Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 55

Materialschlacht 2011: Unsere Erfahrungen auf der LGKS

Erstellt von schmock, 14.08.2011, 12:24 Uhr · 54 Antworten · 12.690 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    470

    Standard

    #41
    Hi Rainer,

    als wir aufgebrochen sind, hatte ich annaehernd null Offroad-Erfahrung. Abgesehen von diversen Shotter- und Waldwegen in unseren Breiten war ich bis zu dem Zeitpunkt ausschliesslich auf der (Teer)Strasse unterwegs. Fuer mich war es machbar, und das mit der dicken GS samt vollem Gepaeck.

    Nach der LGKS habe ich jemanden getroffen ebenfalls mit GS, vollem Geroedel und Sozia hinten drauf, die die Strecke ebenfalls gemeistert haben. Jedoch sei die Sozia hin und wieder fuer manche Teilstuecke auch abgestiegen.

    Ich denke, dass ich beim zweiten Durchgang weniger Probleme haette. Ich moechte aber nichts beschoenigen: das Teilstueck zwischen Rif. Don Barbera und bis knapp nach dem Col de la Boaire sind wirklich kernig, meines Erachtens sogar gefaehrlich. Hier wuerde ich keinesfalls mehr mit vollem gepaeck und wmgl. noch mit Sozia fahren.

    Gruss, Patrick

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von SA Moose Beitrag anzeigen
    . Aber ich wuerde so eine Tour gerne mit der Frau und vollbepackt fahren. Ist das arg gefaehrlich?
    nimm dir doch in der Nähe ein Hotel, lade deinen Krempel ab (nicht die Sozia gemeint ) und fahre die LGKS, soweit Sie dich läßt. zwischendrin wird sie sicher mal absteigen wollen.
    und nicht vergessen, hier dann einen Bericht davon!!

  3. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    nimm dir doch in der Nähe ein Hotel, lade deinen Krempel ab (nicht die Sozia gemeint ) und fahre die LGKS, soweit Sie dich läßt. zwischendrin wird sie sicher mal absteigen wollen.
    und nicht vergessen, hier dann einen Bericht davon!!
    Geht schon gar nicht, ist nicht mein Stil. Ganz oder gar nicht, irgendwie kommt man immer durch. Von Patrick's Antwort (danke vielmals!) und den Bildern, sieht es machbar aus. Wuerde allerdings Stollenreifen aufziehen.

  4. Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    920

    Standard

    #44
    Das ist sicher machbar. Fiat Unos mit Mama, Papa, Sonnenschirm (aus dem Fenster ragend), bambini und Picknickgrill sind da überall unterwegs ...
    Es geht halt alles etwas langsamer ... - so what?!

  5. Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    470

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von femto Beitrag anzeigen
    Das ist sicher machbar. Fiat Unos mit Mama, Papa, Sonnenschirm (aus dem Fenster ragend), bambini und Picknickgrill sind da überall unterwegs ...
    Es geht halt alles etwas langsamer ... - so what?!
    auf besagtem Teilstueck wirst Du keines eben dieser Gefaehrte sehen. Da bist ganz allein - mit ein paar spinnigen Hardcore-Mountainbikern. Ohne Spass, das Stueck geht auf's Material...

  6. Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    470

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von SA Moose Beitrag anzeigen
    Geht schon gar nicht, ist nicht mein Stil. Ganz oder gar nicht, irgendwie kommt man immer durch. Von Patrick's Antwort (danke vielmals!) und den Bildern, sieht es machbar aus. Wuerde allerdings Stollenreifen aufziehen.
    Stollenreifen sind meines Erachtens nicht unbedingt notwendig. Ich wuerde etwas Luft ablassen und so wenig Gepaeck mitnehmen wie moeglich. Und trainieren, dass du die Dicke im Zweifelsfall wieder aufheben kannst :-)

    Was mich etwas wundert: wir sahen dort oben, in dem fuer zweispurige Gefaehrte gesperrten Teilstueck, eine liegengebliebene F650. Wie kommt die dort jemals wieder runter (aufgerissener Oelfilter, Oelspur, vermtl. gefahren, bis nix mehr ging, weil nicht bemerkt)?

  7. Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    920

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von schmock Beitrag anzeigen
    auf besagtem Teilstueck wirst Du keines eben dieser Gefaehrte sehen. Da bist ganz allein ... Ohne Spass, das Stueck geht auf's Material...
    Na, ich komme je gerade erst von da ...
    1x Fiat Uno (vom Refugio, denke ich), 2x Mopedfahrer (mit Reifenpanne), 1x "Ranger" mit Geländewagen, 150x Kuh (grasend), 1x Hirte. 6x Murmeltier. Und wir. So haben wir's letzte Woche gehabt ...

  8. Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    470

    Standard

    #48
    ja, stimmt, Kuehe hatten wir auch: einerseits runter vom Tanarello, andererseits kurz nach dem Col des Seigneurs in Richtung Col de la Boaire. Aber wie dort Autos fahren sollen, auf Abschnitten die kaum zwei Meter breit sind und vorbei an den Schranken ist mir schleierhaft... Aber sei es drum...

    Vielleicht waren wir einfach nur zu zart besaitet... Ich jedenfalls rate jedem, der sich dieses Stueck antuen will, sich nicht zu viel zuzumuten und sich mit so leichtem Geraet wie moeglich auf den Weg zu machen. Uns ist an der Stelle auf dem Bild jemand mit einem Nakedbike entgegengekommen, Gefahren ist der allerdings nicht, es sah eher so aus, als wuerde er das Motorrad als Laufrad verwenden wollen. Spass hatte der meines Erachtens zu dem Zeitpunkt jedenfalls nicht...


  9. Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    920

    Standard

    #49
    Ja, ist uns auch vollkommen schleierhaft gewesen.

    Deine Beschreibung "Laufrad" finde ich hervorragend getroffen für das Bild, das wir auch hie und da bei den Straßenmotorrädern (und auch bei manchen Klein-Geländewagen) beobachten konnten, die uns auf der LGKS begegneten, die Beschreibung bringt es für mich so richtig gut auf den Punkt - "es geht wohl schon irgendwie, aber schön ist anders".

    PS
    Feines Photo!

  10. Klaus_D Gast

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von schmock Beitrag anzeigen

    wuensche jedenfalls viel spass und kommt heil wieder. ich erwarte dann selbstverstaendlich einen ausfuehrlichen bericht der unternehmung ;-)
    Erst einmal einen kleinen Zwischenbericht.

    Bin heute Finestre und Assietta gefahren. Ging mit der dicken 12er bestens. Treff mich heute noch mit Bekannten in Susa und dann geht es morgen die Route des Grandes Alpes gen Süden. Übermorgen ist die LGKS dran

    Hier Beweisfotos / habe auch einige mette Filmchen gedreht, daszu aber später mer (zur zeit haben wir hier jetzt Gewitterregen - war aber auch so vorhergesagt).
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 1.jpg   3.jpg   2.jpg  


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit BMW GS Jacke 2011
    Von Teutomann im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 07:07
  2. Vierter Mann (Frau?) für Tour LGKS Sept 2011 gesucht
    Von Klaus_D im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 14:34
  3. LGKS zu 2t
    Von Smile im Forum Reise
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 22:56
  4. LGKS!!!
    Von Marco im Forum Reise
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 17:59
  5. LGKS mit 1200er ADV!
    Von Tomac im Forum Reise
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 18:14