Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Sardinien mit dem Motorrad

Erstellt von Valle, 31.08.2015, 23:56 Uhr · 39 Antworten · 8.683 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.02.2013
    Beiträge
    109

    Standard Sardinien mit dem Motorrad

    #1
    Liebe GS-Forum Community,

    in der vergangenen Woche war ich für sechs Tage auf Sardinien und habe auch die ein oder andere Videoaufnahmen für euch mit nach Hause gebracht. Zum ersten Mal habe ich zusätzlich einen Multikopter mitgenommen, wodurch ganz neue Perspektiven und spektakuläre Aufnahmen möglich waren.

    Der erste Teil der Anreise ist bereits im Kasten, weitere Episoden folgen, sobald ich sie fertig geschnitten und hochgeladen habe. Bin auf eure Meinung gespannt. ;-)



    Lieben Gruß,
    Valle

  2. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    #2
    Hallo Valle,
    sorry, muß erstmal mit Kritik anfangen.
    Dein Reisebericht gehört (im Gegensatz zu deinem ebenfalls gut gemachten Video vom Alpenmarathon) in die Rubrik Touren- & Reiseberichte.
    Was erlaube Struuunz (äh Valle), fahre die Kehre und nehme de andere Straßenseite eh?, und dann noche zeige alles in de Video wo jeder kann sehe. Porca miseria! Ich habe fertig (mit Kritik).

    Das sind ja tolle Aufnahmen mit diesem Multikopter, das extreme Weitwinkel gaukelt natürlich auch noch eine gewaltige Flughöhe vor. Was ich mich frage, wer bedient eigentlich den Multikopter, während ihr zwei beide unten mit den Moppeds lang düst ?

    Gruß Thomas

  3. Registriert seit
    28.02.2013
    Beiträge
    109

    Standard

    #3
    Servus Thomas,

    hab aus Gewohnheit leider in der falschen Rubrik gepostet und bitte einen Moderator höflich darum, meinen Beitrag in die richtige Rubrik zu verschieben.

    So eine geringe Brennweite wie z.B. eine GoPro hat die Kamera am Kopter gar nicht, d.h. die eigentliche Flughöhe ist nicht mal gering.

    Ich habe den Kopter während der Fahrt gesteuert, was jedoch ein gewisses Maß an Vertrauen in die Technik, ein bisschen Übung mit der Steuerung und absolut schwindelfreies einhändiges Fahren voraussetzt. 😉

    Lieben Gruß,
    Valle

  4. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.266

    Standard

    #4
    Hallo
    kann der Kopter nicht automatisch folgen, habe mal so was gelesen.
    Gibt ja auch die autom. Rückkehr zum Startplatz, wenn man die Fernbedienung in einen Eimer mit Wasser steckt.
    Mit Kamera ist es ja schon ein etwas größerer Kopter mit evtl. 6 Rotoren, kann man den falten/zerlegen
    für den Motorradkoffer?
    Gruß

  5. Registriert seit
    03.06.2015
    Beiträge
    857

    Standard

    #5
    Hallöchen

    Sehr schönes Video und tolle Tour. Nur mit einer R1 würde eine solche Tour nicht machen wollen. Grund: Stummellenker; dürft daher etwas anstrengend werden. Ich habs selbst bei meiner FZR gesehen. Bei 250km taten mir Handgelenke weh, kribbelten, Nacken tat etwas weh und ich hab wieder pausieren müssen. Als ich meine FZ1 gefahren bin, wars deutlich angenehmer!

    An den R1 Fahrer: Wie war die Tour, solange mit den Stummellenker zu fahren?

  6. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Valle Beitrag anzeigen
    .....

    Ich habe den Kopter während der Fahrt gesteuert, was jedoch ein gewisses Maß an Vertrauen in die Technik, ein bisschen Übung mit der Steuerung und absolut schwindelfreies einhändiges Fahren voraussetzt. ...
    Respekt !!!
    Freu mich schon auf die Fortsetzung...

    Gruß Thomas

  7. Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    114

    Standard

    #7
    hi valle

    super anfangsbericht, ich freu mich schon auf die fortsetzung.
    ich selbst bin in 10 tagen unterwegs nach sardinien, da kommt mir dein video als einstimmung gerade recht.

    ps: bist mir beim alpenmarathon ein paarmal über den weg gelaufen ( das video war auch spitze ) ;-)

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #8
    na super, jetzt muss man zusätzlich zu dem ganzen aktuellen Mist wie SMS schreibenden Auto- und Fahrradfahrern auch noch mit einhandfahrenden Multikopterlenkern rechnen. Mal ganz ehrlich und bei aller Liebe, Ihr habt sie doch nicht mehr alle mit Eurem multimedialen Sendungsbewusstsein

  9. Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    39

    Standard

    #9
    Tolle Aufnahmen, keine Frage! Ich nehme an, dass Du dafür auch alle luftrechtlichen Genehmigungen eingeholt hast und Dich auch vorher über NOTAMS und sonstige Sperrgebiete erkundigt hast, oder?

    Rettungshubschrauber und Hubschrauber, die aufgrund ihres Auftrags tief fliegen müssen, freuen sich immer wieder über diese neuartigen "Vögel"... irgendwann wird es mal einen treffen, dann ist das Geschrei groß, wenn vier Tote aus einem Rettungshubschrauber geholt werden, weil sie in ein RPAS geflogen sind...

  10. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von SandraMT09 Beitrag anzeigen
    Hallöchen

    Sehr schönes Video und tolle Tour. Nur mit einer R1 würde eine solche Tour nicht machen wollen. Grund: Stummellenker; dürft daher etwas anstrengend werden. Ich habs selbst bei meiner FZR gesehen. Bei 250km taten mir Handgelenke weh, kribbelten, Nacken tat etwas weh und ich hab wieder pausieren müssen. Als ich meine FZ1 gefahren bin, wars deutlich angenehmer!

    An den R1 Fahrer: Wie war die Tour, solange mit den Stummellenker zu fahren?
    Es gibt viele Möglichkeiten Busse zu tun. Sei es mit einem Kreuz beladen um eine Kapelle in Altötting zu pilgern oder mit einer R1 eine Tour nach Sardinien zu fahren. Der menschlichen Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt.

    ciao
    Eugen


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. AMERIKA - mit dem Motorrad erkunden -
    Von Sportboxer im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 01:10
  2. Mit dem Motorrad auf Teneriffa
    Von Rattenfänger im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 15:59
  3. Toskana mit dem Motorrad
    Von smarthornet64 im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 14:15
  4. Mit dem Motorrad zum Mount Kailash
    Von Funbiker im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 10:50
  5. Wie verhält man sich mit dem Motorrad bei Wildunfall?
    Von Anonymous im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2005, 13:05