Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 82

Sardinien 2009 - Ein paar Bilder

Erstellt von assindia, 19.06.2009, 22:13 Uhr · 81 Antworten · 12.413 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    653

    Standard

    #51
    Wir hätten letztes Jahr am 13.09. fast das Zeitliche gesegnet bei dem damaligen Unwetter. Im Picasaalbum Urlaub 2008 sind davon einige Danach-Bilder zu sehen. Ich möchte sowas nicht nochmal erleben. Man sieht Überschwemmungen gleich mit anderen Augen und bekommt bei Regen im Zelt ganz komische Gefühle. Der Regen sollte sich natürlich ausserhalb des Zelts befinden.

  2. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #52
    Hi SNGSer,
    auf dem selben Campingplatz hatten wir 2004 auch so ein nettes Unwetter, das war aber nicht so schlimm wie euer. Das Wasser lief unter unserem Zelt her. Eine zeitlang hab ich mir das angeschaut, dann habe ich hinter dem Zelt auf dem Hang einen Staudamm mit Steinen gebaut (mit Blättern die Löcher verstopft) und dem Strom einen neuen Weg gegeben. Danach hatten wir glücklicherweise Ruhe. Als wir 2006 nochmal dort waren haben wir unser Zelt an einer der höchsten stellen aufgebaut, nur um dem Unwetter, sollte eins kommen, zu entgehen. Was sehr schön nach dem Unwetter war... der Duft nach Eukalyptus...

    Gruß Hermann

  3. Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    653

    Standard

    #53
    Bei unserem Unwetter kam das Wasser schlagartig, lief in's Zelt und kam nicht mehr raus weil die gummierten Zeltränder innen unter der "Zeltauslegware" drunter waren. Meine Liebste Hälfte hat mich geweckt weil im Zelt was "komisch" wäre, da stand der Schlamm schon so hoch, dass er fast in' Schlafzelt gelaufen wäre. Als ich den Reisverschluss der Zelttür aufgemacht hab, da kam ein Sturzbach aus allem Möglichen rein und dann war alles unter Wasser und hat das Zelt zerrissen. Als Erstes hat es die wasserdichte gelbe Tasche mit den Helmen obendrauf weggespült und dann den Rest. Wenn du den Platz kennst, dann weißt du bestimmt wo alles gelandet ist.

  4. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #54
    ...und alles fließt ins Tal...
    Wir hatten doppeltes Glück, es war am Nachmittag. Kurioserweise ist ungefähr 1h nach dem Gewitter das Wasser soweit ins Erdreich gedrungen, das die KTM meiner Frau umgekippt ist...naja Kratzer, Blinker und Kupplungszugspanner (?) kaputt...

  5. Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    653

    Standard

    #55
    Uns hat es nachts um ca. 2.00 Uhr erwischt. Die ersten Bilder hab' ich dann um 6.19 Uhr gemacht. Die Suche nach den Sachen war sehr interessant im kurzen Nachtgewand bei strömendem Regen. Ich bin den Helmen und der Tasche in dem knietiefen reissendem Wasser hinterhergelaufen. Als ich die wieder hatte, wusste ich bei der Dunkelheit nicht mal mehr wo ich bin. Das Ganze ist eine fast abendfüllende Geschichte. Wenn wir nicht so nete Nachbarn gehabt hätten, wären die Verluste noch grösser gewesen.

  6. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #56
    Ja, die Hilfsbereitschaft ist schon Klasse in solchen Situationen. Bei knietiefem Wasser hätte mein kleiner Staudamm nix mehr genützt. Da war unser Abenteuer ja ein echtes Kinkerlitzchen. Ich bin dann auch mit Badehose rumgeturnt, das war schon wieder fast spaßig.

  7. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    8

    Standard

    #57
    Hallo zusammen!
    Wir waren vor zwei Jahren 12 Tage Sardinien und wir hatten ein nettes Hotel in Gala Ganone Hotel Neptuno ca. 150 km südlich von Golfo Arangi an der Ostküste. Preis war 50€ Doppelzimmer mit Frühstück.
    mfg Annemarie

  8. Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    113

    Standard Sardinien Septemer

    #58
    Uns hat es auch voll erwischt.Wir waren bereits häufiger auf der Insel, jetzt erstmals auf zwei Rädern. Dass es solche Unwetter gibt, wir Münsterländer kennen so etwas nicht. Da bekommt man echt Respekt welche Macht so ein Mega-Regen hat.Ganze Strassen, einfach wegund futsch. Wenigstens hatten wir die Campingetappe schon beendet und gerade rechtzeitig festes Quartier bezogen.Sonst wäre es echt übel gewesen.Ein Filmchen zum Unwetter findet man hier .
    Bis die Tage
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken sardinien-motorrad-025.jpg   sardinien-motorrad-033.jpg   sardinien-motorrad-039.jpg  

  9. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #59
    Hallo Franjo,

    wir waren am 24.9. Richtung Olbia (Fähre) unterwegs. Ich habe es wieder präsent - danke für die Informationen und das Video . . . .

    Tanti saluti
    Holger

  10. Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    653

    Standard

    #60
    Wenn man die Videos bei Youtube sieht, dann hatten wir letztes Jahr nur Nieselregen und richtig Glück. Wir möchten sowas nicht nochmal erleben. Aber sowas kann einen ja überall erwischen. Letztes Jahr hat es einen Campingplatz in Alghero komplett weggespült.


 
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hab mal nen paar Bilder gemacht...
    Von Gismo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 12:33
  2. ein paar Bilder der Türkei-Reise vom Juni
    Von schalke im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 17:40
  3. Toskana - Sardinien Bilder online
    Von Joybar im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 09:43
  4. Südamerikatour ein paar Bilder
    Von vau zwo im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 21:28
  5. ein paar Kirssi Bilder
    Von Joe im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 06:56