Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Rumänienreise 2012

Erstellt von Gorgo, 29.07.2012, 13:20 Uhr · 26 Antworten · 6.211 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #11
    Feiner Bericht Andreas. Freue mich schon auf die Fortsetzung.

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #12
    Hach, das ist wie ein déja-vue!!!
    Toll, dass ihr eure Reise auch so genossen habt. Mein vorgebuchtes Quartier war ganz nah bei der Wassertalbahn.
    Und 2013 bin ich wieder da.

  3. Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    81

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
    Hin- und zurück ca. 280,- € für Mensch und Motorrad. Es lohnt sich in der Reservierungszentrale der ÖBB anzurufen, denn es gibt Tage, die teurer oder billiger sind als andere. Wären wir z.B. einen Tag eher gefahren (Pfingstmontag), hätten wir 60,- € mehr zahlen müssen.
    Danke. Den Tip wrd ich mir merken.

  4. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    17

    Daumen hoch

    #14
    Hallo Andreas,

    freut mich das du über unsere Reise hier berichtest. Lese gerne deine Anmerkungen zu den Bilder, und schaue mir die Bilder immer wieder gerne an.
    War eine super Tour und ein tolles Erlebnis. Ich glaube Rumänien ist nur zu empfehlen. Tolle Landschaft und noch tollere Straßen ( wenn man will ).
    Erinnere mich gerne zurück an unsere Tour.

    Gruß

    Dirk

  5. Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    207

    Standard

    #15
    Spitze die Hängebrücke kenn ich

    und der Zaun dahinter ist ja nun fast fertig ;-)


  6. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    51

    Standard Rumänien 2012

    #16
    Hallo Andreas, Hallo Dietmar,

    tolle Tour, klasse Bilder. Viele Grüße aus Solingen.
    P.S. War jemand von euch schon einmal in Karelien?

  7. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #17
    Hallo Jürgen,

    nein in Karelien war ich noch nicht, würde aber gern hinfahren. Nächstes Jahr plane ich grob ins Baltikum zu fahren - Interesse?

  8. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #18
    eyyyyyyy, ich warte hier gespannt auf die fortsetzung ...

    nu aber los, wo kein schnee liegt, darf gelaufen werden.

  9. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #19
    Teil 3

    Wir hatten für jeden Tag eingeplant, auf unserer Reise Know-How Karte eine "weiße" Straße zu fahren, davon ausgehend, dass diese Straßen mit einiger Wahrscheinlichkeit nicht asphaltiert sein würden. Was uns dort erwartete wussten wir natürlich nicht. Heute wollten wir der weißen Straße von Malini bis nach Borca folgen, etwa 40 km, was uns bis auf ca. 1400 m hoch führen sollte. Es hatte nachts geregnet und wir waren gespannt...




    Wie sich heraus stellte, wurde die "Straße" wohl hauptsächlich zur Holzabfuhr benutzt und war von den Transportfahrzeugen entsprechend gezeichnet und teilweise ein ziemliches Gematsche. Wenn man das Foto sieht, fragt man sich sicher, warum fährt der nicht rechts über die Grasnabe. Leider ist diese Grasnabe am Fotorand zu Ende und es geht steil bergab. Unschwer erkennt man auch, dass der Weg nach links in einer Kehre bergan führt. Ich muss zugeben, dass ich nach einigen dieser Matschfelder, teilweise steil bergan, zwischendurch kleinere konditionelle Probleme hatte und ganz schön geschnauft habe.



    Hier sieht man, wie der Matsch die TKC zusetzt, aber alles in allem haben sie unsere schweren Kühe gut durch die Pampe gebracht!





    Unsere Klamotten und Motorräder hatten jedenfalls inzwischen reichlich Patina bekommen. Aber dazu sind sie ja da!



    Am Gipfel angekommen, treffen wir zwei Hirten, die dort ihre Tiere hüten. Wir laden sie zu einer Zigarette ein und haben eine witzige Unterhaltung mit Brocken aus Englisch und Deutsch, sowie Händen und Füßen...



    Während wir rauchen genießen wir die Aussicht, die ein fairer Lohn für die teilweise doch anstrengende Auffahrt ist.





    Unser Weg führt uns durch die wunderschöne Bicaz-Klamm und wir genießen nach unserem voran gegangenen Matschausflug...



    die zahlreichen Kurven.

    Heute haben wir, es ist langsam 19 Uhr, zum ersten Mal ein kleines Problem bei der Suche nach einer Pension oder einem Hotel. Wir durchfahren Dorf für Dorf und werden nicht fündig. Plötzlich sehe ich am linken Straßenrand einen Motorradfahrer stehen und halte neben ihm. Es ist - mit Ausnahme einiger alten Simsons und Jawas - der erste Motorradfahrer mit rumänischem Kennzeichen den wir entdecken. Er spricht recht ordentlich Deutsch und Englisch und die Unterhaltung ist einfach. Auch er kennt in der Nähe keine Pension, empfiehlt uns aber das Hotel seines Schwagers, ca. 30 km entfernt. Abschließend bemerkt er, es wäre aber nicht ganz billig. Ein kurzer Blick in die Karte zeigt, dass das Hotel in Seaca ohnehin auf unserem Weg Richtung Targu Secuiec liegt und beschließen, es uns anzusehen.



    Das kleine Hotel, es gibt hier übrigens weder Wlan noch Handynetz, liegt wunderschön am Rand des Ortes und es schallt uns bereits laute Musik entgegen, als wir anhalten und die Helme abnehmen. Nach kurzer Nachfrage stellt sich heraus, dass hier der Abschlussjahrgang einer Schule heute abend feiert. Zimmer sind noch frei und wir bekommen zu einem recht moderatem Preis zwei Doppelzimmer einschl. Frühstück und ein leckeres Abendessen vom Grill. Dazu genießen wir einige Feierabendbiere und zum Abschluss auch noch den ein oder anderen einheimischen Schnaps. Unser neuer Freund, der rumänische Motorradfahrer, stößt nach einiger Zeit auch noch zu uns, während wir auf der Terasse auf unser Abendessen warten. Nachdem dem Wirt klar ist, dass er uns geschickt hatte, wird der Preis für Übernachtung und Frühstück noch einmal ein wenig nach unten korrigiert. Wir genießen einen schönen Abend und es heisst, man habe zu später Stunde noch den ein oder anderen Motorradfahrer auf der Schulabschlussparty das Tanzbein schwingen sehn - was aber natürlich nur ein Gerücht ist.

  10. Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    326

    Standard Sehr schön

    #20
    gemacht und geschrieben.

    Vielen Dank dafür.

    LG
    Heiko


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 09:28
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 17:02
  3. Antworten: 566
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 23:17
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 23:41
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 07:44