Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 96

Caminos - Geschichten aus Mexiko

Erstellt von Mad Mex, 07.11.2015, 16:09 Uhr · 95 Antworten · 12.730 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    51

    Standard

    #21
    Jetzt wirds langsam spannend. super uli, weiter so

  2. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    997

    Standard

    #22
    Was ist passiert?
    8 Tage ohne Meldung ...hoffe es liegt nur an einer fehlenden Internetverbindung.

    Ansonsten...hier gibt's garantiert ein "dreckiges Dutzend" das zur Hilfe eilt!

    cu
    Stefan

  3. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.572

    Standard Episode 3: Caminos de Chihuahua oder “Wo bitte gehts nach Batopilas?” (3)

    #23
    Tag 1: Montag 26. Okt. 2015

    Start in Guadalajara,





    Schon in der ersten Kurve sind die Beine zu kurz



    Kein Problem, weiter gehts Richtung Tepic



    Plan de Barrancas ist eine prima Strecke, Kurven, fast kein Verkehr...



    In Ixtlan del Rio die erste kleine Reparatur,



    Der (nicht mehr vorhandene) Dichtring am Kardan von Mikes 1150er wir ersetzt...



    Bei über 35 Grad C gehts Richtung Norden nach Mazatlan...



    Irgendwie müssen wir die endlosen Geraden überstehen...


  4. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.572

    Standard Episode 3: Caminos de Chihuahua oder “Wo bitte gehts nach Batopilas?” (4)

    #24
    Ein letzter erwungener Halt bei 40 Grad C in einer Baustelle vor Mazatlan...



    ...und wir erreichen den Pedro Infante...



    ...für das Pflichtfoto.



    Jetzt aber ein Bier (es werden drei) und dann Unterkunft suchen...



    Das Hotel nichts Besonderes, aber über die Strasse rüber ist der Malecon, der Sonnenuntergang...



    mit dem dort typischen Pulmonia-Taxi...



    gehts zur verdienten Stärkung!



    Morgen noch ein Tag pures Kilometerfressen und dann soll das Abenteuer losgehen...



    Noch ein kleiner Mitschnitt der Ankunft in Mazatlan:


  5. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.572

    Standard Episode 3: Caminos de Chihuahua oder “Wo bitte gehts nach Batopilas?” (5)

    #25
    Tag 2: Dienstag 27. Okt. 2015

    Weitere 500 km Anreise zum Zielgebiet.

    "Hasta en el faro se escucha mi canción..." Kurz nach Sonnenaufgang in Mazatlan.



    Noch sind die Temperaturen erträglich,



    beim Beladen fängt die Schwitzerei aber schon an. Trotzdem gute Laune, Mike weist den Weg...



    Sind gleich langweilig, aber die Libre ist einfach preisgünstiger...



    Wir kommen zügig voran...



    So um die zehn Uhr kommt der kleine Hunger...



    Das kleine Lokal am Strassenrand schaut wirklich einladend aus. Dass auf der anderen Strassenseite schon vier Trucks parken, ist ebenfalls eine Empfehlung.



    Marlin mit Bohnen zum Frühstück hat was!



    Gestärkt gehts weiter, immer noch geradeaus, aber wenigstens mit Vorgeschmack auf die Berge.



    Nach einem Orientierungshalt kurz hinter Culiacan.



    Die Frage war Mautstrasse oder unbekannte "Libre". Ist doch ganz nett, da können wir schon mal testen, ob unsere Verzurrungen halten...



    Bleibt leider nicht so nett, wir müssen durch eine Baustelle, die Piste ist weicher als es scheint...

    (im Hintergrund stellen eifrige Helfer übrigens Shorty wieder auf die Räder)



    Was solls, kleine einstündige Einlage in 40 Grad zur Mittagszeit, da kommen wir auch wieder raus...



    El Fuerte, Sinaloa...



    Schön und preiswert das Hotel...



    Alain "El Shorty" bekämpft Mosquitostiche...



    Abendessen...



    leckerste Mariscos...



    El Fuerte ist nicht das grosse Ding, aber angenehmer Kolonialstil.



    Wer muss, sendet noch eine Nachricht und mit einem letzten Schluck aus dem Reservekanister beenden wir den Tag...


  6. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    997

    Standard

    #26
    ...wieder mal großes Kino!
    Aber du hast garantiert das Norwegenklima vermißt...
    cu
    Stefan

  7. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.572

    Standard

    #27
    Ja, wenn mans mischen könnte...

  8. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.572

    Standard Episode 3: Caminos de Chihuahua oder “Wo bitte gehts nach Batopilas?” (6)

    #28
    Tag 3: Mittwoch 28. Okt. 2015

    So etwa 50 km nordostwärts von El Fuerte, endlich geht uns der Asphalt aus...



    und wir haben Berge...





    Wir üben...



    Uns fehlen ja nur noch 80 km bis Batopilas...



    Das reissen wir ruck zuck ab...



    Nicht nur Shorty müssen wir ab und an wieder hinstellen...



    Kein Problem...



    Weiter gehts...



    Super Landschaft...



    unter 2000 m ü NN noch ordentlich warm...



    Entlang des Rio Urique...



    Die schmale Linie da drüben, sollte unser weiterer Weg sein...



    Ein letzter Hauch von Zivilisation...



    Mal wieder müsste es geradeaus gehen und wir haben nur die Wahl zwischen rechts oder links...






    Entscheidung: rechts!



    Führt uns, nach weiterem einstündigem Schwitzen, am frühen Nachmittag vor diese Sperre...


  9. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    997

    Standard

    #29
    Und? Habt ihr gedreht? Oder konntet ihr (nach Entrichtung einer "Gebühr") weiterfahren?
    Oder steht ihr da noch?

    Ich bin gespannt...

    cu
    Stefan

  10. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.572

    Standard Episode 3: Caminos de Chihuahua oder “Wo bitte gehts nach Batopilas?” (7)

    #30
    Immer noch... Tag 3: Mittwoch 28. Okt. 2015

    Ein bisschen verhandeln (zurück wollen wir nicht) und man bietet uns Geleitschutz durch die ehemalige Goldmine an...



    Da unten ist der Rio Urique, die andere Seite ist unser Ziel...



    Den beschriebenen Weg nach Batopilas sehen wir an der gegenüberliegenden Wand ..., aber erstmal muss der 4x4-Führungs-Pickup kräftig bremsen, Tio Beto erdet die 650er...



    Langsam im Geröll ist Schei..., auch Charly bereitet nen Unterboden-Check vor...



    Ausser minimalen Kratzern am Selbstbewusstsein, keine weiteren Schäden...



    Je tiefer, je wärmer...



    Hier kommen wir raus..., die Waffen in diesen qualifizierten Händen machten doch etwas nervös



    Eigentlich ein schönes Plätzchen für Camping, aber uns fehlen Nahrung, Ausrüstung...und es sind Luftlinie nur noch etwa 10 km bis Batopilas...



    Ein weiteres Hindernis...



 
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gruesse aus Mexiko
    Von ullibr im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.12.2015, 03:03
  2. Hilferuf aus Mexiko/ Reifengrösse
    Von monthy im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.11.2013, 20:40
  3. Öl-Verbrauch - Geschichten aus den USA
    Von HaJü im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 22:10
  4. Wahre Geschichten aus dem Leben - zum Schmunzeln
    Von Wolfgang im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.2005, 21:21
  5. Hallo aus Österreich!
    Von Joachim im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2004, 23:47