Jetzt sind die zwei Wochen Tour schon wieder um. Nachdem der Autoreisezug durch Österreich wegen der Hochwasserschäden nicht fuhr, musste ich die Anreise auch selbst fahren (mit Übernachtung in Zell am See).2013-06-06-20.20.25.jpg
Weiter ging es nach Südwest-Rumänien, zu Bekannten nach Oravita (das dortige Theater war damals historisch sehr bedeutend und ist auch heute noch ein Schmuckstück!) dscf9396.jpg und über eine schöne Karpatendurchfahrt quer zur Transalpinanach Transilvanien und nochmal in die Berge in die Region Moldau. Mit Freunden dort reisten wir in die Berge zurück, um zwei Tage in den Ciucas-Bergen wandern zu gehen dscf9744.jpg. Zurück ging es dann durch die Bicaz-Schlucht dscf9803.jpg nach Targu Mures und weiter über kleine Dörfer dscf9825.jpg und kaum vorhandene Landstrassen dscf0118.jpgdscf9812.jpg nach Caransebes und wieder zurück zu meinen Bekannten nach Oravita. Dort war es dann schon so heiss, dass wir den Tag am besten am Bach verbrachten dscf0056.jpg. AUf der Rückfahrt nach einer heissen Fahrt durch Ungarn erwischte mich dann kurz vor Wien noch ein kleineres Unwetter.... dscf0128.jpg ... und schon war der Urlaub wieder vorbei, 15 tage, 4200 km, viele neue Eindrücke und einfach eine gute Zeit!

Jo