Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Kochel am See - Mai 2012

Erstellt von Torfschiffer, 20.05.2012, 16:34 Uhr · 14 Antworten · 2.698 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard Kochel am See - Mai 2012

    #1


    Moin,

    wir waren ja letztes Wochenende beim Siebenschläfertreffen in Breitenau - 4. Siebenschläfer GS-Treffen Breitenau * 11.-13.05.2012 - da wir hinterher noch ´ne Woche Urlaub hatten, lag es nahe noch irgendwo hinzufahren, wo man immer mal (wieder) hinwollte.
    Ich war als Kind mit meinen Eltern diverse Male in Kochel am See und seit ich Motorrad fahre, wollte ich mal die Kesselbergstraße und die ganze Gegend da abfahren. Also in der Pension von "früher" ´n Zimmer klar gemacht und looooos:

    Ankunft:


    Unsere Pension - Christlhof Schretter - urgemütlich und unverändert!:


    Blick aus dem Zimmerfenster:


    Der olle Schmied:


    Meine Damen und Herren, zu meiner rechten sehen Sie den Kochelsee, im Hintergrund der Gipfel des Herzhogstandes:


    zufriedene und müde Urlauber nach guten 500 km Anreise:


    Sunset überm Kochelsee:








    Suchbild:

    (kleine Hilfe: unteres rechtes Viertel)




    (süß, gell?)

    Nächster Morgen, Kontrollblick aus dem Fenster - top Wetter:


    fix frühstücken in dem urigen Frühstücksraum...


    ...und ab auffe Moppeds. Blick von der "Applauskurve" der Kesselbergstr. auf den K´see:


    Tolle Farbe des Walchensees:








    watt´n Wetter





    (wenn Engel reisen )

    Also ICH hab´ dieses Bild nicht gemacht! - ÄCHT NICH´ - ICH SCHWÖÖÖÖÖR:


    Die hier wird´s gewesen sein:


    Wir hatten zwar gaaaanz wenig Verkehr, aber so ganz alleine waren wir dann doch nicht (im Zillertal):




    ab auf´n Gletscher:


    Naturstaumauer:


    ziemlich leergesoffen:




    Jippieeee.....


    viel weißes Zeug, trockene Strassen und nix los:


    nicht nur Moppeds waren da:


    und wieder runter:








    und die Belohnung am Abend:


    ...gleich geht´s weiter!

  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #2
    Weitergeht´s ....

    Wie gehabt - Kontrollblick aus´m Fenster:


    und looooos:




    Blick über die Isar auf´s Karwendelgebirge:


    der Sylvensteinspeicher:


    Naaa - wie alt war er?


    Nicht die schlechteste Kulisse - oder doch ´ne Fototapete?


    Mal wieder bei den Ösi´s......is ja auch schön da.


    Maria Hilf im Defereggental:


    So wie ich als Kind 6x in Kochel war, war Kerstin als Kind immer mit ihren Eltern hier im Urlaub:

    ("back to the roots-tour" also)




    leider öffnete der Statter Sattel erst 2 Tage später - also nix mit Italalalien:

    Auf dem Rückweg hat uns dann noch ´n fetter Regenguss erwischt, so dass es keine Bilder mehr gab. Am nächsten Tag war dann absolutes "Bäh-Wetter". Also Moppeds stehen gelassen, Klamotten an und ab ins nahegelegene Schwimmbad "Trimini":

    Auf dem Weg dorthin, mal eben den Kochelsee im Regen geknippst - gar nicht mehr so schön, oder?




    Regen, knapp 8°C und im 35°C heissen Thermal-Aussenbecken, so kann man´s aushalten:




    kurzfristig riss es auf:


    ´n Radler zur Stärkung:


    und zurück zur Pension:


    Manchmal merkt manan Kleinigkeiten, dass in den kleinen bayerischen Orten die Zeit stillsteht. Dieses Schild gibst´s inzwischen bestimmt auch in etwas moderner, oder?


    Nächster Tag - Kontrollblick - alles wieder im Lot!


    Heute sind wir quasi ´ne gr´ße Acht gefahren. Zuerst in Richtung Schlehdorf...




    da an Feiertagen die Kesselbergstrasse von Kochel nach Urfeld für Moppeds gesperrt ist...


    dann über Murnau und Oberammergau nach GAP, zur Zugspitzbahn...




    Kerstin mit der "Müllwagenmetallicfarbenen" inner Wiese vor deutschlands höchstem Bersch:


    Dann wieder zurück an den Walchensee, dort am Ufer lecker die Plautze vollgeworfen:



    (sehen doch ganz zufrieden aus, die Beiden!)

    typisches Frauenfoto:


    Anschliessend ging´s dann über den Kesselberg (von Urfeld nach Kochel ist auch an WE und Feiertag erlaubt) und Bad Tölz, Lenggries, durch die Jachenau erneut über den Kesselberg zurück. Leider hatten wir bei beiden Überquerungen Deutschlands langsamste Autofahrer vor uns. Überholen lag nahe, aber da dort überall Tempo 60 und Überholverbot ist, und wir ja gaaanz vernünftig sind, haben wir´s gelassen. Zum Glück, denn die Rennleitung lauerte hinter der nächsten Kurve.

    Tölz:


    Der Bulle von Tölz, Teil II


    In der Jachenau:


    Es muss ´ne gute Termik gewesen sein:


    der Walchensee:







    der eine ist zufrieden...


    ...die andere hat´s eilig!


    wieder der Herzogstand - diesmal vonner anderen Seite:


    Im Hintergrund müßte der Jochberg sein:






    und zurück:


    Abends hatten wir dann beide keine Lust auf essengehen, sondern haben unsere restlichen Fressalien geschnappt und sind an den Kochelsee gegangen.

    Zünftige Brotzeit am See:


    Dann erhob sich einer, der erst nur neugierig war....


    ...und dann was abhaben wollte:


    Nachdem er micht echt beissen wollte, musste ich ihn erst anbölken um unseren Mampf zu verteidigen (was ihn aber nicht im geringsten beeindruckte), dann kriegte er ein Stück Brezel (hoffentlich hat er ordentlich Durst bekommen, von dem salzigen Teil) und wurde dann von uns erfolgreich ignoriert.....

    Die letzten Blicke übern See:






    Tja, und das war´s dann - so fix is ´ne Woche rum.

    Die super-netten Wirtsleute (Anton & Maria):


    ...und die Tochter (natürlich auch Maria - den Sohn hab ich net geknippst, aber der heisst natürlich Anton)


    Wir wurden von allen ganz ganz herzlich aufgenommen und ich hatte fast das Gefühl "nach Hause zu kommen"! Vielen Dank dafür - wir kommen bestimmt wieder!!

    Tschüß Kochel:


    Fazit: Es war ´ne tolle Woche! Das Siebenschläfertreffen war ´n klasse Auftakt und die tage in Bayern waren wirklich genial. Der eine Regentag war zwar ärgerlich, aber so richtig schlimm auch nicht. Wenn´s ´n Tag ist, dann kann man ja auch mal ohne Moppeds Spass haben.

    Wir hoffen, ihr hattet Spaß an/mit unseren Bildern:



    P.S.: Für die Rückfahrt (ca. 850 km) hatten wir uns eigentlich 2 Tage vorgenommen und wollten nur Landstraßen fahren. Nachdem wir um 9.00 Uhr losgekommen sind, tolles Wetter hatten und schon gegen 16.00 Uhr im geplanten Übernachtungsgebiet waren und "nur" noch gute 350 km vor uns hatten - sind wir halt durchgefahren und waren um 21.00 Uhr @ home. (schön war das aber irgendwann nicht mehr....)

  3. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    3.561

    Cool Schöne Bilder

    #3
    aber ehrlich gesagt.... die Maus gewinnt

  4. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #4
    Schöne Bilder! Lohnte sich da kein Zelt?

  5. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Christian RA40XT Beitrag anzeigen
    Schöne Bilder! Lohnte sich da kein Zelt?
    Hatten wir doch sogar noch vom Breitenau-WE dabei .... .... aber sogern ich auch mal ´n WE oder auch 'ne Woche Männerurlaub zelte, genausogern komme ich auch am Abend in ´ne urgemütliche Pension und schlummer' im gemütlichen bayerischen Doppelbett.
    Und bei günstigen Zimmerpreisen inkl. Frühstück für´s DoZi in ner kleinen Pension, ist das ja auch durchaus erschwinglich....
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken cimg3332.jpg   img_1971.jpg  

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #6
    fein fein....die Maus gewinnt....

  7. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #7
    Feine Bilderkes, war ein feiner Urlaub für euch Beide, das kommt gut rüber, habt also Beide gewonnen

  8. Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    64

    Standard

    #8
    Hallo ihr zwei,

    wie man sieht hattet Ihr viel Spass auf der Tour. Sehr schöner Bericht mit tollen Fotos garniert. Danke fürs zeigen.
    Übrigens ganz in unserer Nähe gibt´s das Mausefallenmuseum - falls es Euch interessiert..... http://www.mausefallendorf.de/museum/

  9. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #9
    Boaaah, Neid.

    Schöne Bilder (wie eigentlich immer von Euch)

  10. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #10
    Sehr schicke Bilder habt ihr Zwei gemacht.
    und auch mein Favoriet ist


    Einfach zu putzig


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 09:28
  2. Streckensperrung Kesselberg - Kochel am See
    Von Karlson im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 21:56
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 17:02
  4. Startplatz frei Dalmatia 2012 * 05.-12.05.2012
    Von DakarRay im Forum Events
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 22:30
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 07:44