Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Kurze Fahrt an den Strand ...

Erstellt von preich13, 25.02.2012, 05:02 Uhr · 11 Antworten · 1.921 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.10.2011
    Beiträge
    230

    Standard Kurze Fahrt an den Strand ...

    #1
    Kurze Fahrt an den Strand

    Bin am 21.2.2012 kurz runter an den Strand gefahren ...
    Kurz weil ich nur einen Tag am Strand war und am 23 schon wieder nach Hause fuhr.
    Runter weil man das hier (auf Portugiesisch) so sagt. Es geht vom Hochland (trotz dem nur 600 - 800 m über dem Meer) "runter" zum Strand.
    Das ganze war aber trotz der "Kürze" ein 1500 km Sprung. Ging nach dem Motto - Die Entfernung zwischen zwei Punkten mit dem Motorrad ist mir egal, Hauptsache sie liegen weit weg von einander und auf dem Weg gibt es viele Kurven!
    Wer mit Google Maps ein Bisschen spielen will, folgende Städte eingeben:
    Londrina – Paraná, Brasil (Stadt – Bundesland, Land)
    São Paulo - São Paulo
    Mogi das Cruzes - São Paulo
    Maresias - São Paulo
    Rückfahrt dann
    Maresias – São Paulo
    Caraguatatuba - São Paulo
    São José dos Campos - São Paulo
    São Paulo - São Paulo
    Londrina - Paraná.
    Die schönsten und kurvenreichsten Strecken sind ab Mogi das Cruzes bis Maresias und dann von Maresias über Caraguatatuba nach São José dos Campos. Da geht es eine Gebirgskette hinab / hinauf durch einer der wenigen noch erhaltenen ursprünglichen lokalen Vegetationen. Die ist da noch so wie zu Zeiten der Entdeckung von Brasilien ano 1500. Ein grosser Teil ist Naturschutzgebiet. Diese Gebirgskette heisst "Serra do Mar".

    Fotos 1-4 sind wärend der Abfahrt von Mogi das Cruzes in Richtung Meer.










    Video 1 ist wärend der gleichen Abfahrt.




    Video 2 ist dann die ebene Strecke auf Meeresspiegel Höhe mehr oder weniger an der Küste entlang. Mehr oder weniger weil es nicht direkt an der Küste entlang geht, sondern 0,5 - 1 km paralel dazu.




    Video 3 ist das Um / Überfahren eines der Hügel die hier zwischen zwei Sränden liegen. Strände sind hier meistens 2-5 km lang und durch Hügel und riesige Steine getrennt. Ab und zu gibt es kleine Paradiese mit Stränden die nur 50 m lang sind.




    Fotos 5-7 sind vom Sonnenaufgang am Strand von Maresias








    Video 4 ist wärend der Rückfahrt ein Rundblick auf die Stadt Caraguatatuba.




    Viel Spass beim Anschauen.

    Peter

  2. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard

    #2
    Ui, schöööööön.
    Leider bin ich eher selten in Brasilien

  3. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #3
    Hallo Peter ,

    du alter S..... Kannst es eben nicht lassen . Aber Du weisst ja was Du da tust. Hier schaut noch der letzte Schnee und Du da zeigst uns den Sommer,gemein,gemein.Warte nur ab wenn ich da bin .
    Schöne Ecke wo Du da bist.
    Hatte gestern auch meine erste kl.Ausfahrt aber nur bis zum Lackierer(20km)
    es ging.
    Also meiner werde nicht zu übermütig und bleib schön gesund.

    Ralph

  4. Registriert seit
    28.10.2011
    Beiträge
    230

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von yessy Beitrag anzeigen
    du alter S.....
    So alt bin ich doch garnicht

    Zitat Zitat von yessy Beitrag anzeigen
    Kannst es eben nicht lassen .
    Ich geb mir Mühe

    Zitat Zitat von yessy Beitrag anzeigen
    Warte nur ab wenn ich da bin
    Dann schaust Du es dir persönlich an.
    Life ist es noch viel schöner

    Peter

  5. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #5
    Hi Peter ,

    ja , ist ja gut jetzt . Kann mir jetzt auch Dein fettes grinsen vorstellen,was Du beim lesen hattest.
    Ne,Ne ich freu mich schon auf die Tour.
    So und jetzt kannst dir noch den Sabber abwischen

    Tschüss Ralph

  6. Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    3.868

    Standard

    #6
    Hi Peter,

    schöne Bilder + Videos vom Regenwald, eine Landschaft, die wir hier in Europa nicht haben.

    Und mir ist wieder aufgefallen, dass sich die südamerikanischen Motorradfahrer nicht grüßen wie hier üblich. "Die linke Hand zum Gruß" klappt selbst kurz in der Kurve. Kann aber an manchen Sonntagen auch nervig werden.

    Wenn ich als Sozia die wenigen anderen Motorradfahrer gegrüßt habe, habe ich natürlich Reaktionen bekommen.

    Liebe Grüße über'n Teich

    Siggi

  7. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #7
    Hi Ihr Elche,

    hab schon geglaubt Ihr seid wieder in den Ferien

    Ralph

  8. Registriert seit
    28.10.2011
    Beiträge
    230

    Standard

    #8
    Hallo Siggi

    Zitat Zitat von elch Beitrag anzeigen
    "Die linke Hand zum Gruß"
    Als hier noch weniger Motorräder herum fuhren (bis Mitte 80 Jahre) grüssten sich Alle. Egal ob klein (125 ccm) oder grösser. Mit der Hand oder man nickte sich zu. Heute sind es so viele, hauptsächlich kleine, das das Ganze irgendwie sinnlos geworden ist, man bekäme die Hand nicht mehr runter. Nur ab und zu grüssen sich noch fahrer dickerer Motorräder.
    Bin mir über die Zahlen nicht ganz sicher, aber etwa 85 - 90% der Motorräder hier in Brasilien haben weniger als 250-300 ccm.

    Peter

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #9
    Moin,

    dafür wird auf die Helmpflicht strikt geachtet. Der Rest der 'Sicherheitskleidung' ist egal.

  10. Registriert seit
    28.10.2011
    Beiträge
    230

    Standard

    #10
    Hallo qtreiber

    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    dafür wird auf die Helmpflicht strikt geachtet. Der Rest der 'Sicherheitskleidung' ist egal.
    Helm = Pflicht
    Das heisst Die Rennleitung lässt dich ohne nicht weiterfahren. Und natürlich Strafzettel.
    Sicherheitskleidung = ?
    Was ist das?!
    Mit Shorts und T-Shirts lässt sich doch hervorragend fahren ...

    Und ganz nebenbei, hier gibt es Helme die knapp EU 20,00 kosten. Kannst Dir vorstellen wie gut so ein Ding das Vakuum zwischen den Ohren schützt. Sind aber zugelassene Helme (haben einen offiziellen Aukleber der das bestätigt), die der Helmpflicht genügen. Aber dein Helm, denke mahl ein gutes Teil, würde hier in Brasilien der Helmpflicht eigentlich nicht genügen, da er bestimmt keinen solchen Aufkleber hat. Hier muss ein Helm ausserdem auch noch 4 reflektierende Aufkleber haben ...

    Hallo yessy
    Mach Dir wegen deinem Helm wenn Du hier her kommst keine Sorgen. Die Rennleitung, wenn sie es überhaupt bemerken sollte, wird in deinem Falle (Turist) ein Auge zu drücken.

    Peter


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Camping in Holland am Strand gesucht
    Von noh im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 21:39
  2. Dänemark Vejers Strand
    Von Rattenfänger im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 16:19
  3. Ein neuer an Board - vom Timmendorfer Strand
    Von xxx-speedway im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 16:09
  4. Kurze Strecken??
    Von BayerGSrobert im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 18:12