Ergebnis 1 bis 7 von 7

Rumänientour 2012

Erstellt von paerlapap, 24.02.2013, 14:13 Uhr · 6 Antworten · 1.138 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    29

    Standard Rumänientour 2012

    #1
    Hallo heute zeige ich euch unsere...
    Motorradtour durch Rumänien (angefixt waren wir aus Berichten hier im Forum)


    Mein Spezl der Franz mit seiner 1100GS und ich mit meiner 100GS haben 2012 eine Tour durch Rumänien gemacht.

    Freitag den 13. im Juni ging es los zu einer Reise über 3500 km in 8Tagen.

    Wir sind über Österreich nach Ungarn nach Rumänien.
    Satu Mare war unsere erste größere Stadt in Rumänien, den Nächsten morgen sind wir hoch an die Grenze zure Ukraine.
    Den lustigen Fiedhof in Sa Panta wollten wir sehen und er war es wert.

    Über den Prislop Pass (extreme Schlaglochpiste) nach Piatra Neamt durch die Bicaz Klamm, nach Sibiu über Transfagaras Pass nach,
    Transilvanien - Drobeta Turnu Eisernes Tor und an der Donau entlang am Decebal Monument vorbei.
    Timisoara und über Budapest wieder nach Hause.

    Einen Film (sehr lang aber man kann ja mal vorspringen) haben wir jetzt davon auf You Tube.
    Ein bisschen Schotter ist natürlich auch dabei.

    Vor unserer Reise haben wir auch alles an Berichten und die You Tube Filme aufgesaugt.

    Wer mehr wissen will gerne her damit.

    <span style="color: rgb(51, 51, 51); background-color: rgb(250, 250, 250);">

  2. Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    85

    Standard

    #2
    cool, paerlapapp, so ne runde hab ich 2012 auch gedreht, nur in zwei teilen, das erste mal im märz/april: ungarn- quer durch die westkarpaten direkt nach transilvanien, Sibiu, Sigishoara, weiter durch die Bicaz nach galati, ruf nach Iasi, Moldauklöster, Viseu de sus zurück nach Transilvanien und wieder heim. Und im Sommer dann die "Südrunde", Eisernes Tor, tranfagarasan, Transilvanien, Ostkarpaten (recht direkt durch), Galati, mitm Schnellboot nen Ausflug ans Donaudelta und zurück, dann Vulkane in Buzau, Bran, Transfagarasan und über das Banat wieder zurück.
    So tolle Strassen dort! Ich mag bald wieder dorthin!
    Jo

  3. Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    29

    Standard

    #3
    Servus Yeti

    Danke fürs anschauen und deinen Beitrag.
    Freut mich echt wenn jemand ein paar Zeilen dazu schreibt.

    Ist echt ein tolles Motorradreiseland.

    Bist Du bei der Tranfagarasan auch rauf und die andere Seite wieder runder zum Stausee?

    Die 7C ist entgegen einiger Berichte für rumänische Strassen sehr gut in Schuß.

    Schlaglöcher gibts bei uns auch

    Was schlimmer war als die Schotterpassagen war der Prisloppass.
    Da kann man nicht mehr von Schlaglöchern sprechen, das waren eher tausende Montagegruben.
    Du glaubst eine Linie zwischen den Löchern gefunden zu haben, nimmst zwei-drei vier und spätestens dem fünften kannst du nicht mehr ausweichen.
    Der Spaß hat mich einen Felgenschlag und eine Kofferbefestigung gekostet.

    Aber Opfer müssen gebracht werden

    Gruß
    Peter

  4. Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    85

    Standard

    #4
    Ja, der Prislop war ätzend, im April neben den Schlaglöchern noch jede Menge Splitt...(Schlaglochpiste am Prislop-Pass | Flickr - Photo Sharing!) da war hochschleichen angesagt. Dafür war dann im Sommer die Transalpina ein genuss auf neuestem Asphalt. Transfagarasan bin ich von Nord nach Süd gefahren, ich war n paar Jahre vorher schon mal mit der Seilbahn oben gewesen, zum Bergsteigen.
    Schöner zu fahren waren aber die kleinen Strassen (z.B. die 57b von Iablanita nach Anina.. - ein echter Motorradtraum) oder halt mal "Nebenstrecken" in Transilvanien, wenn man die Strasse in Feld und Wald vielleicht gar nicht mehr erkennt.

    Ich will da wieder hin!!!
    Joe

  5. Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    247

    Standard

    #5
    Servus Peter,

    hab jetzt dein Video auch durch - weckte schöne Erinnerungen an meine letztjährige Tour durch Rumänien, Moldawien und ein Stück Ukraine. Feine Gegend zum Mopedfahren - vom >Prislop-Pass< hab ich (unter anderen) auch ein Video, mein Favorit war aber die >Transalpina<

    Waren übrigens ca. 2 Wochen vor euch dort.

    So long,

    da Wolf

  6. Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    29

    Standard

    #6
    Danke Joe und Woife

    hab mir natürlich eure Bilder und Videos angesehen.
    Über schlechte Strassen darf man sich ja nicht beschweren wenn man nach RO fährt.
    Am Prislop Pass waren wir einfach zu schnell dran (wie so oft)
    Und Schotter suchen wir ja auch, drum sind wir ja unter anderem nach RO.

    @Woife den Prislop haben wir genau entgegengesetzt gefahren. Bei uns war allerdings der Kameraakku leer.
    Drum freuts mich um so mehr das bei Dir noch mal sehen zu können.

    Gruß
    Peter

  7. Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    566

    Standard

    #7
    Habe mir Eure Filme auch angesehen. Hut ab.
    Tät mir auch großen Spass machen.
    Welch Gegensätze.


 

Ähnliche Themen

  1. Rumänientour Reifen für R100GS
    Von paerlapap im Forum Reifen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 31.03.2013, 22:53
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Corbin Sitzbank Heizbar vorne und hinten für GSA 2006 - 2012 & GS Modell 2004 - 2012
    Von degvr56 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.01.2013, 23:25
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 09:28
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 17:02
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 07:44