Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Drei Bremer auf Kurzvisite im WBL

Erstellt von Roter Oktober, 29.05.2010, 23:31 Uhr · 16 Antworten · 1.937 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard Drei Bremer auf Kurzvisite im WBL

    #1
    Moin heute morgen gegen 0830 sind Finn, Holger und ich von Bremen ins Weserbergland aufgebrochen. Da wenig Verkehr war sind wir recht schnell durch gekommen und konnten gegen 1000 unsere erste Kaffeepause einlegen.



    Der Parkplatz war brechend voll, so das wir schon eine kleine Weile nach freien Plätzen suchen mußten.


    Der Kaffee ist ok und wir sind mit der Rapsfelder Zählung fortgefahren


    die Strassen sind schmal, etwas wellig aber von gutem Gripp und haben schöne viele Kurven


    Vorbei an malerisch gelegenen Windmühlen ging die Tour weiter..


    unterbrochen nur von den obligatorisch Qualmpausen


    Von Polle nach Ottenstein führt eine wunderbare kleine Strasse den Berg rauf mit ganz vielen Kehren, so das diese Strecke für wenige Km schon echten alpinen Charakter hat.

    Wenn man zwischendurch kurz anhält,
    hat man 1. einen tollen Blich auf das Wesertal


    2. Kann gucken wie die Jungs und Mädels den Berg runter kommen


    oder 3. die eigenen Mannen beim Hochfahren knipsen


    Das ist aber alles auch anstrengend für die Raucher, daher mußte in Ottenstein wieder eine Qualmpause eingelegt werden



    Danach gings dann zum obligatorischen Besuch auf'm Köterberg, der heute mal nicht ganz so voll war.


    Eine grössere Firma aus Holzminden beim Betriebsausflug mußten natürlich wieder vor sich selbst warnen


    noch ein kurzer Blick auf den Schwanz vom Köter


    und dann ab zum wohlverdienten Kaffeeklatsch


    Zum Abschied noch mal ein Blick zurück ins WBL kurz vor Exter


    Jungens war ein schöner Tag mit 100 % genossenen 593 Km, müssen wir noch mal machen

  2. Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    437

    Standard

    #2
    .....bin sofort wieder dabei!

    Und Du weißt doch Schatz, mit dem Mopped und Dir bis an´s Ende der Welt....


  3. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #3
    Schicke Bilder Andreas
    Gestern war ja auch herrliches Wetter

  4. Registriert seit
    21.11.2009
    Beiträge
    283

    Standard

    #4
    sehr cool !
    Sieht aus, als hättet Ihr ein klitzekleines bischen Spaß gehabt

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #5
    Hach, ein kurzer Blick ins heimliche Flachland
    (Das mit dem "alpin" überlese ich einfach mal...) und dann noch das Kennzeichen "VER"... direkt zum nostalgisch werden!
    Ich muss zugeben, dass ich das WBL eher vom Wasser aus kenne - da wurde jahrelang der Wesermarathon bestritten und so manche Zelttour abgehandelt.

  6. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #6
    Moin,

    nachdem ich im WBL genächtigt habe, bin ich inzwischen auch - nicht ohne mir einen mächtig nassen A***h geholt zu haben - wieder @ home.

    Mir hat die zügige Runde auch mächtig Spass gemacht und ich bin gerne wieder dabei! Schöne Bilder Andreas!!! ..... und wenn ich mir mein Schräglagenbild so angucke ..... ..... da geht noch was!

    Hier meine Bilder:
    (die 3 Generationen)


    (ganz so knapp war´s bei uns nicht in den Kurven: )


    (die einen rauchen .... die anderen müssen ständig pi**en! )


    (die "Mühlen")




    (den zierlichen Holzmindener hamwa auch getroffen


    (Rinteln is schick....)



    (...und schief


    @ Andreas: Wär das net ´n Schild für deinen Flohträger?

  7. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Ich muss zugeben, dass ich das WBL eher vom Wasser aus kenne - da wurde jahrelang der Wesermarathon bestritten und so manche Zelttour abgehandelt.
    Gepaddelt oder gerudert? Den Wesermarathon kenne ich als ehemaliger Ruderer auch sehr gut. (wir haben immer in Hameln genächtigt und sind dort regelmäßig versackt....)

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #8
    Finn dat weer äächt dür für di

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    Gepaddelt oder gerudert? Den Wesermarathon kenne ich als ehemaliger Ruderer auch sehr gut. (wir haben immer in Hameln genächtigt und sind dort regelmäßig versackt....)
    WAAAHRSCHAU!!!

    Das hab ich immer mal gehört, wenn ihr Ruderer eure Ruder schon fast in meinem Kajak geparkt hattet
    Und ja, auch mich hats in Hameln immer mal vom Hocker geholt
    Zuerst hat es im Einer nur bis Holzminden gereicht, später war dan hameln Pflicht. Und zuletzt war uns das da dann zu voll und wir sind nach dem Tellerabholen und Absackervernichten noch weitergefahren bis Rinteln (glaub ich). Wenn ich mir überlege, WIE LANG das her ist, weiss ich def., dass ich alt bin

  10. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir überlege, WIE LANG das her ist, weiss ich def., dass ich alt bin
    Heehee ... ich bin auch 1990 das letzte Mal dabei gewesen, weiss auch gar net, ob´s die Veranstaltung noch gibt.....


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anhänger für drei Moppeds ?
    Von bogoman im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 12:43
  2. 18 Päße in drei Tagen
    Von Mügge im Forum Reise
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 08:34
  3. Von drei zu zwei
    Von Speedbaumi im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 09:04
  4. Drei Ge(he)esse im Hunsrück
    Von Edda im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 17:52
  5. Notfallliste ( mit drei L ?? )
    Von wko im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 08:50