Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 59

Monte Jafferau- Die etwas andere (GSTreibers)Tour!

Erstellt von gstreiberstgt, 06.08.2016, 20:34 Uhr · 58 Antworten · 6.036 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    577

    Standard

    #31
    Mensch Alex, erst der Lenlon, jetzt der Jafferau. Ich bekomme ein dejavu nach dem anderen ;-)

    Die Skipiste bin ich auch zweimal gefahren, einmal abwärts mit Gepäck auf dem Weg zur Stella, einmal so wie ihr bergauf. Und, um ein bissl zu stänkern, weil wir ja hier nicht im KTM-Forum sind (und um Richards Frage zu beantworten), beidemale natürlich mit GS

    Hier das Gipfelbild nach der Aufwärtsfahrt:

    001.jpg

    Danke trotzdem

  2. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.096

    Standard

    #32
    @AchimL,

    vom Gewicht her kommt die GS auf dem Foto aber eher an die orangen Kürbisse als an die aktuellen Qühe ran, oder?

  3. Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    577

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von ChiemgauQtreiber Beitrag anzeigen
    vom Gewicht her kommt die GS auf dem Foto aber eher an die orangen Kürbisse als an die aktuellen Qühe ran, oder?
    Keine Ahnung, was die Kürbisse wiegen. Meine (die schwarze) 80 GS hat aber auch schon ca. 230 Kg auf die Waage gebracht, also vergleichbar mit der luftgekühlten 1200er. Die 1100/1150 GS und die neuen Wasserboxer sind natürlich noch schwerer, von den Adv nicht zu reden. Anders gesagt: Ich würde mir mit meiner 1100er die Piste nicht zutrauen, kenne aber jemanden, der mit einer solchen noch ganz andere Sachen gefahren ist... It's not the bike...

  4. Registriert seit
    19.01.2016
    Beiträge
    12

    Standard

    #34
    Vorallem denke ich auch Thema des Reifens... ein Grobstoller, TKC 80 etc, ist nochmal eine ganz andere Sache wie der Scout mit Mittelsteg. Da spielen die Kilogramm weniger eine Rolle. Und natürlich der Faktor fahrerisches Können ^^ ... auf der anderen Seite.
    Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Manchmal ist es auch gut seine Grenzen aufgezeigt zu bekommen :-)

  5. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    989

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von matix Beitrag anzeigen
    Manchmal ist es auch gut seine Grenzen aufgezeigt zu bekommen :-)
    ...und dann ist es absolut keine Schande davon zu erzählen!
    Für deinen Versuch hast du meinen höchsten Respekt...für das Erzählen davon meinen allerhöchsten...

    Vielleicht sehen wir uns nächstes Jahr auf der Stella...dann wagen wir es gemeinsam...

    cu
    Stefan

  6. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.221

    Standard

    #36
    Hi zusammen,
    R100GSPD vollgetankt ca. 234kg, ca 35l Sprit WA
    640 Adventure ca 189kg, ca 28l Sprit WA
    640 LC 4 ca 160kg, eher weniger

    Gruß Hermann

  7. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.096

    Standard

    #37
    merci für die Info,

    ich hätte die R100 GS leichter geschätzt, aber was solls....

    und das mit "it´s not the bike...." das überleg ich mir noch

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.242

    Standard

    #38
    Guten Abend, Männer's.

    Ich stehe hier mit meinem LKW über Nacht in Bayern, habe mich eigentlich drauf gefreut, mit Euch ein bisschen zu Fachsimpeln, aber mein mobiler Internetstick verweigert in dieser Gegend jeglichen Dienst. Das heißt wieder mal, aussetzen und das allernötigste wird mit dem Handy getippt. Ich fasse mich kurz für Heute, da es mit dem Dingens...alles andere, als Spaß macht :-).

    Lieben Dank, Richard. Hat mich echt gefreut! Ich werde Dir, zu deinen Fragen, am Wochenende schreiben. Nur soviel:

    Vom Fort Pramand, müsstest Du ggf auch durch den Tunnel. Von hier aus, ist es die einzigste Möglichkeit, zum Fort Jafferau zu kommen. Aber wie schon erwähnt, ist das ja verboten. Das muss also jeder für sich entscheiden...Du weißt, was ich meine ;-). Im 2. Filmteil Jafferau, kannst Du Dir ein Bild machen. So wie mein Feldwebel Biggi und auch ich meine, wäre deine optimale Strecke über Savolux. Diese werden wir mit den GSen in ein paar Wochen auch nehmen.

    @ Matix : Da hast Du absolut Recht. Der Heidenau ist für mich auch ein toller Reifen, aber mit dem Mittelsteg und dann gepaart, mit dieser unterspülten Steigung vom Schmelzwasser dort über Bardoneccia, ist echt ein Auftrag. Da setzt er aus und es ist Feierabend. Deshalb, hat Biggi seit 2015 die Karoo3, auf ihren Bommel montiert und ist Hochzufrieden. Für deine 800er gäbe es doch auch den Mitas. Ich lese nur Gutes über ihn und hab ihn selber auf der KTM ADV montiert. Du hast sowohl auf der Straße, als auch Offroad einen wirklich guten Kameraden dabei, der echt malocht. Wenn ich solche Gebiete fahren will und das eventuell schon im Frühling/Sommer...gebe es für mich nur noch 3. Kandidaten:
    1.TKC80
    2.MITAS
    3.KAROO3
    Pirelli M21
    Die prügeln Dich hoch :-).

    Achim- auch Dir...Vielen Dank!!! Ich ziehe meinen nicht vorhandenen Hut. Bardoneccia. ..mit dem Brocken ist beeindruckend. Da pflichten mir- Andreas, Matix, Armen, Biggi und der Rest der Bande bestimmt bei! Ich bin ehrlich: Auch ich würde mit meiner 1200er ADV dort nicht hochkacheln. Ich muss sagen, ich hatte mit der KTM ADV mit knapp 190 Kilo richtig Spaß, da der Kopf immer frei war und immer genügend Speed. ..auch wenn Biggi's Kürbis nicht einzufangen war, dieses kleine giftige Monster. Ich hätte zu keiner Zeit mit meiner Berta tauschen wollen, weil da wäre gleich zum Anfang der Skistation am 1. Schneefeld schluß gewesen. Und so wäre es auf all unseren Strecken gewesen. Es war einfach PERFEKT so.

    Hey. ..seid nicht Bös, wenn es hier ein Haufen Fehler hat. Das Handy schreibt was es will und das Schreibfenster ist bescheiden klein oder aber alles wieder Doppelt. :-)

    Gruß Alex

  9. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    27.624

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von gstreiberstgt Beitrag anzeigen
    GSTreibers Westalpentour!



    LG Alex & Biggi
    Jetzt was ganz anderes!

    Wo gibt's denn das Zeug?



    Gerne auch per PN

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.242

    Standard

    #40
    :-) :-) :-) Ach weißt Du, Rudi- das Zeuch's ist unverkäuflich. Ein Nasenwässerle, ein Schnupfer und Biggi's Tag fing so an und hörte auch wieder so auf! Sie war immer ...Flying High ! Genial !!!


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. YES!!!! GSTreibers gewinnen die Yamaha eXTreme Ride Tour 2015 !!!
    Von gstreiberstgt im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.01.2016, 21:24
  2. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 23:12
  3. die etwas andere heidetour
    Von stollenreiter murmel im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 21:30
  4. 17 Zoll für GSA - die etwas andere Frage
    Von Kurvenparker im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 13:00
  5. Die etwas andere Moped-Tour
    Von beto im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 13:02