Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
toller Bericht - klasse Bilder...

evtl. hab ich es überlesen....

was muss man für die Mopped Miete kalkulieren?
Hallo Topas,

Danke für den Hinweis, dass diese Info noch fehlt.

Du hast zwar schon ein paar Antworten erhalten, aber ich möchte 2-geteilt darauf antworten:

1. aufgrund der Langzeitmiete habe ich einen Rabatt auf 40 OMR pro Tag aushandeln können. Was das jetzt in EUR/CHF ausmacht, hängt stark von der Zahlungsform ab:

2. Hamood besteht bisher auf cash-Zahlung, egal ob OMR, EUR oder USD (oder CHF .) Wir wollten uns bei ihm auf keine Diskussion einlassen und haben EUR im Flughafen von Muscat getauscht (immer noch günstiger als Bargeld aus D mitzunehmen): für einen EUR haben wir dort 0,41 OMR erhalten. Die Kreditkartenzahlungen sind aber mit einem Kurs von nur 0,45 OMR / 1 EUR belastet worden. Das hätte eine Differenz von EUR 250,- zu unseren Gunsten ausgemacht. Jetzt können wir mit der schwarzen Kreditkarte meiner Hausbank kostenfrei Bargeld im Ausland abheben, aber die omanischen Automaten geben nicht so viele OMR auf einmal raus (manchmal nur 200 OMR). Also werden wir Hamood beibringen müssen, Auslandsüberweisungen zuzulassen. Bei motoaventura in Chile haben wir auch im voraus bezahlen müssen. (es gab auch Hotels, die nur cash angenommen haben; vielleicht trauen sie ihrem Banksystem nicht. Und da die Omanis keine Steuern bezahlen, kann auch das Thema nicht die Ursache sein.)

Ich hoffe, das hilft Dir und anderen weiter.