Ergebnis 1 bis 9 von 9

Reisetagebuch Balkan / Türkei

Erstellt von Kalle GS 1150, 24.10.2014, 09:59 Uhr · 8 Antworten · 651 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    546

    Standard Reisetagebuch Balkan / Türkei

    #1
    Servus zusammen,

    im September waren wir im südlichen Balkan und in der Türkei unterwegs.

    Unser Reisetagebuch gibt es hier

    Balkan / Türkei 2014 - bauertours

    Wie immer kein literarisches Meisterwerk, aber es hilft uns unsere Erinnerungen zu erhalten und bietet euch die Gelegenheit die Region falls nicht bekannt etwas kennenzulernen

    Viel Spaß bei der Lektüre und beim Bilder kucken

  2. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #2
    Super Tour.

    Habe ähnliches auch schon auf der Wunschliste stehen .

    Schade finde ich es, dass keine Fähre direkt in die Türkei fährt .... z. B. bis Izmir, dann könnte man das eigentliche türkische Hinterland besser durchpflügen (Pamukkale, Göreme), um dann nachher auf dem Rückweg über Istanbul bei Igoumenitsa die Fähre nach Venedig zu nehmen.

    ..... habe Deinen Bericht erst überflogen, zum Lesen im Ganzen warte ich auf schlechteres Wetter

    Gruß Kardanfan

  3. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #3
    ..... jetzt habe ich es doch schon gelesen .

    Wie groß waren eure Tagesetappen? Schätze mal nicht mehr als 250 km?

    Und die Hotels, welche hattet ihr vor Ort gesucht - das konnte ich nicht so richtig/eindeutig entnehmen? Überrascht bin ich, dass im Oktober die Fähre ausgebucht war.

    Auf jeden Fall eine sehr schöne Reise!

    Gruß Kardanfan

  4. Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    546

    Standard

    #4
    Servus Kardanfan,

    Die Länge der Tagesetappen findest Du je Tag im Tagebuch.

    Zu den Hotels:
    Vorgebucht hatten wir nur in Istanbul und in Igoumenitsa. Im Vorfeld hatte ich mir bei den voraussichtlichen Tageszielen im TripAdvisor oder in Booking.com Hotels rausgesucht und Wegpunkte gesetzt. Entschieden hatten wir dann immer vor Ort.

    Grüße

    Kalle

  5. Registriert seit
    30.07.2014
    Beiträge
    43

    Standard

    #5
    Super Bericht, tolle Fotos da kommt echt Fernweh auf, leider ist jetzt erstmal Schluß bis zum Frühjahr mit dem Motorradfahren bei mir, daher schmöker ich sehr gerne durch die diversen Reiseberichte.
    Gruß

  6. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #6
    @ Kalle GS 1150
    Die Länge der Tagesetappen findest Du je Tag im Tagebuch.
    Jetzt habe ich wie verrückt gesucht ........ aber gefunden: steht immer am Ende der Tagesüberschrift

    Gruß Kardanfan

  7. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    771

    Standard

    #7
    Hallo Kalle !

    Danke, ein sehr schöner Tourbericht und gute Laune trotz eher gemischten Wetters.

    Ich / ab Kreta wir / waren von 23.9. bis 19.10. Balkan & GR unterwegs, mit nur einem Regentag in Albanien... good luck.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4115.jpg 
Hits:	161 
Größe:	431,5 KB 
ID:	144753
    Abfahrt Hafen Heraklion

    Die Tour aber endete in der Nähe von Larissa mit dem gleichen Getriebeschaden, wie schon im März nahe Malaga / E
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4209.jpg 
Hits:	163 
Größe:	434,1 KB 
ID:	144754

    und somit ist das Moped noch am Heimweg und wir sind heimgeflogen von Thessaloniki... bad luck. War aber trotzdem schön und erlebnisreich.

    LG Günther

  8. Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    546

    Standard

    #8
    Servus Günther,

    Immer wieder ein Sch.... Anblick wenn im Urlaub das Moped auf dem Abschleppwagen steht. Hatte ich auch schon 2 Mal. Wann kommt's zurück in den heimischen Stall.

    VG

    Kalle

  9. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    771

    Standard

    #9
    Hallo Kalle !

    Keine Ahnung, - sobald die vom ÖAMTC & oder ADAC eine Transport - Karre voll kriegen. Von Spanien dauerte es gut 5 Wochen.

    Das Unangenehme dieses mal ist aber, daß ich das ( Wechsel - ) Kennzeichen drauflassen mußte, da der Heimtransport auch durch nicht EU Länder geht und ich hier meine 1150er ohne Kennzeichen in der Garage bewundern kann... Krrrr...

    Nun ja, derzeit reizt das Wetter nicht besonders zum Biken, aber vielleicht bekomm ich gelegentlich ein Werkstattkennzeichen für schönere Tagesausflüge. Mal sehen.

    LG Günther


 

Ähnliche Themen

  1. Benzin im Kaukasus, Balkan, Iran & Türkei
    Von phoney im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 21:13
  2. Endurofahren in der Türkei
    Von vau zwo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 16:01
  3. Grüße aus der Türkei
    Von vau zwo im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2006, 23:13
  4. Frage Tour zur Sofi in die Türkei
    Von Balu70 im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 18:58
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2005, 02:15