Ergebnis 1 bis 8 von 8

Ende der Indienreise mit der BMW 01.02.2011 - 20.04.2011

Erstellt von GQ-37, 10.04.2011, 10:58 Uhr · 7 Antworten · 1.424 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    86

    Standard Ende der Indienreise mit der BMW 01.02.2011 - 20.04.2011

    #1
    Hallo Forum,

    der ein oder andere hat schon immer mitgelesen auf meiner homepage und da ich ein paar Mails bekommen habe, wollte ich hier nochmal posten.
    Meine Indien Rundreise mit der GS1200Adv nähert sich dem Ende. Ich warte nur noch drauf das die Maschine (hoffentlich morgen) in Delhi ankommt und dann werden die Zollformalitäten erledigt. Ich hoffe ich kann schnell losfiegen und meine Maschine kommt nach, eigentlich ist der Zollagent den ich hier habe bisher ganz gut gewesen.

    Die gesamte Route habe ich mit dem Zumo660 aufgezeichnet und zu finden unter (oder auf der HP):
    http://www.gpsies.com/map.do?fileId=humzdvvcftuwtjvb

    Leider ist das Ende anders gekommen als erwartet, mich hat ein Kleinlaster auf der NH7 auf den letzten 1000km beinahe frontal mitgenommen, ich konnte gerade noch ausweichen, aber der rechte Zylinderdeckel ist leider ab... naja und ein paar Dellen hats gegeben am Rammschutz .... Ich hoffe alles reparierbar ansonsten mal sehen was mein Händler für ein Angebot macht...

    Bilder in meiner Galerie, und wer suchfaul ist möge dem Link folgen:
    http://bilder.lbroemel.de/displayimage.php?pid=1118

    Zusammengefasst war es ein unvergleichliches Erlebnis mit extremen Höhen und Tiefen und für mich bisher DAS Motorraderlebnis meines Lebens bisher... jetzt bin ich erst recht angefixt auf weitere große Außereuropäische touren....

    Mit dem Unfall das ist schade und teuer aber dass habe ich bewußt in Kauf genommen und war mir des Risikos bewusst. In Indien zu fahren ist halt doch etwas anderes, aber so schlimm wie viele meinen ist es dann doch nicht ... das es dann passiert ist einfach pech.
    Indien ist ein wahnsinnsland - love it or hate it - es gibt kaum ein dazwischen....

    also viel spass beim lesen, für Fragen bin ich jederzeit zu haben....
    gruß
    gq37

  2. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    #2
    Was für ein Ende einer so schönen Tour
    Ich hoffe dir geht es besser als der Q

    Aber ich weiss was du meinst (love it or hate ist), ich habe
    selbst 4 Jahre in Sri Lanka gelebt, entweder du magst es oder du hasst es
    Das wahre Leben der Einheimischen kann sich kaum ein Tourist vorstellen, da
    muss man schon "näher ran", ich denke du weisst was ich meine.
    Dir und deiner Q auf jeden Fall eine baldige Heimkehr und Genesung

  3. Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    86

    Standard

    #3
    @lawman...
    danke Dir
    Da ich mit kompletter Schutzkleidung unterwegs war (Helm, Rally3 Jacke; Held Hose; BMW Cross Stiefel und handschuhe) ist mir nichts weiter passiert als das ich mir den Ellbogen gestaucht habe. Wurde auch schon untersucht und alles ok

    Habe auch mal drei monate (nichts im vergleich zu Dir) in SriLanka (unnawattuna) gelebt... Auch sehr schön... Aber Sri Lanka war mir dann doch zu klein um drei Monate mit dem Motorrad rumzufahren Aber sehr schönes Land

    gruß
    gq

  4. Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    177

    Unglücklich Kenne ich nur zu gut..

    #4
    Hallo GQ-37,
    was passiert ist, ist echt schei....
    Ich und mein Mopped lagen in Indien auch schon 2 mal auf dem Boden.
    Man muss echt Defensiv dort fahren oder mit einem Panzer unterwegs sein.
    Wüsche euch beiden gute besserung.

    Werde nächste Wochen weiter nach Japan fliegen.. und dort hat es andere Gefahren...

    Cu vfranco

  5. Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    164

    Standard

    #5
    Hallo GQ,

    ich schau mir eigentlich lieber unbeschwertere Bilder an. Alles in allem hast wohl ordentlich Glück gehabt, es hätte wohl viel schlimmer kommen können.
    Ich hoffe, dass Deine GSA nicht so viel abbekommen hat und sich eine Reparatur noch lohnt. Hoffentlich haut das auch mit den Versicherungen hin, das ist im außereuropäischen Ausland wohl nicht so einfach.

    Ich freu mich für Dich, dass Du selbst glimpflich davongekommen bist.

    Drücke die Daumen, dass die Heimreise und er Transfer gut über die Bühne gehen.

    Gruß Ralf

  6. Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    86

    Standard

    #6
    Hallo,
    ja ich hatte sehr viel Glück, wie geschrieben... wenn ich nicht ausgewichen wäre, wäre es ein frontalcrash gewesen

    Wegen Versicherung... da ist nichts zu holen, der Fall wurde zwar von der Polizei aufgenommen aber ich bin hier in Indien... das kann man vergessen da jemals Geld zu holen wenn der überhaupt versichert ist etc..... Und die Deutsche Versicherung deckt außereuropäische Schäden eh nicht ab...

    von daher... Pech... aber das Risiko war mir klar...
    gruß
    gq

  7. Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    494

    Standard Einstellung

    #7
    Zitat Zitat von GQ-37 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    von daher... Pech... aber das Risiko war mir klar...
    gruß
    gq
    Hi,

    tolle Einstellung. Vielen kennen das Risiko, aber wenn dann was passiert, jammern sie doch. Daher RESPEKT!

  8. Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    86

    Standard

    #8
    Hallo,

    naja ich mach gerade nicht unbedingt Freudentänze aber ich war schon mal in Indien bevor ich diesen Trip gemacht habe und wußte eben was auf mich zukommt. Von daher war klar das das passieren kann. Ist mein erster Unfall in 20 Jahren Motorradfahren und ich bin froh das ich so glimpflich davongekommen bin. Falls Du den Blog gelesen hast, hast Du auch gelesen das es sehr viel "positives" gibt was mir danach widerfahren ist und wie viel Hilfe ich von wildfremden Menschen erhalten habe... . Klar der Schaden ist da aber man sollte trotzdem versuchen das beste aus den Situationen zu machen.
    Drück lieber die Daumen das wirklich wie vom Indischen Zollagenten angekündigt morgen die Maschine in Frankfurt landet Dann werde ich sehen was mich der Spass wirklich kostet oder ob es nen totalverlust ist......
    gruß
    gq


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 09:09
  2. Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 09:46
  3. Abschlusstour GS-Stammtisch Mainz/Wiesbaden 30.09.2011 - 03.10.2011
    Von Mainbikerin im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 12:02
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 10:47
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 19:42