Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Geschäftsreise mit der GS

Erstellt von Travel Bug, 10.06.2014, 16:16 Uhr · 38 Antworten · 4.328 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    90

    Standard

    #21
    Hi Thomas,

    meine Passion ist ganz einfach: Motorradfahren! Wann immer es geht, egal bei welchem Wetter (außer bei Gewitter oder überfrierender Nässe) und je mehr, desto besser. 1000 km sind ein Klacks, aber ich bleibe natürlich übers Wochenende, schaue mir die Stadt an und mache ein paar Fotos für meine Homepage ;-) Zurück fahre ich dann am Sonntag ganz in Ruhe und über Land.

    Gruß

    Björn

  2. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #22
    Dann viel Spaß!

  3. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #23
    Also in unserer Firma ist es aus versicherungstechnischen und wohl auch steuerlichen Gruenden untersagt,Dienstreisen mit dem privaten Fahrzeug zu unternehmen.Egal ob Auto oder Motorrad.
    Fuer diese Zwecke stehen auf dem Parkplatz ca 10 "normale" Firmenwagen und ein i3 bereit.

  4. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    #24
    Hallo Freisinger,
    hau doch mal deinen Chef an, vielleicht schafft er für dich noch eine Firmen-GS an.
    Gruß Thomas.

  5. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Travel Bug Beitrag anzeigen
    meine Passion ist ganz einfach: Motorradfahren!
    ...und es gibt doch nichts schöneres, als Hobby und Beruf zu verbinden. Ganz nebenbei spart man sich dadurch ausserdem die Kosten, um ein Auto vor zu halten. Das Geld kann man viel besser nutzen, um die Wintermonate irgendwo an einem schönen Strand statt an einem Schreibtisch zu verbringen

  6. Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    90

    Standard

    #26
    Hi ta-rider,

    genau so sieht's aus! Die Geschäftsreise nach Potsdam letztes WE war genial, und die nächste freudige Überraschung kam bei der Reisekostenabrechnung: Der Mandant hat mir über das Kilometergeld und die Pauschalen quasi den Trip finanziert! Habe mal die ersten Fotos eingestellt:

    Potsdam 2014 - Motorrad-statt-Hamsterrad

    Gruß

    Björn

  7. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #27
    Schöne Photos!

    Gruß Thomas

  8. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.282

    Standard

    #28
    Travel Bug,
    Du hast jedenfalls einen ordentlichen Humor, mit dem man
    sich aus so manchem "Schlamm" des Lebens besser befreien
    kann, als mit GS und Stollenreifen, :-)

  9. Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    90

    Standard

    #29
    @Thomas: Danke. Potsdam ist echt eine geniale Stadt. Da muss man die Kamera nur einigermaßen gerade halten, dann macht man ganz automatisch schöne Fotos ;-)

    @judex: Was bleibt uns denn in unserem Job anderes übrig, als das Leben mit Humor zu nehmen...

  10. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #30
    Man kann übrigens auch mit anderen Fahrzeugen Spaß haben, als nur mit dem Motorrad.

    Hier mein Mietfahrzeug vom 01.-02.2014 zum Golf-Preis. Ziel Münsterland und Diemelsee. Zumindest zum Diemelsee hoch bin ich fast nur Landstra0ße gefahren. Schöne Gegend (leider ohne Photos). Man glaubt es nicht, aber die kurvigen Sträßchen machen auch mit dem 2,2 t-Ungetüm Spaß. Der 3l-Motor (D) war vielleicht etwas schmalbrüstig. Da merkt man dann doch das Gewicht. Der 4l V8 wäre sicherlich besser gewesen. Aber: "einem geschenkten Gaul ...."
    Außerdem kam mit dem Head-Up-Display, dem besonderen Sitzgefühl in weichen Ledersitzen und den Paddels am Lenkrad schon etwas Kampfflieger-Feeling auf. Wollte ich doch immer werden, hat nur nie geklappt.

    Nicht, daß jemand jetzt den allgemeinen Bezug des X6 zu mir herstellt. Ich finde das Auto nur prollihaft und es ist auch nicht unbedingt so ideal, wenn man damit zu einem Preisvergabegespräch fährt. Wenn der Einkäufer selbst nur Passat und der Geschäftsführer Audi A6 fährt. Aber es läßt sich natürlich alles erklären. Blöd ist es auch wenn man sich trotz Navi und Wlan verfährt und dann Einheimische nach dem Weg fragen muß. Aber neben meinem sonst üblichen und geliebten Skoda war das doch auch mal eine andere, durchaus schöne Erfahrung.

    Im Übrigen hatte ich nach Bordcomputer einen Durchschnittsverbrauch von knapp unter neun Litern. Bei entsprechend flotter Fahrweise. Für ein Auto dieser Klasse durchaus bemerkenswert.

    Was gefehlt hat war noch der Test des X-Drive abseits der Straße. Aber irgendwann wollte ich nachhause und ich mußte das Auto ja auch wieder zurückgeben. Alles geht halt irgendwann mal zu Ende.

    Gruß Thomas
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 01072014-001-.jpg   01072014-004-.jpg   01072014-005-.jpg   01072014-006-.jpg  

    01072014-007-.jpg   01072014-008-.jpg   01072014-009-.jpg  


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit der GS nach Indien
    Von kniht im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 23:19
  2. Mit der GS zum Nordpol
    Von Buddy1 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 19:44
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 11:07
  4. Probefahrt mit der GS?
    Von camelopardario im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 11:07
  5. Probefahrt mit der GS?
    Von camelopardario im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 11:21