Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Saharacamp 2015 - kurzer Erfahrungsbericht

Erstellt von fmantek, 08.04.2015, 14:10 Uhr · 26 Antworten · 4.114 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.674

    Standard

    #21
    Ich mag den TA Rider und andere Querschläger hier im Forum und sonst im Leben, sind meistens
    die Zuverlässigeren, wenn es darauf ankommt.....
    Angepasste und Schönredner gibt's hie wie da massenweise.

    Ich gehe einmal davon aus das TA Rider mehr erlebt und durchlebt hat als die Meisten hier im Forum,
    mich eingeschlossen.

    Die Macken des Anderen muss man ja nicht lieben, ein bisschen Distanz und Contenace ist aber angebracht.

  2. Mds
    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    199

    Standard

    #22
    Wir haben viel Spass hier... :: BMW GS CLUB International

    Seltsamerweise steht das Video auch auf der Home Page vom BMW GS Club München. Von wem ist es nun?
    Mds

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Ich gehe einmal davon aus das TA Rider mehr erlebt und durchlebt hat als die Meisten hier im Forum,
    mich eingeschlossen.
    Zu dieser Aussage fehlt der Bezug und ist deswegen rein hypothetisch, da ich nur das bewerten kann, was der TAler hier abliefert.

    Wenn jemand hier aus dem Forum seine Eltern pflegt oder ein behindertes Kind zuhause hat, dann erlebt und durchlebt so jemand mehr, als wenn der TAler nur auf seinem Moped in Marokko unterwegs ist (reine Übungsannahme).

  4. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #24
    Viel Feind viel Ehr....

  5. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #25
    Können wir meinen Thread über ein generell positives Ereignis bitte nicht zu einem persönlichen Angriffsthread umfunktionieren.

    Danke

    Frank

  6. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.674

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Ich mag den TA Rider und andere Querschläger hier im Forum und sonst im Leben, sind meistens
    die Zuverlässigeren, wenn es darauf ankommt.....
    Angepasste und Schönredner gibt's hie wie da massenweise.

    Ich gehe einmal davon aus das TA Rider mehr erlebt und durchlebt hat als die Meisten hier im Forum,
    mich eingeschlossen.

    Die Macken des Anderen muss man ja nicht lieben, ein bisschen Distanz und Contenace ist aber angebracht.


    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Zu dieser Aussage fehlt der Bezug und ist deswegen rein hypothetisch, da ich nur das bewerten kann, was der TAler hier abliefert.

    Wenn jemand hier aus dem Forum seine Eltern pflegt oder ein behindertes Kind zuhause hat, dann erlebt und durchlebt so jemand mehr, als wenn der TAler nur auf seinem Moped in Marokko unterwegs ist (reine Übungsannahme).

    Meine Schreiben bezieht sich auf das Thema TA Rider dauer Bashing, und sein erlebtes und durchlebtes mit Motorräder,
    auf vielen Reisen in fernen Länder, im Vergleich zu mir ( keine Vermutung ) und im Vergleich zu vielen Forum Usern
    (eine Vermutung), und nichts anderes. Das private Umfeld hier einzubeziehen ist rein hypothetisch, von meiner Seite
    zumindest.............


    Das eine wie sie von Dir beschriebene Herausforderung eine andere Dimension darstellt ist klar, alle die solche
    Schicksalsschläge täglich zu meistern haben, haben meinen vollen Respekt.

    Es gibt hier unter den Forum Usern wohl auch einige, denen das Schicksal nicht so gnädig war (eine hoffentlich falsche Vermutung
    von mir ).

    Ich weiss wovon ich rede.

  7. 005LzI Gast

    Standard

    #27
    Motorrad fahren zu können und auf diesem Gebiet viel Erfahrung zu haben ist wohl nichts ehrenrühriges. Das dieses Können - wenn es denn jemand hat, nicht bei jedem Menschen bekannt ist, ist normal.

    Der Wettbewerb (oder ein Leistungsvergleich) von persönlichen Schicksalsschlägen (z.B. Gandhi oder Mandela) mit Motorraderlebnissen ist von mir nicht nachvollziehbar (das netteste mir im Moment zur Verfügung stehende Wort).


    Ob ich es schaffe kann ich zur Zeit nicht sagen, aber ich strebe es an: Die Fahrt ins Sahara Camp 2016. Insofern freue ich mich über einige Beiträge hier an dieser Stelle!

    Ob mein Motorrad dabei was "mitmacht"? Dafür habe ich es gekauft. Ich bin kein Motorradhändler.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Saharacamp 2015 - Tourenplannung
    Von fmantek im Forum Events
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.01.2015, 15:53
  2. Saharacamp 2015 - Wer kommt mit nach Marokko?
    Von vierventilboxer im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.10.2014, 18:33
  3. Winterfest: Hoher Handschutz (kurzer Erfahrungsbericht)
    Von fmantek im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 21:24
  4. Erfahrungsbericht R 1200 GS 11.000 km
    Von motoqtreiber im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 22:57
  5. Koffer & Zylinderschutz - Erfahrungsbericht
    Von wmadam im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 17:44