Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

eine Woche softenduro auf Kreta

Erstellt von motsahib, 26.10.2010, 10:22 Uhr · 27 Antworten · 4.113 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von motsahib Beitrag anzeigen
    hallo angie,

    da gib ich Dir voll und ganz recht

    wie hat Dir mein kretabericht gefallen?

    vg

    motsahib
    Oh sorry, ich hatte doch Juliane zu Besuch und hab die Bilder nur kurz überflogen. Werde aber den Bericht nachher intensiv lesen, dann kommt auch bestimmt ein Kommentar (wäre ja gelacht, wenn mir dazu nichts einfiele)

  2. Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    468

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Und Dikki, hast aber Glück, dass deine Freundin die wieder hergegeben hat
    Angie, wo denkst du hin ......die Reifen müssen erneuert werden

    Gruß: Dirk

  3. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Lächeln Das sieht fein aus....

    #23
    Hallo Erich,

    ein lesenswerter und gelungener Bericht , danke hierfür.

    Schön zu wissen, daß es auch auf Kreta einen guten Veranstalter solcher Touren gibt.

    Was mich noch interessiert:
    Waren mit der inkludierten Vollkaskoversicherung alle aufgetretenen Schäden zu 100% abgedeckt?

  4. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Rotes Gesicht was mach ich nur falsch...

    #24
    träum....


    alles was recht ist erich...respekt respekt respekt....
    du verbindest das obere und untere bild perfekt !!!



    sooo lamgsam sollte ich (wir) mal wirklich wieder mehr aktiv werden- traumhafter bericht- und...erich...danke das du so an mich gedacht hast...

    spätestens beim dezemberstammtisch babbeln wir mal für was gemeinsames....

  5. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Supo Beitrag anzeigen
    .....
    Was mich noch interessiert:
    Waren mit der inkludierten Vollkaskoversicherung alle aufgetretenen Schäden zu 100% abgedeckt?
    Bin eben auf Deinen Thread zu Kreta in "offroadforen.de" gestoßen, wo eine solche Frage ja schon gestellt und beantwortet wurde. Es scheint also zumindest mit einem der beiden Motorradverleiher nicht so einfach gewesen zu sein.

    Habe danach noch einmal die Website des Veranstalters aufgerufen und festgestellt, daß die Vollkasko lediglich mit einer SB von 350 € inkludiert ist.

    Ich verstehe das nun so, daß die Tour zwar vom Veranstalter angeboten wird, die Motorräder dann separat angemietet, aber im Preis der Tour enthalten sind . Richtig?

  6. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #26
    Hallo Erich,
    super Reisebericht und wohl auch super Reise!!!!!!!

    Zitat Zitat von motsahib Beitrag anzeigen
    Hallo,
    will mal einen kleinen Reisebericht von unserer Softenduroreise nach Kreta ......zwei österreichische aber auf Kreta lebende guides und Mike der Pick up Fahrer haben eine super endurowoche auf Kreta verlebt.

    Elmar hat Alex (dem Veranstalter und guide) unsere Wünsche und Vorstellungen mitgeteilt
    und Alex hat daraus eine wirklich super tour gemacht.
    http://www.kretaenduro.com/index.php?option=com_content&view=category&id=58&I temid=102&lang=en
    (nein ich bekomme kein Geld für den Link…aber die Tour war wirklich super gemacht von Alex und super unterstützt von Rudi und Mike….ein tolles Trio)
    Klasse, dass du diese organisierte Reise gebucht hast. Viele Leser hier würden gleich wieder unken....das kann man doch auch selbst organisieren, aber so, wie Ortskundige und Fahrkönner, kann man das selten allein durchziehen
    .........Motorradübernahme
    3x DRZ 400, 3 KLX 250 (versprochen waren 30 PS..hatten aber nur 22 PS dafür fast neu,
    6 250 yamaha WR, die guides fuhren CCM 450 und husaberg 650 (mit ca. 70 PS!!!!)
    …hillclimbing…..mit 250 Kawa waren die letzten 10 m nur im ersten Gang zu bewältigen.
    Und da gabs auch schon die ersten Stürze und eine Kühlerbeschädigung die mit Kaltmetall
    repariert wurde. ..........
    Bergauf war es etwa so steil wie der traktionshang unter der autobahn (softi insider wissen was ich meine)…power war gefragt…meine kawa nach zwanzig meter in den ersten gang…dann leider ein paar Hindernisse….ich glaub das waren Motorräder mit Fahrer..bin zum stehen gekommen und
    nur mit schieben und dann Gewicht nach hinten…dafür dann leicht steigendes Vorderrad gerade so hochgekommen…
    Gesamtergebnis: 3 gar nicht gefahren, 6 mit einem oder mehreren Umfallern, 4 ohne Umfaller (incl. guide)
    Runter was noch heftiger..geschoben, quer gefahren, ein wenig gefahren…heftig!!!
    Ich denke für diese Reise würde weder meine Kondition noch mein Können reichen
    Auch am Strand…hat aber nur mit der Drz 400 funktioniert…der Rest ist eingesunken. Hihihi, wieder mal die DRZ
    Zuerst wollte ausser den guides und pit diese Strecke keiner fahren. Doch dann wurde ich vorgeschickt und nachdem ich nicht abgestürzt bin haben die anderen es auch gefahren. Der MotSahib wieder mal zuerst
    Alex hat das motivatorisch geschickt vorbereitet…kein Problem…so 80 cm breit..geht schon..
    Waren aber meist nur 30 cm…aber ging schon..am Schluss noch ein kleiner ca. 2 m hoher steilerer Teil…alles o.K…hat uns aber die Kupplung einer ziemlich neuen yamaha gekostet. Aber Problem super gelöst. Wurde mit pickup abgeholt und am nächsten Tag hatten wir um 10.00 Uhr schon eine Ersatzmaschine.
    .......kleine überquerung einer schlucht und hardcore weiterfahrt

    Auch dies ist wohl kaum ohne eine gute Orga zu bewältigen und zu erleben!!
    .......(Alex mit seinen super Kontakten hat den Schluessel vom Eingangstor bekommen da sonst die Bucht mit mopped und pickup nicht erreichbar gewesen wäre) hatten wir die zweite Übernachtung am Meer .
    Man sieht auch Orte, an denen man sonst wahrscheinlich vorbei gefahren wäre.
    Wieder absolut traumhaft und vom Essen her nochmals eine Steigerung…2 Lammkeulen und Lammkoteletts (Lamm schmeckt mir normalerweise nicht…doch dieses Essen war köstlich) am offenem Feuer und Salate…Ich mag auch kein Lamm, aber wie heißt es so schön....in der Not frisst der Teufel Fliegenkaum Bier, kaum Wein, kaum Raki….…..suuuper!!
    Das war bestimmt eine super schöne Reise. Mich würde mal interessieren, wie die Leute mit den Prellungen den Bericht finden
    Und was heißt eigentlich GS-Fahrer??? Fährst du mit denen zu haus on- oder offroad????

  7. Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    1.365

    Standard

    #27
    hallo,

    @angie

    gute kommentare von Dir eingefügt...

    die GS Kollegen sind alles endurofahrer...wir fahren Straße nur um zum Schotter zu kommen....und die Hälfte hat dann noch einen einzylinder im stall und macht dann bei den softis auch mit oder sandgrube

    die 3 1200 Gs Fahrer fahren auch mal Straßentouren (teilweise mit den selbstfahrenden Kindern oder der selbstfahrenden Frau)....der rest fährt eher selten mal eine straßentour...

    die mit den prellungen kennen den bericht noch nicht.....auch wird ein film aus 22 stunden rohmaterial erstellt...neben ca. 1000 fotos....

    @supo

    hatten selbstbeiteiligung von 500 E...also die sturzschäden mussten selbst bezahlt werden..

    richtig...unser guide hat die moppeds organisiert und waren im preis drin...aber die vermietpapiere wurden auf die einzelnen personen ausgestellt.

    @shorty

    denk doch immer an Dich wenns beim endurieren was leckeres gibt...so auch diesen sonntag

    vg

    motsahib

  8. Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    1.365

    Standard

    #28
    hallo,

    @alex


    auch schon gelesen?

    vg

    motsahib


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Eine Woche auf Korsika
    Von Jaybee im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 07:11
  2. Eine Woche im Bikerhotel
    Von Kuhjote im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1735
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 15:12
  3. Eine Woche Nachtdienst
    Von Isla im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 21:35
  4. Harz für eine Woche???
    Von thomas im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.2008, 21:47
  5. Noch eine Woche und ....
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2004, 09:24