Seite 39 von 80 ErsteErste ... 29373839404149 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 795

Selbst gefilmte Videos

Erstellt von dergraf, 24.10.2011, 22:32 Uhr · 794 Antworten · 144.287 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    Hallo,

    entweder lade ich mir den avi-File in Magix und exportiere ihn als MP4 oder ich nehme den Moavi-Videokonverter.

    Michael

    PS: Such mal in den Suchmaschinen nach Videoschnitt, da findest Du sehr interessante Beiträge und Videos, gerade zum Thema harter und weicher Schnitt. Achte im TV mal darauf, da kann man sich viel von den Profis abschauen - ansonsten sei intuitiv und vertraue auf das was Dir gefällt.

  2. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    735

    Standard

    Das kann ich nur bestätigen. Ich lerne auch noch mit Magix. Ein Tipp. Gehe mal zu youtube und suche nach "Magix Tutorial". Du wirst staunen, was alles möglich ist.

  3. Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    102

    Standard

    Es ist schon sensationell, was einige hier vorstellen. Allerdings ist das zum Teil auch mit erheblichem Aufwand verbunden: Eine oder gleich mehrere Kameras, verschiedene Blickwinkel/Montagepunkte am Bike oder auch stationär mit Stativ, letzteres verbunden mit Vorausfahren, Auspacken, Aufstellen, Einstellen, Zurückfahren, Umkehren für die Aufnahmesequenz, wieder drehen, demontieren, einpacken oder Montage am Bike, anschließend Filmmaterial sichten, selektieren, schneiden und vertonen. Wahnsinn. Da fährt man am besten allein oder mit Begleitern der toleranteren Art. Eigentlich liegt der Schwerpunkt ja beim Biken, und nicht bei der Filmproduktion. Vielleicht verschiebt sich ja mein Interesse ein wenig in Richtung des Filmens. Mal sehen - fange ja gerade erst an.
    Schön wäre es natürlich, wenn man sich - wie in Michaels Fall - Arbeit und Material mit 2 - 3 Mitfahrern teilt. Je mehr Kameras, desto schöner das Ergebnis.

    Stichwort vertonen: Habe mich ein wenig bei Jamendo.com umgesehen. Da kostet ein Titel GEMA-freie Musik mal schnell 99 EUR. Das ist heftig. Geht das auch irgendwo günstiger? Oder muss ich lizensierte Stücke nehmen und auf eine Veröffentlichung (z.B. die HP meines Clubs) verzichten? Kann ich letztere Version im geschlossenen Memberbereich (ca. 50 Personen) der HP hochladen, ohne gleich der GEMA auf die Füße zu treten? Veröffentlichen bedeutet für mein Verständnis die Weitergabe an einen unbestimmten Personenkreis.

    THX für Eure Antworten
    Barney

  4. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    735

    Standard

    Zitat Zitat von Barney66 Beitrag anzeigen
    Stichwort vertonen: Habe mich ein wenig bei Jamendo.com umgesehen. Da kostet ein Titel GEMA-freie Musik mal schnell 99 EUR. Das ist heftig. Geht das auch irgendwo günstiger? Oder muss ich lizensierte Stücke nehmen und auf eine Veröffentlichung (z.B. die HP meines Clubs) verzichten? Kann ich letztere Version im geschlossenen Memberbereich (ca. 50 Personen) der HP hochladen, ohne gleich der GEMA auf die Füße zu treten? Veröffentlichen bedeutet für mein Verständnis die Weitergabe an einen unbestimmten Personenkreis.

    THX für Eure Antworten
    Barney
    Ich habe für dieses Filmchen (ungeschnitten und nur vertont)

    Musik von Hartwigmedia Gemafreie Musik, Gemafreie Musik kostenlos, Produktionsmusik heruntergeladen.
    Ich habe die Fa. angeschrieben und mitgeteilt, dass ich für private Zwecke in youtube veröffentlichen möchte.
    Alles kein Problem und kostet nichts. Du musst nur bei Verwendung die Url angeben.

  5. Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    1.115

    Standard

    Am Freitag war im BMW Museum München die Nacht der weissen Handschuhe,
    Hier ein paar impressionen......



    Lg Tom

  6. Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    102

    Standard

    Hi Bernd,

    vielen Dank für Deinen Link nach Hartwig-Media. Sieht sehr gut aus - werde bald mal stöbern.
    Eine Bitte noch: Der erste Track in Deinem Clip ist genau meine Musik. Wie heißt der genau? Einfach genial.

    Hab's gefunden: "Silently"

    Gruß
    Barney

  7. Registriert seit
    07.02.2013
    Beiträge
    84

    Standard

    Zitat Zitat von tribute Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich habe einfach nach "Karte Sardinien" gesucht und dann ein PDF gefunden, aus dem ich mir dann im Bildbearbeitungsprogramm den jeweiligen Ausschnitt herauskopiert habe.

    Die Filmsequencen aus dem Schnabel der GS sind mit einer GoPro Hero 3 Black Edition und die von meinem Freund (dem Marsmännchen) mit einer Rollei xxxx oben auf dem Helm gefilmt. Die GoPro hat die schöneren Farben und auch das wesentlich bessere Detailbild, kostet aber auch fast das doppelte.

    Auf einem TV (auch Full HD LED-Bildschirm) ist der Unterschied dann nicht mehr so groß wie am PC-Monitor.

    Wenn Du mit MovieMaker gut zurecht kommst, dann fühlst Du dich in Magix gleich zu Hause. Hat eben einen größeren Funktionsumfang was die Einstellungen, Effekte, Titelgenerator betrifft. Die arbeitsweise ist ansonsten identisch.

    Das ist übrigens auch mein erster Film. Auf Blu-ray Disc ist er dann so richtig mit Intro, Menu, Untermenü usw. Das entscheidende ist eigentlich der Schnitt - wann nehme ich einen "harten" Schnitt (ohne Überblendung) und wann einen "weichen" (mit Überblendung). Persönlich nehme ich den harten Schnitt wenn dem Betrachter die Folgeszene klar ist und einen weichen Schnitt, wenn ich einen Zeitsprung habe und z.B. die Landschaft oder Tageszeitsich gravierend verändert hat.

    Michael
    Hallo an Alle
    ich lese ganz interessiert wie ihr Eure Filme schneidet. Vielleicht kann mir da jemand auch mal einen Tipp geben.
    Habe bis jetzt auch mit MovieMaker geschnitten. Beim letzten ist der aber irgendwie an seine Grenzen gestoßen.
    Habe mir jetzt eine Testversion von Magix gezogen und bin eigentlich begeistert.
    Aber jetzt meine Frage:
    im MovieMaker konnte ich den Film laufen lassen und an der stelle schneiden wo ich angehalten habe.
    Entweder bin ich zu blöd oder geht das im Magix nicht? Wenn ich da das abspielen anhalte springt der sofort zum Anfangspunkt zurück.
    Was mach ich falsch?
    Wäre schön wenn da jemand eine Lösung wies?

    Danke und Grüße an Alle

    André

  8. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.236

    Standard

    Zitat Zitat von Dresdner Beitrag anzeigen
    Hallo an Alle
    ich lese ganz interessiert wie ihr Eure Filme schneidet. Vielleicht kann mir da jemand auch mal einen Tipp geben.
    Habe bis jetzt auch mit MovieMaker geschnitten. Beim letzten ist der aber irgendwie an seine Grenzen gestoßen.
    Habe mir jetzt eine Testversion von Magix gezogen und bin eigentlich begeistert.
    Aber jetzt meine Frage:
    im MovieMaker konnte ich den Film laufen lassen und an der stelle schneiden wo ich angehalten habe.
    Entweder bin ich zu blöd oder geht das im Magix nicht? Wenn ich da das abspielen anhalte springt der sofort zum Anfangspunkt zurück.
    Was mach ich falsch?
    Wäre schön wenn da jemand eine Lösung wies?

    Danke und Grüße an Alle

    André
    Hi,

    ich schiebe den Regler dahin wo ich bearbeiten will. Schneiden, Anfang entfernen, Ende entfernen, Größe, Ausschnitt etc.

    Erst dann lasse ich den laufen und schaue mir das Ergebnis im ganzen oder Abschnittweise an.

    Gruß
    Mac

  9. Registriert seit
    07.02.2013
    Beiträge
    84

    Standard

    naja ich mach das so das ich die Filme lade und dann von vorn laufen lasse und dann die uninteressanten Stellen raus schneide. Und das am besten ebend mit laufen lassen anhalten und an der Stelle schneiden wo ich gerade angehalten habe

  10. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.236

    Standard

    ja, so habe ich das mit dem MovieMaker auch gemacht.

    Aber so klappt das nunmal nicht bei Magix. Ich schiebe den Regler weiter und schau mir so das Video an.


 
Seite 39 von 80 ErsteErste ... 29373839404149 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Indien Videos
    Von Michael K. im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 19:11
  2. Herrliche Videos...
    Von Boxer-lust im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 11:50
  3. Videos aus 2009
    Von Yspertaler im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 16:04
  4. Feierabendrunden - Videos
    Von nypdcollector im Forum Reise
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 22:31
  5. BMW Videos die Ihr .....
    Von Markos im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 11:49