Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Lago di Garda 29.05.-03.06.2011

Erstellt von IngoGS1100, 04.06.2011, 17:15 Uhr · 11 Antworten · 1.877 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    121

    Standard Lago di Garda 29.05.-03.06.2011

    #1
    Hallo zusammen,

    wir waren am Lago di Garda mit dem hervorragenden Scout Michael (XXLKuh) und 5 unterschiedlichsten Bikes: GS1100, GS1150 S.W.A.T., GSA1150, F650GS, Bandit600, Intruder1400, Kawa YZFXRGPZ (oder so ähnlich .....sorry, Uwe )

    Anfahrt war getrennt, 2 Gruppen mit Hänger und 3 Selbstfahrer. Unterkunft war nach Tipps hier im Forum das LaPertica in Tremosine (oberhalb Limone). Kleiner Wermutstropfen ist hier, dass man keinen Seeblick hat. Von Limone aus fährt man ca. 5 km die Berge hoch. http://www.residencelapertica.com/ Wir zahlten pro Kopf/Nacht inkl. Frühstück+Handtücher+Bettwäsche+Reinigung EUR 35,- Das Personal ist dort super freundlich, nicht künstlich aufgesetzt freundlich, sondern wirklich nett. Die Anlage hat ein Volleyballnetz, Pool, TT+Kickerraum und hat uns sehr gut gefallen.

    Ein grosses Lob an Micha, der sich im Vorfeld emsig um die Touren + Reservierung gekümmert hatte und seine flotte und flüssige Fahrweise, die keine Langeweile aufkommen ließ. Maniva, Brasa, Monte Baldo, alles war grandios. Einzig der Mittw. war tourenlos aufgrund Wetters. Dafür hat sich Markus mit seinem Jeep den Tremalzo hochgequält und Micha fuhr mit seiner Adv nachmittags ne kurze Runde, als das Wetter besser wurde.

    Laut Info unserer Unterkunft könnte man den Tremalzo mit dem Mopped befahren, wenn er unsere Kennzeichen polizeilich meldet und wir mind. 3 Nächte bleiben. Haben wir dann aber nicht realisiert, da die Strecke doch nicht gruppenkompatibel genug war.

    Nach der Manivapasshöhe mussten wir feststellen, dass die ss345 in Richtung Passo di Croce Domini gesperrt war. Man konnte aber an der Passhöhe rechts über den Parkplatz die Verbindung nach Bagolino nehmen. So konnten wir den Rückweg über die teils Schotterstrecke (auf der Talseite fahrend ) vermeiden, da natürlich nicht "alle" motorradbedingt sooo begeistert waren.

    Am Do. (Feiertag) fuhren wir über Rovereto nach Passo di Fugazze. Da die Zufahrt zum Xomo gesperrt war, fuhren wir eine Alternative. Der Gegenverkehr morgens, also die Anreiseurlauber, stauten sich von Riva bis zur Autobahnausfahrt.....gefühlt 100.000 Stoßstange-an-Stoßstange, sogar bei unserer Rückkehr staute sich der Verkehr lange vor Riva bis in den Ort hinein. Erstaunlich fand ich, dass nur sehr wenige sich bewegt haben, etwas weiter rechts zu fahren/zu stehen, sodass wir trotz Gegenverkehr besser vorbeikamen (So rein nach dem Motto "wenn wir schon in der Hitze brüten.....dann Ihr AUCH )

    Rückfahrt war am Freitag 9:00 - 17:45 (über Plansee). Alles in allem: sehr g-e-l-u-n-g-e-n !!!

    CiaoCiao
    Ingo
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken lapertica.jpg   p1080610-wasserfaelle-von-nardis.jpg   p1080716-p-r.jpg   p1080752-brasa.jpg  

    p1080758-brasa.jpg   p1080762.jpg  

  2. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    121

    Standard Lago di Garda

    #2
    und hier....
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1080788-maniva.jpg   p1080798-maniva.jpg   p1080802-maniva.jpg   p1080818-maniva.jpg  

    p1080822-maniva.jpg   p1080823-maniva.jpg  

  3. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    121

    Standard Lago di Garda

    #3
    ...und hier.......
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1080826-maniva-closed.jpg   p1080828-karte-maniva.jpg   p1080837-group.jpg   p1080842-riva.jpg  

    p1080869-game-over.jpg   p1080869a-wenn-man-lesen-koennte.jpg  

  4. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    121

    Standard Lago di Garda

    #4
    ...und hier noch ein bisserl was .....
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1080872-villa-kunterbunt.jpg   p1080891-eremo-di-s.-colombano.jpg   p1080902-gefuehlte-40-riva.jpg   p1080904-limone.jpg  

    p1080921-italo-style.jpg   p1080930-barszene.jpg  

  5. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard

    #5
    Hallo Ingo,

    schöner Bericht und schöne Bilder .

  6. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    121

    Standard Lago di Garda

    #6
    .....last but not least.....und: Fine
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1080932-und-immer-wieder.....jpg   p1080940-barszene1.jpg  

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #7
    Moin,

    der Croce Domini ist zurzeit stark mit Schotter übersäht. Letzten Sonntag + Mittwoch sind wir da rüber. Mittwoch hats ordentlich geregnet.

    Die Hauptstraße nach Riva/Torbole von Osten (AB/Rovereto) kommend kann schön auf verkehrsarmen und schönen Sträßchen umfahren werden (Passo Bordala + Creina.

  8. Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    479

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von IngoGS1100 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    wir waren am Lago di Garda mit dem hervorragenden Scout Michael (XXLKuh) und 5 unterschiedlichsten Bikes: GS1100, GS1150 S.W.A.T., GSA1150, F650GS, Bandit600, Intruder1400, Kawa YZFXRGPZ (oder so ähnlich .....sorry, Uwe )

    Anfahrt war getrennt, 2 Gruppen mit Hänger und 3 Selbstfahrer. Unterkunft war nach Tipps hier im Forum das LaPertica in Tremosine (oberhalb Limone). Kleiner Wermutstropfen ist hier, dass man keinen Seeblick hat. Von Limone aus fährt man ca. 5 km die Berge hoch. http://www.residencelapertica.com/ Wir zahlten pro Kopf/Nacht inkl. Frühstück+Handtücher+Bettwäsche+Reinigung EUR 35,- Das Personal ist dort super freundlich, nicht künstlich aufgesetzt freundlich, sondern wirklich nett. Die Anlage hat ein Volleyballnetz, Pool, TT+Kickerraum und hat uns sehr gut gefallen.

    Ein grosses Lob an Micha, der sich im Vorfeld emsig um die Touren + Reservierung gekümmert hatte und seine flotte und flüssige Fahrweise, die keine Langeweile aufkommen ließ. Maniva, Brasa, Monte Baldo, alles war grandios. Einzig der Mittw. war tourenlos aufgrund Wetters. Dafür hat sich Markus mit seinem Jeep den Tremalzo hochgequält und Micha fuhr mit seiner Adv nachmittags ne kurze Runde, als das Wetter besser wurde.

    Laut Info unserer Unterkunft könnte man den Tremalzo mit dem Mopped befahren, wenn er unsere Kennzeichen polizeilich meldet und wir mind. 3 Nächte bleiben. Haben wir dann aber nicht realisiert, da die Strecke doch nicht gruppenkompatibel genug war.

    Nach der Manivapasshöhe mussten wir feststellen, dass die ss345 in Richtung Passo di Croce Domini gesperrt war. Man konnte aber an der Passhöhe rechts über den Parkplatz die Verbindung nach Bagolino nehmen. So konnten wir den Rückweg über die teils Schotterstrecke (auf der Talseite fahrend ) vermeiden, da natürlich nicht "alle" motorradbedingt sooo begeistert waren.

    Am Do. (Feiertag) fuhren wir über Rovereto nach Passo di Fugazze. Da die Zufahrt zum Xomo gesperrt war, fuhren wir eine Alternative. Der Gegenverkehr morgens, also die Anreiseurlauber, stauten sich von Riva bis zur Autobahnausfahrt.....gefühlt 100.000 Stoßstange-an-Stoßstange, sogar bei unserer Rückkehr staute sich der Verkehr lange vor Riva bis in den Ort hinein. Erstaunlich fand ich, dass nur sehr wenige sich bewegt haben, etwas weiter rechts zu fahren/zu stehen, sodass wir trotz Gegenverkehr besser vorbeikamen (So rein nach dem Motto "wenn wir schon in der Hitze brüten.....dann Ihr AUCH )

    Rückfahrt war am Freitag 9:00 - 17:45 (über Plansee). Alles in allem: sehr g-e-l-u-n-g-e-n !!!

    CiaoCiao
    Ingo
    @Ingo
    Danke für die Blumen. Schön das ihr gesund und ich hoffe trocken zu Hause angekommen seid. Mir hat es auch sehr gut gefallen -
    mit euch!
    Gruß und Dank auch an Walter-Woidl, der mir schönen Routenvorschlägen zukommen ließ
    Bis denne Micha

  9. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #9
    Na wie es scheint hattet ihr ne schöne Tour..
    Willkommen daheim.
    An gepixelte Nummerschilder habe ich mich ja schon gewöhnt...
    Aber gepixelte Gesichter...

  10. Registriert seit
    17.07.2009
    Beiträge
    445

    Standard

    #10
    ..zufällig gibt's die (bei 8:38min geht's los )

    Schöne Fotos und die Gegend ist über jeden Zweifel erhaben!

    Danke für's Zeigen,

    Viele Grüße
    Michael /mimoto


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Notfall am Garda, Ersatzteilbesorgung...
    Von Quallentier im Forum Reise
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 10:55
  2. Gardasee / Manerba Del Garda
    Von Helge im Forum Reise
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 14:26
  3. Lago di Garda und Umgebung im Oktober
    Von NoFear im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 16:30
  4. Lago di Garda
    Von AmperTiger im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 19:26