · 17.725 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Gnade Bernde bitte! während bei den Bildern noch einige dabei sind, die vorzeigbar sind, sind die Videos wirklich unansehbar. zu schnelle Bildfolge, zu viele nichtssagende Bilder und viel zu lang.

    tu dir selber einen Gefallen, such die schönsten 50 Bilder des Urlaubs raus und beschreib deine Reiseeindrücke (Landschaft/Menschen), dann bekommst von mir ein "danke"
    Nö, vll. gibts zum Schluss ein Video mit den Schönsten Bildern. Aber die Timelaps Videos werden so weiter gemacht. Wem es nicht gefällt braucht Sie ja nicht anzuschauen. Jedem das seine. Sind ja nicht zwingend erforderlich...

    P.S.: Es folgen noch 17 Berichte

    (Wie gesagt wem es nicht gefällt, oder die Berichte zu lange sind braucht dieses Thema ja nicht mehr aufmachen und kanns Ignorieren...)

  2. Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    417

    Standard

    #12
    Es ist Dein Ding ,darfst so weitermachen .Mir gefällts

  3. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    #13
    Hallo,

    gehen bei euch die Bilder auch nicht mehr? Bzw. laden diese nicht mehr Vollständig?

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernde_DGF

  4. Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    361

    Standard

    #14
    ...ja, die Bilder laden bei mir auch nicht mehr.

  5. Registriert seit
    04.06.2013
    Beiträge
    53

    Standard

    #15
    Ja leider

  6. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Ausrufezeichen Aktuelle Probleme

    #16
    Aktuelle Probleme:

    Da anscheinend der Webspace, wo Ich die Bilder für den Bericht gespeichert habe, irgendein Problem mit dem Traffic hat können keine weiteren Bilder im moment Online gestellt werden und somit werde Ich im Moment auch keine weiteren Berichte hier posten.

    Da Ich euch aber schon einen Vorgeschmack auf meine Reise und einen Ersten Einblick gegeben habe, sollt Ihr natürlich erfahren wie es weiter geht. Jedoch wird dies jetzt etwas dauern, da Ich anfange eine eigene Webseite zu Programmieren. Diese sollte, hoffe Ich, in ca. 3 Wochen Fertig sein und dort wird dann der Rest der Berichte zu lesen sein.

    Vielen Dank für euer Verständniss und habt ein wenig geduld... Selbstverständlich sage Ich bescheid, sobald die Homepage Online ist.

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernde_DGF

  7. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Pfeil Update: Bilder gehen wieder!

    #17
    Update:

    Ok, Bilder gehen doch wieder, fraglich ist nur wie lange...

  8. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Beitrag Tag 06 - Jørpeland – Lofthus

    #18
    Tag 06 - Jørpeland – Lofthus

    Route: Jørpeland - Lofthus

    Zeitraffer Video



    Bericht

    Und weiter ging es um 10:30 Uhr bei Traumhaften Wetter Richtung Lofthus. Das Navigationssystem schickte mich gleich zu Beginn eine schöne Enge, recht Schmale Straße entlang über einen Berg und von dort aus wieder über eine Fähre weiter nach Norden am Jösenfjord entlang.











    Nach einigen Tunneln, Brücken und Bergen ging es weiter am Suldalsratntent entlang. Die Landschaft veränderte sich nun merklich und es ging einen hohen Berg hinauf. Nun war Ich hier oben auf 761 Metern über dem Meeresspiegel. An den Berghängen lag noch Schnee und die Aussicht war toll.













    Nach einer kurzen Rast und Haufen Fotos später ging es weiter durch einen langen Tunnel wieder schön langsam abwärts. Zu sehen gab es bis auf diese wunderschöne Landschaft noch einige Wasserfälle und wilde Bäche / Flüsse.









    Nach weiteren etlichen Kilometern kam Ich am Campingplatz in Lofthus an. Dieser lag etwas höher direkt am Sorjorden. Der Ausblick vom Campingplatz war wunderschön und somit stellte Ich mein Zelt so auf, das Ich auch vom Zelt diesen Ausblick hatte.











    Jedoch zum Abend hin zogen schon die ersten Regenwolken auf und verhofften nichts Gutes für den nächsten Tag. Aber warten wir erst einmal die Nacht ab.



    (Rechtschreibfehler dürfen behalten werden. Hoffe das es nicht zu viele Fehler sind. Dies ist ein Ausführlicher Bericht, bitte die Bilder nicht speichern oder irgendwo Weiterverwenden. Sind Copyright und es ist Verboten diese zu Verwenden!!!)

  9. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Beitrag Tag 07 - Lofthus - Borgund - Geiranger

    #19
    Tag 07 - Lofthus - Borgund - Geiranger

    Route: Lofthus - Borgund - Geiranger

    Zeitraffer Videos





    Bericht

    Am nächsten Morgen hängen dicke Regenwolken über dem Fjord. Meine ursprüngliche Route würde mich jetzt Richtung Bergen schicken, doch diesen warf ich kurzerhand über den Haufen. Somit geht es jetzt direkt nach Borgund (ca. 100 km), um die Stabkirchen zu Besichtigen.













    Diese Entscheidung war definitiv die Richtige, denn bereits im nächsten Fjord wurde Ich dafür belohnt. Denn dort langen die MSC Orchestra und die Silversea vor Anker. 2 Beeindruckende Schiffe.







    Nach weiteren Tunnels, Brücken und Tälern kam Ich in Borgund an. Die Kirchen hätte Ich mir etwas größer Vorgestellt, waren aber wunderschön. Da es jedoch bei der Besichtigung zu Regnen anfing, machte Ich schnell noch paar Fotos und schwang mich wieder aufs Motorrad und weiter ging es.







    Durch den nächsten Tunnel und erneut über eine Fähre Richtung Geiranger. Allmählich verbesserte sich das Wetter wieder und die Sonne kam zum Vorschein. Gerade Rechtzeitig denn im nächsten Fjord stand die Costa. Man o man war das ein Riesenschiff. Da sahen die Häuser daneben Winzig aus.









    Anschließend ging es erneut einen Berg hinauf. Dort oben angelangt erwartete mich eine Eis, Schnee und Steinlandschaft, sowas hatte Ich noch nie gesehen und musste somit gleich anhalten und erneut Fotos machen.
















    Danach ging es entlang gefrorenen Seen und einer beeindruckenden Landschaft weiter Richtung Geiranger und über eine mächtige Serpentinenstraße hinab ins Tal.









    Unten angekommen lag direkt am Fjord mein nächster Campingplatz. Als Ich so mein Zelt aufbaute überlegte Ich, welches der 3 Schiffe, die Ich gesehen hatte wohl morgen hier anlegen würde? Dies werde Ich jedoch erst morgen herausfinden. Hinter dem Zeltplatz lag noch ein Wanderweg einen Wasserfall hinauf, diesen erkundete Ich noch um ca. 22:00 Uhr, bevor Ich mich schlafen legte.









    (Rechtschreibfehler dürfen behalten werden. Hoffe das es nicht zu viele Fehler sind. Dies ist ein Ausführlicher Bericht, bitte die Bilder nicht speichern oder irgendwo Weiterverwenden. Sind Copyright und es ist Verboten diese zu Verwenden!!!)

  10. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    484

    Standard

    #20
    Hallo Bernd,

    was is'n das für ein schmuckes Zelt mit dem kleinen "Vorraum"? (Marke, Größe, ...)


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 237
    Letzter Beitrag: 08.08.2014, 22:37
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.06.2014, 16:51
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2014, 14:47
  4. Dänemark und Süd-Norwegen vom 5. bis 19. Juli 2010
    Von flodur im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 07:16
  5. Tourbilder vom 29.12.2007
    Von dominotec im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 18:45