Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Saisonabschlusstour Marokko

Erstellt von krampfradler, 15.10.2015, 10:22 Uhr · 22 Antworten · 2.909 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard Saisonabschlusstour Marokko

    #1
    Die Saisonabschlußtour meiner neuen Q war diesmal eine im Stil von TUI oder Neckermann fremd organisiert.
    Von Vorteil ist dass man sich um fast nix kümmmern muss. Im Gegenzug sind die "Schäferhunde" recht engagiert und sprechen erstmal das Recht der freien Entscheidung ab. Naja, das war schnell geregelt, bin ja kein Kind. Wobei der eine oder andere Teilnehmer dieser "Fürsorge" bedurfte.
    Ca. 10% haben sich, wie ich, selbstständig der Tagesetappen gewidmet. Dafür habe ich mich nirgends verfahren und bin keinem kreiselnden Guide gefolgt.
    Und gesehen habe ich auch das was ich wollte und nicht nur das Kennzeichen des Vordermanns.
    Ein paar Bilder, auch von der Anreise, sind hier zu sehen:
    Q Treiber

  2. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.187

    Standard

    #2
    Hallo

    seht schöne Bilder, auch die Destination von dir könnte mir gefallen, allerdings habe ich irgendwie Muffe wegen den "Extremen" da.
    Auch ich habe dieses Jahr eine geführte Tour nach Sardinien gemacht, habe aber zwiespältige Eindrücke gehabt. Hotel war echt super, allerdings waren die beiden Tourguides die ich erlebt habe nicht nach meinem Geschmack. Nach einer ganztägigen Anreise Mit einem Tourguide tourten wir als Gruppe! ein Stunde suchend durch den Hafenbereich von Genua weil er den richtigen Fährterminal gefunden hat. Auf der Insel ging es ebnfalls einige Male suchend durch die Gegend, das hätte ich auch alleine so hinbekommen. Ein Gruppenwechsel auf meine Nachfrage hin war nicht möglich,ich hatte mich irrtümlich (war mein versehen) in die langsammste Gruppe angemeldet. Insgesammt habe ich die Tourguides als sehr von sich eingenommen wahrgenommen. Ich habd dann auch den Rest allleine getourt, das empfand ich als wesentlich angenehmer, naja war halt ein Versuch. Wenn ich mir deine Bilder anschaue dann bin ich mir relativ sicher das wir den gleichen Anbieter hatten.

    gruß
    gstommy68

  3. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #3
    @gstommy68: Das war, zumindest nach hörensagen, in Marokko nicht viel anders. An der Fähre in Nador war ich erster, dann der Gepäckbus und danach lange nichts. Anderseits muss man beachten wer & was dabei war. Einige hatten nicht mal eine Karte dabei, vom GPS ganz zu schweigen. Andere hatten ein GPS die Sachkunde reichte bestenfalls für einen Bikertreff. Von daher war die Kindergartentantementalität der Guides teilweise angebracht. Ich habe klar gemacht dass ich nicht nur alt sondern auch selbstständig bin, danach war das kein Problem. Dank bester Koordinaten habe ich alles ohne kreiseln und verfahren gefunden.
    Dazu passt aber ein Erlebnis: Marrakech->Souks: Ansage von der Orgaleitung = "Passt auf eure Sachen auf und haltet sie gut fest".
    Rate mal wessen Handy nachher weg war?

  4. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #4
    Nette Bilder,
    auf zwei davon ist meine K75GS in Marrakesch. Ich vermute, ich weiss welchen Veranstalter du meinst. In Rissani haben wir mit zwei Teilnehmern im Café geredet und in Marrakesch auch. Die waren im Prinzip zufrieden, allen kann man es nie recht machen. Und viele organisiert Reisende brauchen hält etwas Anleitung. Wir reisen immer auf eigene Faust, allerdings kann ich mir vorstellen das es ein Tourguide nicht immer leicht hat,
    Rainer

  5. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #5
    @Rainer Bracht: Ich hoffe ihr habt das Zimmer für alle Passagiere deiner K75 erhalten.
    Über Orga & sonstiges kann ich nichts Nachteiliges berichten, da hat alles gepasst und bestens funktioniert. Ich würde die gleiche Tour nochmals machen, allerdings mit individuell angepassten Routen. Etliche haben neue Freunde gefunden und sich bereits für andere Touren dieses Veranstalters verabredet.
    Was mich reizt sind die Momente abseits der Massen(>4Personen).
    Genussvolle Pausen mit schönen Aussichten
    Q Treiber
    Q Treiber
    oder wie in Ma. ein spezieller Kontakt zum Inländer.
    GC4F6GR SELWA (Traditional Cache) in Morocco created by JOKAJI
    Beeindruckt hat mich in Ma. der Kontrast zwischen Alt & Moderne in der Form des 6-8jährigen Mädchens das mit Smartfon in der Hand den Schulweg auf einem Esel absolvierte. Bis ich die Kamera raus hatte wars vorbei. Zumindest Mobilfunktechnisch ist bei uns genauso Pampa wie in Marokko.

  6. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #6
    Schön das es dir gefallen hat.
    In Marrakesch haben wir ein Riad gefunden, nur 200m vom Djemal el Fna. Ansonsten gab es mit Unterkünften für Molly keine Probleme. Beim campen natürlich eh nicht.
    Das letzte Mal war ich 2009 im Land, seitdem hat sich viel getan. Kaum noch Eselkarren, dafür chinesische Lastendreiraeder. Viele Strecken asphaltiert usw.
    Zum reisen wird es immer einfacher, hat auch was. LG,
    Rainer

  7. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #7
    Ja, Molly gings gut.
    rb2.jpgrb1.jpg

  8. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.273

    Standard

    #8
    Hallo
    wo auf Sardinien ist denn bitte dieser Tunnel mit Fenster.
    Bild http://qtreiber.selfhost.eu/photo/we...ime=1390911424

    Gruß

  9. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #9
    @juekl:
    N40° 16.537 E9° 35.625
    Pass auf dass du keinen Meter zu weit fährst.

    -------
    N40° 22.772 E9° 38.360

  10. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #10
    Danke für die Fotos, Dany und ich finden ,Molly ist eine Bereicherung für jedes Bild.
    Ich hoffe, Ihr seid gut Heim gekommen. Wir hatten ab Sete 1300 km kalt und viel Regen. Liebe Grüsse,
    Dany und Rainer


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Süden von Marokko April 2008
    Von Crespo im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.11.2007, 23:34
  2. Welche Koffer für Marokko?
    Von bikemike im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 09:17
  3. Mit dem esel durch Marokko
    Von mario málaga im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 14:30
  4. Marokko
    Von ulfi2769 im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 23:38
  5. Marokko - welche GS packt's?
    Von Yamamarc im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.11.2004, 11:41