Seite 12 von 14 ErsteErste ... 21011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 135

Hechlingen Erfahrungsberichte

Erstellt von Roland64, 18.10.2009, 08:29 Uhr · 134 Antworten · 23.736 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    511

    Standard

    Für mich wird das Ganze das "Erste Mal" auf Gelände abseits der Straße. Bis auf Schotterwege hat meine Maschine noch wenig gesehen und das soll sich ändern. Mal gucken, ich bin gespannt

  2. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    311

    Standard

    Für mich wäre es auch das erste Mal. Ich frage mich noch, ob ich das 1- oder das 2-Tagestraining machen soll. Ich tendeiere eher zum letzteren, in der Hoffnung, dass es mich nicht überfordert.

  3. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    511

    Standard

    Ich hab das 1 Tagestraining jetzt erst mal zum Probieren genommen. Es könnte ja sein, dass es mir (wider erwarten) nicht gefällt, zudem kann man ja nachher noch ein zweites Mal buchen
    Für mich stellt es eine Alternative zum ADAC Training dar, das ich jährlich mache um am Anfang des Jahres wieder rein zu kommen und die Maschine näher kennen zu lernen.

  4. Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    2.319

    Standard

    kleiner Tip von mir noch dazu für Einsteiger und / oder nicht "austrainierte"

    Ich war nach einem Tag fix & foxi - mental & körperlich (okay hatte die komplette Woche davor Grippe) aber auch meine Mitfahrer waren der Meinung das 1 Tag erstmal ausreicht (Wir sind am Fr angereist, Sa Training und So entspannt Abreise)
    Ich bin dann lieber am So noch mal aufs Trainingsgelände und hab dort 2,5 std zugeguckt, bei Kaffee und nettem Plausch
    Das muss jetzt nicht für alle Interessenten gelten - s'bringt aber auch nix wenn Du am 2.Tag nicht bei der Sache bist
    Evt kann man ja auch vor Ort mal nachfragen ob man den ersten Tag fix bucht und den 2.Tag dann noch dranhängt ?
    (Weiss ich aber nicht - muß also erfragt werden oder vll hat hier aus'm Forum da die Antwort)

    I.d.R. passieren die meisten Unfälle/Stürze gleich am Anfang und dann nach dem Mittagessen/Nachmittags

    Auf jeden Fall Rücksicht auf das eigene Bauchgefühl nehmen und lieber mal ne 1/2 std aussetzen bevor man nicht mehr auf eigenen Rädern heimfahren kann ! Da spielt schon auch ein bisschen Gruppendynamik mit rein - die Instruktoren wollen auch lieber das alle heile bleiben !

    Und wer das erste Mal mit dabei ist und ja noch garnicht weiss wozu Er/Sie fähig ist - Leihmopped, das ist sehr gut investiertes Geld und man fährt auch irgendwie befreiter

    viel Spaß dabei !
    Ich werd auf jeden Fall dort nochmal aufschlagen

    Gruß
    Andreas

  5. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    511

    Standard

    Danke für die guten Tips! Leihmopped war für mich von Anfnag an sicher, nur leider kann ich meine, also die MÜ nicht fahren, sondern bekomme die aktuelle Wasserboxer. Hätt's schön gefunden wenn se meine da gehabt hätten.. zum Schluss spiel ich noch mit dem Gedanken mir ne neue zu kaufen...
    Bestimmt Absicht von denen

  6. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Das mit dem evtl. Tag dranhängen halte ich für schwierig, weil das zweitagesprogramm erheblich vom Tageskurs abweicht. Da werden ganz andere Sachen gefahren. Außerdem muss man sich nur die kursauslastung ansehen: meistens ausgebucht....

  7. Registriert seit
    23.10.2014
    Beiträge
    71

    Standard

    @dmc179,
    Auch wenn es für Dich, da Du schon gebucht hast, nicht mehr relevant ist: Einen Reiserücktritt decken oftmals schon entsprechende Kreditkarten ab - sofern über diese bezahlt wurde. Standardmässig abgedeckt ist aber m.W. nur der Krankheitsfall, d.h. Nichtantritt auf Grund des Wetters eher nicht (bei der speziellen hier habe ich aber nicht geschaut).

    VG

    EDIT: OK, geht nur mittels Überweisung Habe jetzt den 15.04. gebucht

  8. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    511

    Standard

    Danke für die Info
    Die Reiserücktrittsversicherung ist nach wie vor ein Thema, da man diese auch nach der Buchung noch abschließen kann.
    Mittlerweile habe ich mich ein wenig informier und gesehen dass speziell die Versicherung, die hier auf der Hechlingen Page mit angeboten wird, nur in manchen Fällen greift, selbst wenn man krank ist. Ich werd mich mal nach anderen Versicherungen umsehen.
    Die Bezahling geht eigentlich nur per SEPA Lastschrift - Überweisung (so wurde es mir am Telefon gesagt) ist möglich aber nur sehr sehr ungern.

  9. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    kleiner Tip: Wenn ihr mehrere Reisen pro Jahr macht, und diese nicht mit der Kreditkarte abgedeckt sind, lohnt sich eine separate Reiserücktritt. Wir schliessen meistens eine ab, die 1 Jahr gültig ist. Kostet nicht viel mehr wie die von Reisebüros angebotenen Versicherungen, die nur für die jeweilige Reise abgeschlossen werden. Aber man hat ein Jahr Ruhe...

  10. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    511

    Standard

    Haste da eine bestimmte Empfehlung. Oder anders gefragt, wo schließt du die ab?


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 13:25
  2. Hechlingen 27/28.6
    Von XXL-KUH im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 12:11
  3. Hechlingen
    Von -Allgäuer- im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 11:42
  4. BMW Hechlingen...ja...ich...
    Von Moni70 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 14:10
  5. Hechlingen 26./27.04.
    Von nypdcollector im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.2008, 20:45