Ergebnis 1 bis 5 von 5

Motorrad-Reise-Bericht Finnland & Finnmark - mit GPS-Download

Erstellt von Panny, 07.12.2017, 18:19 Uhr · 4 Antworten · 1.773 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.09.2012
    Beiträge
    208

    Standard Motorrad-Reise-Bericht Finnland & Finnmark - mit GPS-Download

    #1
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Finnmark (N) -IMG_6337.jpg 
Hits:	1043 
Größe:	881,4 KB 
ID:	239518

    Hallo GS- und Motorrad-Reise-Freunde!

    Vom nördlichsten Festlandpunkt Europas in der Finnmark (N) durch Lappland und Karelien in Finnland hätte ich als Bericht anzubieten:

    Mitternacht – keine Uhrzeit, zu der wir sonst auf Reisen noch wach sind. Aber das gleißende Sonnenlicht, das von unserer Zeltwand kaum gedämpft wird, verleitet immer wieder zum „eine Seite lese ich noch in meinem Buch bevor ich versuche, einzuschlafen“. Es ist Ende Juni und wir sind weit nördlich des Polarkreises. Ergo geht dieser Tage die Sonne hier oben nie unter. Ein krasses Phänomen, das bestimmt nicht jedermanns Sache ist. Wir haben unser Los bewusst gewählt: einmal im Leben wollten wir erfahren, wie das ist und haben deshalb unserer Reise durch die Finnmark und Finnland absichtlich nah an die Mittsommernacht gelegt... Den kompletten Tourbericht und die GPS-Daten zum Downloaden gibt es hier: Krad-Vagabunden.de - Finnland/Finnmark - Motorradreise

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Köpper in eiskalten karelischen See - P7021058_2-L-1.jpg 
Hits:	980 
Größe:	199,3 KB 
ID:	239519

  2. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    43

    Standard

    #2
    Hey ihr Vagabunden
    Danke für den Bericht, der mir bei der Planung für 2018 hilft.
    Beste Weihnachtswünsche aus Ägypten.

  3. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    1.039

    Standard

    #3
    Danke für einen der seltenen ehrlichen Berichte(Zzzzzztztztttzzzz) über Nordlandreisen.
    Ich habe soeben meine Tour(12Tkm Baltikum/Fin/NO) gecancelt. Via Claudia Augusta mit dem Kälbchen(Trek mit Boschmotor) geht Mückenbefreiter.

  4. Registriert seit
    30.09.2012
    Beiträge
    208

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von krampfradler Beitrag anzeigen
    Danke für einen der seltenen ehrlichen Berichte(Zzzzzztztztttzzzz) über Nordlandreisen.
    Ich habe soeben meine Tour(12Tkm Baltikum/Fin/NO) gecancelt. Via Claudia Augusta mit dem Kälbchen(Trek mit Boschmotor) geht Mückenbefreiter.

    Oje, abschreckend sollte der Bericht nicht wirken.
    Das mit den Mücken ist zum einen nur zu der Jahreszeit, als wir dort waren (Mittsommernacht) so schlimm und wird dann immer weniger, je weiter der Sommer fortschreitet, zum anderen ist es dort wo Wind ist (= an der Küste) ebenfalls kein Thema. Man kann die von Dir benannten Länder also durchaus auch bereisen, ohne von Mücken aufgefressen zu werden.

    Gruß aus Marokko

    Panny

  5. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    1.039

    Standard

    #5
    @Panny: Genau das war meine vorgesehene Reisezeit. Anfang Juni los durchs Baltikum & Karelien zur Sonnenwende mti dem Richtungswechsel aus der Finnmark via Lofoten & mehr gen Süden.
    Mit nem Gruss aus dem Nachbarkreis nach Marokko:
    https://base.qtreiber.eu/photo/#!Alb...3630302e4a5047


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2017, 16:51
  2. Wales- Motorrad-Reise-Bericht
    Von Panny im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2017, 09:35
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 09:13
  4. Kurventraum Südschwarzwald - Bericht einer 3-Tagestour mit Fotos, Kalender, UK-Infos
    Von moto-adventure.ch im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 20:26
  5. PDA mit GPS - wasserdicht und stossfest
    Von RolandK im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 22:01