Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Dem Winter entfliehen - Teneriffa

Erstellt von Markus_CH, 16.02.2011, 18:16 Uhr · 36 Antworten · 5.946 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    49

    Standard Dem Winter entfliehen - Teneriffa

    #1
    Hallo zusammen

    Die 800er GS hat im Januar auf Teneriffa meinen Entscheid, eine 1200GS Adventure zu kaufen, sehr beeinflusst.
    Hier einige Eindrücke von unserem Urlaub auf der Insel, wo wir 14 wunderschöne Tage bei Superwetter zwischen 20 – 25 Grad erlebt haben.
    Untergebracht waren wir in Puerto de la Cruz im Norden der Insel, welcher im Gegensatz zum touristischen Süden mit seinen Hotelbunkern landschaftlich erheblich attraktiver und vor allem grün ist.

    Während 8 Tagen habe ich eine praktisch neue BMW F 800 GS gemietet, mit welcher wir die Insel erkundeten. Ich muss sagen, ein besseres und wendigeres Bike für die grossmehrheitlich sehr schönen und mit bestem Grip versehenen Strassen hätte ich mir nicht wünschen können.
    Durch das relativ leichte Gewicht von 207kg mit einer Zuladung von 236kg (!!!) erreichten wir die entlegendsten Orte (auch Offroad). Features wie ABS, Bordcomputer, digitale Ganganzeige, Topcase, Tankrucksack etc. waren selbstverständlich.
    Sogar meine Frau, welche Pan-verwöhnt ist, war begeistert ob der guten Soziatauglichkeit. Mit dem Michelin Anakee 2 war eine optimale Bereifung gewählt, welche in keiner Situation zu irgendwelchen Beanstandungen oder Unsicherheiten führte. Obwohl ich die 800er zum Teil geprügelt habe, fand ich den Durchschnittsverbrauch von 4,0 L mehr als akzeptabel. Die sehr gute Federung schluckte alle Unebenheiten, und das Fahrwerk blieb auch bei schnelleren Passagen die Ruhe selbst.
    Die negativen Punkte sind schnell aufgezählt: zu kleiner Tank von 16 L, für dieses wertige Bike ein lächerlicher Bremsflüssigkeitsbehälter aus Plastik, welcher wie ein verloren gegangener Urinbehälter über dem rechten Handgriff trohnt sowie die (für Japan erprobte Biker) gewöhnungsbedürftigen Blinkerschalter (ich weiss nicht, welcher Hirni bei BMW ein solches System erfunden hat…).

    Sehr zufrieden war ich mit dem deutschen Vermieter Canarymoto S.L. (Online-Buchung). Weitere Details unter www.canarymoto.de
    Ein weiterer deutscher Vermieter, welcher ebenfalls neue und gut gewartete Bikes anbietet ist Teneriffa on Bike, erreichbar unter www.teneriffa-on-bike.de

    Eine Leser-Reportage über Biken auf Teneriffa mit dem Titel „Kurvenspass über den Wolken“ ist kürzlich im TOURENFAHRER 12/2010 erschienen. Zudem finden sich detaillierte Berichte über Motorradfahren auf den kanarischen Inseln (Titel „Inseln des ewigen Frühlings“) im REISEMOTORRAD Jan/Feb 2009/1.

    Wir waren begeistert und kehren sicher wieder mal zurück. Wer noch etwas im Fotoalbum stöbern will, findet dies unter
    https://picasaweb.google.com/panmark...zTjvvdyZ-c5wE#

    Viel Spass

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #2
    Hallo Markus,
    war auch vor kurzem dort, gleicher Vermieter,
    war das die Maschine?

    die hatte ich die ersten Tage

    und der Berg


    Muß dazu sagen auf der 800ter war die Federung besser als die der 1200ter mit autom. Federtralala.

    Gruß Jürgen

  3. Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    49

    Standard

    #3
    Hallo Jürgen

    Ja genau, das war sie
    Werde dann die ESA auf der Adventure ausgiebig testen und mir dann in einem Monat ein Urteil (im Vergleich zur 800er) bilden können.

  4. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    #4
    Hi Markus,
    schöne Bilder und guter Bericht. Da bekommt man selbst sofort Lust dort zu sein. Ich liebe Teneriffa, aber war leider noch nicht auf zwei Rädern dort unterwegs, sondern nur im Mietwagen. Da hätte ich allerdings unheimlich Lust zu und daher danke ich recht herzlich für die Links der Vermieter.

    Mein Problem ist, dass ich mit meiner Familie dort hinfahre und dann keine Zeit habe für längere Touren, da sich meine Kinder sonst vernachlässigt fühlen Was allerdings auch sehr Spaß gemacht hat, war eine Quad Tour. Ich bin so ein Teil noch nie vorher gefahren und das macht wirklich total Spaß. Hier mal ein Link zum Verlieh auf der Insel: http://www.tenerife-direct.com/en/ex...ursions_en.php

    Eventuell fahre ich über Ostern mit meiner und einer befreundeten Familie nach Teneriffa. Der andere Vater fährt auch Motorrad, was schonmal vielversprechend klingt. Die Planung läuft grad heiß und wir haben jetzt gerade vorgestern die Flüge gebucht (suuuper günstig gefunden, s. hier) und kümmern uns gerade um ein Ferienhaus bei Casamundo. Sieht alles wirklich klasse aus und ich kann kaum erwarten, dass es endlich losgeht. Der Winter geht nämlich auch mir gehörig auf den Keks.

    Falls ich tatsächlich dazu kommen sollte einen Ausflug auf einer Kiste zu machen, was ratet ihr mir, was man sich angucken sollte?

  5. Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    49

    Standard

    #5
    Hallo Nickel

    Danke für dein Feedback
    Wäre schön, wenn du's schaffst ein paar Tage die Insel mit dem Moped zu erkunden.

    Eigentlich kannst du nichts falsch machen. Vermeide einfach die Südküste, wo die Touribunker stehen. Zudem ist der Süden relativ karg und steinig. Sehr schön ist die Nordküste (feuchter als der Süden und daher grün und üppig bewachsen), das Gebiet um den Teide (Nationalpark), aber auch die Westküste ist eindrucksvoll. Unbedingt besuchen musst du das Anaga-Gebirge ganz im Nordosten der Insel. Dort gibt's viele nette Orte zu besuchen, etwa Punta del Hidalgo, Benijo, San Andres und unzählige weitere.

    Im Nordwesten empfehle ich dir die Route zwischen Garachico nach Buenavista del Norte. Von dort fährst du nach Punta de Teno an die Küste, wo die Strasse bei einem Leuchtturm endet. Fantastische Aussicht. Diese Strasse ist eigentlich für den Durchgangsverkehr verboten (grosse Steinschlaggefahr), aber die Touris und Einheimischen kümmerts nicht. Die Strasse schlängelt sich oberhalb der Küste in die Felsen gehauen in Richtung Punta de Teno.


    Viel Spass beim Planen

  6. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Markus_CH Beitrag anzeigen
    Diese Strasse ist eigentlich für den Durchgangsverkehr verboten (grosse Steinschlaggefahr), aber die Touris und Einheimischen kümmerts nicht. Die Strasse schlängelt sich oberhalb der Küste in die Felsen gehauen in Richtung Punta de Teno.
    Hallo,
    habe ich auch gedacht, aber da stand nur "Bei Regen und Sturm" verboten.
    Ich habe beim Durchfahren auch immer einen Blick in Richtung Steilhang gehabt.
    Die schnellste zu fahrende Strasse war für mich von Taganana (Mercedes Wald) zu dem Strand mit dem Wüstensand Las Teresitas o.Ä.

    Und die aufregendste Strasse die TF-436 die westlichste von Santiago de Teide nach Bueanavista del Norte.

    Und die anderen waren nur schön.
    Jürgen

  7. Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    49

    Standard

    #7
    Genau Jürgen, das erste Bild zeigt offensichtlich die Strasse von San Andres nach Igueste de San Andres, einmalig schön mit Blick zurück auf San Andres und Santa Cruz.

  8. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #8
    Hallo Markus,

    ich kannte deinen Bericht ja bereits aus einem anderen Forum. Daher kann ich nur sagen, schöner Bericht und tolle Bilder.

    Schöne Grüße
    Herbert

  9. Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    49

    Standard

    #9
    Danke Herbert, man sieht sich

  10. Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    52

    Standard

    #10
    Gesten Abend war mein 4. Teneriffa-Urlaub zu Ebde und wieder waren wir nur mit dem Mietwage unterwegs. Mit Tränen in den Augen habe ich bei 22-26 Grad und schönstem Sonnenschein zugesehen, wie die Moppeds die Berge rauf und runter fuhren. Wenn ich meine bessere Hälfte überzeugen kann und die Chancen stehen gut, wird im Dezember eine Woche Teneriffa mit Mopped drin sein.

    bis neulich Andreas


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 5 Tage Teneriffa mit GS
    Von zyklotrop im Forum Reise
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 14.02.2013, 21:29
  2. Dem Winter entfliehen - Madeira
    Von xyno im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 19:47
  3. Mit der 12Q auf Teneriffa unterwegs
    Von derkleine im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 22:09
  4. Teneriffa
    Von derkleine im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 00:13
  5. Teneriffa
    Von Bully51 im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 21:53