Seite 12 von 14 ErsteErste ... 21011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 139

Marokko, Offroad mit Fennek 20.09.-04.10.2011

Erstellt von Supo, 04.10.2011, 22:45 Uhr · 138 Antworten · 18.976 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Blinzeln 10. Tg. 30.09. Tamtattochte-Telouet, Ergänzg zu Petra

    Hier noch einige weitere Bilder zu Petras Bericht in #108:

    Zunächst geht es am Morgen zur Tanke nach Tamtattouchte. Dort trifft Lutz einen Freund, dessen Familie ihn in 1995 nach einem Unfall eine Zeit lang gepflegt hatte .










    ---

    Vor der Paßhöhe merke ich, daß mir die Anderen davon fahren und sich mein Hinterrad matschig anfühlt: Platten . Insbesondere Dank Renee, Olli und Lutz und, und und ... ist das Problem bald gelöst - oder doch nicht . Beim Aufziehen des Mantels auf die Felge, ist versehentlich der Schlauch gequetscht worden - sohnnn Mist . Also dacapo.....jetzt paßt es: Danke vielmals Männers . (Fotos hat glaube ich Conny gemacht, also später)

    ---








    Suchspiel: Wo ist der Unimog mit den Enduros??

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dscf0533.jpg   dscf0535.jpg   dscf0539.jpg   dscf0540.jpg  

    dscf0542.jpg   dscf0548.jpg  

  2. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Ausrufezeichen 10. Tag, 30.09.2011 - Fortsetzung

    Wie Petra schon schilderte, gibt es dann irgendwann bis zur Ferienwohnung (die eigentlich eher als Ferienhaus zu bezeichnen ist) noch eine ganze Strecke Asphalt, aber eine asolut begeisternde, kurvenreiche Strecke durch Antiatlas und Hohen Atlas, oft mit viel rotem Gestein. Leider mußten wir aus Zeitgründen doch sehr "am Hahn drehen" und es gab keine Zeit für Fotostops .

    Entsprechend kam unsere kleine Gruppe mit Renee, Harald und mir auch erst kurz nach Einbruch der Dunkelheit an.

  3. petra Gast

    Standard

    Den folgenden Tag nutzt jeder auf seine Weise: die einen besuchen die Kasbah von Telouet, ein beeindruckenes, leider ziemlich verfallenes Bauwerk mit wunderschönem Wandschmuck, vor allem im ehemaligen Haremsbereich. Andere schrauben ein bißchen an ihren Sportenduros oder relaxen einfach nur einbißchen.

    Florian und ich beschließen, die Strecke von Telouet bis Ait Benhaddou, die seit letztem Jahr leider asphaltiert ist, nochmal abzufahren und ein bißchen japanischer Tourist zu spielen, sprich, die Fotoapparate zum glühen zu bringen:





















  4. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Daumen hoch 02.10.2011, 12. Fahrtag, Telouet - Taliouine

    Heute geht es von Telouet nach Westen bis kurz vor den Tizi-n-Tichka-Pass (2280 m), dann nach Süden, ehe wir die Piste entlang des Jbel Toubkal erreichen (höchster Berg Marokkos, 4167 m). Hier geht es weiter bis nach Askaoun und Richtung Taliouine.


    Zunächst ein gutes Stück Onroad (...aber die Landschaft entschädigt)




    Auch Christof im Landcruiser läßt es brennen




    Roland auf der Kati




    Müde Krieger




    Supo vor Stausee




    Ein Ort der Entscheidung




    Die Gruppe macht kurz Rast und wartet auf 3 Versprengte. Derweil - es ist etwa 16.00 h - hält Lutz im näheren Umkreis nach einem geeigneten Zeltplatz Ausschau. Kurz vorher mußten wir noch kilometerlang ganze Säcke von Staub schlucken , die Landschaft ist hier nicht wirklich schön und außerdem riecht man die Nähe der Zivilisation (s. auch Stromleitungen).

    Irgendwie macht sich bei uns Wartenden die Sehnsucht nach einer kalten Dusche breit. Die Vorstellung, eine weitere Nacht auf heißem Sandboden zu campieren, behagt den Wenigsten - die Anderen sind kooperativ .

    So machen wir Lutz den Vorschlag, die restlichen 130 km der Tour, zum Camp mit den Nomadenzelten, noch heute zurückzulegen. Weiterer Vorteil: Kaltes Bier am Abend , ein stressloser Tagesbeginn, ggfs. noch kleinere Ausfahrten und am Nachmittag die Motorradverladung ohne Zeitdruck.

    Lutz willigt ein, da es keinerlei Veto gibt und wir starten durch . Erst in der Dämmerung erreichen wir dann das Camp.

    Surprise, surprise....für unsere Gastgeber, doch die Betten in den Zelten sind gemacht, die Sanitäranlagen sauber und flugs, wird ein Essen gezaubert, an dem es nichts zu mäkeln gibt...

    Dusche, Wein und Bier,
    das lob`ich mir .
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dscf0593.jpg   dscf0595.jpg   dscf0601.jpg   dscf0602.jpg  

    dscf0608.jpg   dscf0617.jpg  

  5. petra Gast

    Standard

    Bleibt mir nur noch, ein paar Bilder von der Strecke entlang des Toubkal-Massivs nachzureichen:
















    Kinderauflauf , der Kleine, der auf Rolands Riesenmoped klettern durfte, war der Kinderkönig der Woche und hat gaaanz viel zu erzählen .



    Biene Maja und der schnuckelige Tankrucksack (und nein..der Tankrucksack wächst nicht mehr, der bleibt so klein..)


    Am letzten Vormittag haben wir uns mit ein paar Leuten in den Trubel von Agadir gewagt.. die gefährlichste Strecke des ganzen Urlaubs und ein gewaltiger Kulturschock.



    Wenn man zwei Wochen Panoramen hat, die gefühlt über einen ganzen Kontinent reichen und abends im Zelt außer den Geräuschen der eigenen Truppe NICHTS hört... ich war mit dem Lärm der Großstadt fast überfordert.

    Dem Kamel gings wohl genauso:



    Das wars... der Nachmittag verging mit Mopeds verladen, ein bißchen im Pool plantschen, ein Casablanca trinken, spät ins Bett gehen und früh wieder aufstehen, um zum Flieger zu kommen..

    Superschön ist es mal wieder gewesen, sicherlich nicht das letzte Mal, auch wenn für Florian und mich im nächsten Jahr eher die Elefanten und Giraffen dran sind .... Marokko, wir kommen wieder !


  6. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Daumen hoch Bye, bye...

    Zitat Zitat von petra Beitrag anzeigen
    Das wars... der Nachmittag verging mit Mopeds verladen........



    ...und Conny darf den Unimog fahren :-)




    Zitat Zitat von petra Beitrag anzeigen
    .....,ein bißchen im Pool plantschen, ein Casablanca trinken, spät ins Bett gehen und früh wieder aufstehen, um zum Flieger zu kommen...





    Ein langer Abend, ein früher Morgen, ein schwerer Abschied




    Zitat Zitat von petra Beitrag anzeigen
    .....,Superschön ist es mal wieder gewesen, ......... Marokko, wir kommen wieder !
    Wie heißt es derzeit so schön in der Fernsehwerbung?

    Sind Sie bereit...?
    Sind Sie bereit...?
    Sind Sie bereit...für Marokko?


    Bereit, wenn Sie bereit sind!

    In 2013 bin ich wieder da - claro!!!


    Zitat Zitat von petra Beitrag anzeigen
    .....,

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dscf0626.jpg   dscf0637.jpg   dscf0657.jpg   dscf0689.jpg  


  7. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    Danke für den eindrucksvollen Bericht und die fasziniernden Bilder.
    Ich bin auf Deinen persönlichen Bericht am WE gespannt.
    Dann habe ich ja fast zwei Jahre Bedenkzeit.

  8. Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    11.493

    Standard

    Danke für den schönen Bericht und die vielen Bilder.

  9. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    Ach schade, nun ist der Bericht schon zu Ende.
    Habt ihr nicht noch ein paar Bilder?
    Ich finde die sooo schön

  10. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    Danke für den super Bericht, sehr schön geschrieben, und die tollen Eindrücke im Bild festgehalten.

    Ich stelle grad wieder fest, dass ich wirklich mal dorthin muss

    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Ach schade, nun ist der Bericht schon zu Ende.
    Habt ihr nicht noch ein paar Bilder?
    Ich finde die sooo schön
    Ja genau....gibt's noch Bilder??


 

Ähnliche Themen

  1. Marokko So-Gott-will-Tour 2011
    Von Freerk im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 15:29
  2. Marokko 2011
    Von Hundling im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 23:49
  3. Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 23:56
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 20:54
  5. Marokko 2011
    Von GSLeo im Forum Reise
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 15:10