Ergebnis 1 bis 8 von 8

Ein Tag in der Lombardei

Erstellt von BulleVomSudelfeld, 20.12.2011, 16:12 Uhr · 7 Antworten · 1.603 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    154

    Standard Ein Tag in der Lombardei

    #1
    Reisebericht Lombardei 12.10.2011

    Morgens sind wir mit unseren 3 Boxer GS vom Hotel in Mezzolago
    Richtung Passo Dell’Ampola gestartet.
    Der Ampola ist nicht besonders Hoch oder Steil aber der Asphalt ist
    Perfekt und die Kurven haben ein Idealen Radius zum Flotten Cruisen.
    Ideal um uns schön warm zu fahren
    Weiter geht es am Lago D'Idro vorbei nach Anfo wo auf der rechten Seite
    die unscheinbare Anfahrt zum Paradies beginnt.
    Das nächste Ziel ist der Passo del Marè wo wir die Erste Cappuccino
    Pause machen, leider wurde uns der Abstecher zum Forte dell’Ora
    durch eine Schranke verwehrt was sehr schade war.
    Der Cappo beim Rifugio ROSA DI BAREMO was Spitze und die Aussicht
    auf die Bergspitzen Grandios.
    Kann es kaum erwarten die nächste Pässe in Angriff zu nehmen
    Nach ein paar Kilometer erreicht man auch schon den Passo della Spina,
    und ab da kommt man nicht mehr aus dem Staunen heraus, sehr enge Straße
    mit hervorragenden Blicken in den Abgrund, nix für Leute mit Höhenangst.
    Aber eine Fernsicht die es lohnt nochmals hinzufahren.
    Ab jetzt bis zum Giogo del Maniva möchte man am liebsten nur noch mit
    Schrittgeschwindigkeit fahren um nichts an der herrlichen Landschaft zu verpassen.
    Bis Giogo della Bala ist die Straße dann Neu und sehr Breit und man macht binnen
    kürzester Zeit viele Kilometer, aber ab hier bis zum Passo di Croce Domini beginnt
    der Schotter und für mich Persönlich als Vorausfahrer in der Gruppe ein Highlight.
    Mit etwas Flotterer Gangart haben wir unsere Kühe fliegen lassen und eine schöne
    Staubwolke hinterlassen, siehe Video (Timecode 15:29)
    Eine Traumpiste ganz oben am Berg mit Fernblick auf viele andere Pässe.
    Am Rifugio Croce Domini, was ein bekannter Treffpunkt für Biker ist, gehört ein
    Teller Spaghetti zu Pflichtübung
    Nach der Mittagspause geht es gestärkt über die Abfahrt durch den Parco
    dell' Adamello nach Esine.
    Von dort aus 15 min über die Nationale nach Boario Terme, von hier aus geht es
    rechts weg zum Passo della Presolana.
    Sehr schöne hochgezogene Schlucht, am Fluss entlang kämpfen wir uns zum Passo
    del Vivione vor wo uns am dazugehörenden Rifugio ein wunderschöner verspielter
    Bernadiener-Hund erwartet.
    Jetzt geht es auf der Bundesstraße bergab vom Vivione bis Saletto.
    Von dort aus müssen wir gezwungenermaßen ein Paar Kilometer Fernstraße zurücklegen
    bis es wieder Links zurück zum Croce Domini geht um über die Ostseite nach Bagolino
    zu kommen, und um anschließend von hier aus wieder zurück zum Hotel Mezzolago
    zu fahren.
    Aber auf dem Weg dorthin erwartet uns noch ein Schmankerl am Goletto Gaver, dort habe
    ich mich aus Übermut entschlossen mit der Dicken 1150GS Adventure (270Kg) die Ski Piste
    runter zu fahren
    Anfangs definitiv zu Steil wurde es unten raus sehr amüsant und unterhaltsam.
    Leider wird es um diese Jahreszeit (mitte Oktober) sehr schnell dunkel und wir konnten nicht
    mehr allzu lange im Spaß und Spiel verweilen.
    So waren wir gezwungen einen zügigen Rück-Ritt zum Hotel hinzulegen.
    Den Passo dell’Ampola durften wir dann noch bei Dunkelheit befahren was mir persönlich
    sehr gefiel (Nachtmensch). So kam es zum Abschluss noch zu einem nächtlichen Race
    of Champion.
    Fazit der Tour, einfach nur Perfekt, es war alles dabei was sich eine Boxer GS Seele wünscht



    Vorsicht, Video hat Spielfilm länge

    Anfahrtspunkte Chronologisch:

    Passo dell’Ampola
    Forte dell’Ora
    Passo del Marè
    Passo della Spina
    Passo della Berga
    Passo del Dosso Alto
    Passo delle Portole
    Giogo del Maniva
    Goletto delle Crocette
    Dosso dei Galli
    Giogo della Bala
    Passo di Croce Domini
    Parco dell' Adamello
    Giogo della Presolana
    Passo della Presolana
    Passo del Vivione
    Parco Delle Orobie Bergamasche
    Goletto di Cadino
    Goletto Gaver
    Passo dell’Ampola

  2. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.234

    Standard

    #2
    Hallo J-J

    schöne Tour
    und schönes Filmchen,
    war sicher eine schöne Tour

    kann man ja schon mal unter "Ziele 2012" vermerken

  3. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    154

    Standard

    #3
    Danke Richard,

    und ja, diese Tagestour ist so Abwechslungsreich das man sie
    jedes Jahr im Programm haben könnte :-)

    Hoffe nur das sie nicht auch das letzte Stück Zwischen Maniva
    und Domini noch asphaltieren!!!

  4. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.234

    Standard

    #4
    J-J,

    Wie ich so sehe, habt ihr aber auch in der Rosenheimer Gegend viele interessante Strecken gefunden.

    scheint ja auch hier noch einige interessante Routen zu geben - wenn auch leider nicht so lang

  5. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    154

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von neuerQtreiber Beitrag anzeigen
    J-J,

    Wie ich so sehe, habt ihr aber auch in der Rosenheimer Gegend viele interessante Strecken gefunden.

    scheint ja auch hier noch einige interessante Routen zu geben - wenn auch leider nicht so lang
    Mittlerweile ist es wie auf der suche nach Gold mit den Schotterpisten

    Was du umbedingt machen solltest falls du es nicht schon kennst ist
    Pinegg bei Rofan, von Traunstein ne Gute Stunde weg.

    http://g.co/maps/yauke

    Hier das Filmchen zu den 11 km Schotter


  6. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.234

    Standard

    #6
    Danke für den Tipp...

    kommt auf meine "To drive" Liste für 2012

    dann hast noch ne tour gefilmt, wo du nicht verrätst, wo das ist - und die kamera ausmachst - vielleicht kannst mir gelegentlich mal sagen, wo das ist?

  7. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    154

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von neuerQtreiber Beitrag anzeigen
    dann hast noch ne tour gefilmt, wo du nicht verrätst, wo das ist - und die kamera ausmachst - vielleicht kannst mir gelegentlich mal sagen, wo das ist?
    Das ist auf meiner Hausstrecke zum Sudelfeld, von der Mautstraße
    Brannenburg hochfahrend gleich nach dem Tunnel Links.

  8. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.234

    Standard

    #8
    Danke für die Info,

    werd ich bei besserem Wetter mal suchen gehen


 

Ähnliche Themen

  1. Lombardei
    Von Kira im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 08:41
  2. Lombardei
    Von denver im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 21:43
  3. Trentino / Lombardei
    Von matthes im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 16:48
  4. Lombardei, Piemont, Schweiz
    Von Carneval im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 23:28
  5. Lombardei - Piemont
    Von Q562 im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.2006, 14:37