Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Reisebericht Marokko Mai 2010: für Noch-Nicht-Marokko-Fahrer + am Ende für alte Hasen

Erstellt von elch, 29.05.2010, 22:28 Uhr · 27 Antworten · 6.747 Aufrufe

  1. fls
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    1.687

    Standard

    #11
    Zugabe! Zuuuuugaaaaaabeeeeee!!!!!!

    ... und keine Angst! Andere Länder sind auch schön!
    Jede Reise hat so ihren besonderen Reiz.

    Das einzige mal, als ich etwas "enttäuscht" war, war auf der Balkan-Rundreise.
    Die Landschaften dort sind alle den heimischen recht ähnlich und nachdem die beiden vorhergehenden Touren duch den amerikanischen Westen gingen,
    fehlte einfach der Aha-Effekt von Yosemite, Monument-Valley, Canyonlands, Yellowstone und Co ....
    Aber das Jahr danach waren wir in Marokko und dort gabe es diesen Aha-Effekt wieder zu Genüge.

    Grüße
    Barney

  2. Registriert seit
    15.02.2007
    Beiträge
    297

    Standard Ja, meeeeeeeehr!

    #12
    Ja, ich könnte auch noch bisserl was vertragen!
    Immer her damit!

    LG
    Elke

  3. Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    347

    Standard

    #13
    Hallo an die Elche,
    war das auf einem Bild der Haus und Hofhund?
    Toller Bericht und sehr schöne Bilder.
    Mal schauen was wir bei unserer Tour alles vorfinden.
    Bis dahin alles Gute und immer eine Pannen- und sturzfreie Zeit.
    Gruss sunny21al und sozia

  4. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    618

    Standard

    #14
    Sehr schön gemacht, vielen Dank dafür.

  5. Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    3.868

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Pouakai Beitrag anzeigen
    Sehr gut. Ich habe eure Bilder & Berichte hier und in anderen Threads verfolgt. Muss mich wiederholen... Sehr gut! Freut mich, dass der Urlaub für euch so toll war. Wünsche euch noch viele solcher Urlaube. Und wenn ihr Angst habt, das der nächste Marokkobesuch euch enttäuschen könnte, dann versucht es doch mal mit Ägypten.

    Hallo Pouakai,

    vielen Dank für Deinen Kommentar.

    Ägypten hat mir auch schon jemand anderes vorgeschlagen, aber kann man sich dort z.zt. frei und gefahrlos bewegen?? Ich habe immer noch die gewachten Touristenkonvois in Erinnerung Aber das kann ich ja bin 2012 ändern

    Woher stammt Deine Begeisterung für Neuseeland? Bist Du schon (häufig) dort gewesen oder ist es noch Dein Traum?

    Und darf ich Dir antworten: Ui mai koe ki ahau he aha te mea nui o te ao, Māku e kī atu he tangata, he tangata, he tangata!

    Ich hoffe, Dich bald mal wieder zu treffen, z.B. im Bilderrätsel. Ich bin sicher, Du kannst sehr interessante Bilder einstellen...

    Viele Grüße

    die elchin

  6. Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    3.868

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von fls Beitrag anzeigen
    Zugabe! Zuuuuugaaaaaabeeeeee!!!!!!

    ... und keine Angst! Andere Länder sind auch schön!
    Jede Reise hat so ihren besonderen Reiz.

    Das einzige mal, als ich etwas "enttäuscht" war, war auf der Balkan-Rundreise.
    Die Landschaften dort sind alle den heimischen recht ähnlich und nachdem die beiden vorhergehenden Touren duch den amerikanischen Westen gingen,
    fehlte einfach der Aha-Effekt von Yosemite, Monument-Valley, Canyonlands, Yellowstone und Co ....
    Aber das Jahr danach waren wir in Marokko und dort gabe es diesen Aha-Effekt wieder zu Genüge.

    Grüße
    Barney
    Hallo Barney,

    wie hast Du denn den Bericht soooooo schnell gefunden? Du warst doch gar nicht eingeloggt, bis ich schlafen ging. Und vielen Dank für Dein Urteil, vor dem hatte ich bei Deiner Erfahrung den meisten Bammel.

    Auch wenn Marokko klasse war, unsere nächste große Tour geht in eine ganz andere Ecke der Welt.

    Liebe Grüße

    die elchin

  7. Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    1.119

    Standard Danke

    #17
    Danke für die Fotos und den Reisebericht. Beides hammermässig gut. Hatte meine helle Freude an eurer Reise so teilhaben zu dürfen.

    Respekt und grosses Lob
    René

  8. Pouakai Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von elch Beitrag anzeigen
    Ägypten hat mir auch schon jemand anderes vorgeschlagen, aber kann man sich dort z.zt. frei und gefahrlos bewegen?? Ich habe immer noch die gewachten Touristenkonvois in Erinnerung
    Zu 90% sehe ich keine Probleme. Halte Dich von den Touristen fern und behandle die Menschen wie überall auf der Welt mit Respekt und Du wirst überall mit offene Arme empfangen. Natürlich gibt es Ecken in Ägypten wo man etwas Vorsicht walten lassen soll, aber in Deutschland soll es ja auch "No Go Areas" geben.

    Zitat Zitat von elch Beitrag anzeigen
    Woher stammt Deine Begeisterung für Neuseeland? Bist Du schon (häufig) dort gewesen oder ist es noch Dein Traum?
    Habe dorthin persönliche Beziehungen
    Mein Träume sind momentan Donau von der Quelle bis zur Mündung und Patagonien.

    Zitat Zitat von elch Beitrag anzeigen
    Und darf ich Dir antworten: Ui mai koe ki ahau he aha te mea nui o te ao, Māku e kī atu he tangata, he tangata, he tangata!
    Toitü he whenua, whatungarongaro he tangata

    Pouakai

  9. fls
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    1.687

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von elch Beitrag anzeigen
    Hallo Barney,
    wie hast Du denn den Bericht soooooo schnell gefunden? Du warst doch gar nicht eingeloggt, bis ich schlafen ging.
    Tja, da bin ich wie Jonny Walker ... der Tag geht - Barney kommt (an den Computer)

    Zitat Zitat von elch Beitrag anzeigen
    Und vielen Dank für Dein Urteil, vor dem hatte ich bei Deiner Erfahrung den meisten Bammel.
    Bammel vor was denn ???? Ich weiß solche Texte aus eigener Erfahrung heraus durchaus zu würdigen.
    Ist so ähnlich wie beim Kochen. Stundenlang grübelt man, bereitet was vor und dann ist es blitzartig konsumiert.
    ... und macht eigentlich nach mehr Appetit.
    In dieser Art einen Bericht über eine Reise zu schreiben erfordert mehr Aufwand, Hirnschmalz und Formulierungskünste,
    als sich der Leser das letztendlich vorstellen kann.
    Wenn es sich dann aber flüssig und evtl. noch amüsant lesen läßt, macht es einem aber selber durchaus Spaß.

    Also mutig ans Werk und auch den Rest der Reise noch verewigen!
    ... und glaube mir, was du nicht in den nächsten 2-3 Wochen aufschreibst, versinkt,
    so du keine Notizen gemacht hast, im Nirwana deiner Hirnwindungen.

    Grüße
    Barney

  10. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #20
    Moin,

    vielen Dank für deine/eure Fotos und den tollen Bericht - hab´s vesrschlungen, da Marokko auch auf meiner "place-to-be-list" steht.

    Zitat Zitat von elch Beitrag anzeigen
    Ob ich noch einmal hinfahre? JEIN. Die Erlebnisse haben neue Maßstäbe gesetzt und ich habe Angst, beim nächsten Mal enttäuscht zu werden. Aber Marokko hat mich ja schon einmal positiv überrascht.
    Hehe, das Gefühl kenne ich vom Nordkapp. Wir hatten für unsere Tour leider nur 10 Tage von/bis Oslo - bliebe also Raum für jeeede Menge weitere Touren.
    Allerdings hatten wir Traumwetter mit strahlenden Sonnenschein und 26°C am Kapp. DAS Glück wird man NIE wieder haben....


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Marokko - Sommer 2010
    Von longwaydown im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 11:25
  2. Marokko im Okt. 2010
    Von hopfenguru im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 20:00
  3. Marokko 2010 (April)
    Von R1F800 im Forum Reise
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 15:21
  4. Herbsttour 2010 Marokko
    Von Roger Zogg im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 21:31
  5. Reisebericht Marokko 2009
    Von 773H im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 13:28