Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 123

Spinnst, da wird man umgebracht und ausgeraubt…

Erstellt von philofax, 05.07.2011, 22:20 Uhr · 122 Antworten · 26.306 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Rotes Gesicht Spinnst, da wird man umgebracht und ausgeraubt…

    #1


    oder schlimmeres und das in variabler Reihenfolge. Nein Wolfi, das klingt vielleicht wie feindliches
    kommunistisches Ausland aber es soll toll sein, fahr doch mal hin.

    Seit Monaten, nein Jahren aergere ich Wolfi mit seiner Balkanphobie. Wo auch immer diese herkommt,
    vielleicht hat er das letzte Mal in den 90ern eine Zeitung gelesen und denkt, da ist ueberall Krieg, sie
    existiert. Um dieser zu begegnen, schlug Wolfi nun allen Ernstes vor “komm wir fahren ans Schwarze
    Meer, Odessa, Sehenswuerdigkeiten bestaunen” – o.O Oeh .. ernsthaft jetzt? – “Klar, Du (also ich)
    schwaermst doch immer von der angeblich so unglaublich tollen Gegend und jeder, der mal da war,
    sagt es sei ein Traum”. Das unser Ziel nicht im Balkan liegt (jedenfalls ueberwiegend), sage ich ihm
    dann hinterher … aber wer weiss wo wir landen.

    Meine Holde turnt ja gerade durch Kanada, ich habe gut 2 Wochen Urlaub, also kann es ja losgehen.
    Internationaler Fuehrerschein, Reisepass, Visakarte und ein bisschen Bargeld sowie neue Reifen auf
    dem Soziussitz verzurrt und den Wecker auf Freitag morgen, 0800h gestellt.

    Wolfi ist beinahe Puenktlich, denn er wartet (vergeblich) auf den DHL Menschen, der seine Polfilter
    fuer die neue Kamera bringt. Es kann losgehen. KM Stand bei Abfahrt 95.637 km.










  2. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #2

    .

    [vimeo]26194716[/vimeo]

  3. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard Wien, Vienna und der Schmäh…

    #3
    wir versuchen auf der Landstrasse bis Wien zu fahren, muessen aber 100 km vor Wien einsehen,
    dass es sich ewig zieht und ausserdem hoechst unspektakulaer ist, wenn man an jeder Milchkanne
    vorbeikommt. Also Mautpickerl gekauft feur sagenhafte 4.50 EUR beim OEAMTC, als dem
    Gegenstueck zu unserem ACDC und rein in die Metropole. Wir haben versucht so anstaendig wie
    moeglich zu fahren, die Blitzer von Hinten sind mir aber trotzdem nicht geheuer.





    Nach einem kleinen Umweg ueber Helga (siehe Anmerkung) sind wir in den Bezirk “Favoriten”
    gefahren und bezahlbar im Hostel Meininger untergekommen, direkt an der Einkaufsmeile und
    mit der Moeglichkeit noch etwas zu essen, Wienerwald …









    Anmerkungen:
    1) ich war nicht drin. Nur davor. Helga ist in der Firma ein Running Gag, denn so etwas
    bizzares, wie ein Kabinen-....... mitten in der Innenstadt fuer 20.- EUR (Handentspannung)
    oder 25,- EUR (franzoesisch komplett) ist in Muenchen undenkbar. Jedenfalls fuer mich.
    Auf jeden Fall wuenschten mir alle Kollegen als ich erzaehlte ich fahre ueber Wien, viel Spass
    bei Helga und ich soll nen schoenen gruss bestellen.

    2) wir trafen auch in Wien die Globusbiker.de, die seit 4 Jahren um die Welt fahren und gerade
    auf dem "Heimweg" sind. Sehr nette Menschen.

  4. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard Links ist Buda, rechts ist Pest…

    #4
    waere es andersrum hiesse die Stadt jetzt Pestbuda. Bloeder Name, also
    war man recht froh, dass Buda auf dem Berg im Westen und Pest in der
    Ebene, rechts der Donau.







    Um dorthin zu kommen, wenn man von Wien startet, empfiehlt es sich,
    einfach noch Bratislava und damit die Slowakei mitzunehmen. Der Altstadt
    sieht man es nicht so sehr an, dem “neueren” Teil jedoch, mit seinen
    sozialistischen Plattenbauten, kann man seine Vergangenheit nicht
    absprechen.



    Dafuer gab es dieses Wochenende ein kleines Stadtfest mit Grill und Bier
    und slowakischen Maedels. Nett anzusehen, sagt der Wolfi .. ich hab da ja
    keinen Blick fuer.



    Von der Slowakei aus dann nach Ungarn und schon aendert sich die
    Landschaft. Flaches Land mit wenig Klimbim, wird zu bergigem Land mit
    vielen Waeldern und gruenen Haengen. Sehr nett anzusehen, finde ich, der
    Wolfi hat da ja kein Auge fuer.



















    MarcoPolo Hostel nimmt 22.- EUR pro Nase und Nacht in einem
    Doppelzimmer inkl. Fruehstueck. Durch diese Grossstadt bis zum Hotel zu
    kommen ist aber genauso langwierig, wie aus Wien herauszufinden, da
    gehen von einer 7h Tour schon gleich 2 x 1h fuer Ausfallstrassenroulette
    weg.

    Morgen will ich aber erstmal einen Ruhetag, da ich am Donnerstag
    noch Spaetschicht hatte, einfach um mal von Arbeit auf Freizeit
    umzuschalten. Und Budapest soll ja extrem schick sein.






  5. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard Sightseeing mit Sunburntours…

    #5






    Warum hab ich mir nur Breitschlagen lassen, auf eine 2.5 h dauernde
    Sightseeingtour in einem offenen Bus mitzukommen? Ok, die 5.000.- aeh
    nein, nur 4.500.- .. ok fuer Dich heute nur 4.000.- ft (Forint, das sind
    dann umgerechnet etwa 16.- EUR) fuer eine ausgedehnte Tour, mit
    Audiountermalung, mit anschliessender 1h dauernden Bootsfahrt, war nicht
    teuer aber bevor ich den Bastdeckel aufsetzte, vergingen ein paar Minuten
    und meine Arme sind hybsch rot. Und ich bin mir sicher, diese
    Verhandlungsmethoden von Wolfi sind dem Umstand geschuldet, dass er
    von seinen Eltern fuer 30 Jahre in einem Bazar vergessen wurde.







    Jedenfalls haben wir wohl jeden Winkel und jede Sehenswuerdigkeit
    gesehen aber dank der sehr fragwuerdigen Federung dieses Vehikels,
    wurde nur jedes 10. Bild halbwegs scharf. Aber das macht nichts, schoen
    war es trotzdem. Zoo, Schloss, Parlament, Markthalle, Oper, diverse
    Plaetze, mit und ohne einem Dutzend Statuen, alles war geboten.















    Vom Faehranleger ging es dann per Pedes zum Hostel, vorbei am
    naechsten Fest, wo sich alle Mann das Bier in die Figur pressen.
    Ueberhaupt ist hier permanent die Strasse voll mir Menschen, die
    sich einen in die Figur leuchten aber nie sieht man deswegen irgendwelche
    Rangeleien4. Abendessen bei der Doenerbude .. 2.80 EUR und die Cola ist
    mit drin. Guenstig ist es, dieses Ungarn .. guenstig ist es … und schoen.














  6. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #6
    schöner Bericht...kommt nommehr..

  7. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #7
    Sehr schöner Bericht und schöne Fotos..besonders das mit dem Basthut :-)

    Meeeeehr! ;-)

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Christian RA40XT Beitrag anzeigen
    Sehr schöner Bericht und schöne Fotos..besonders das mit dem Basthut :-) Meeeeehr
    stimmt, aber ich finde ein Basthutfoto genügt....
    fängt gut an, dein Bericht Phil. bin auf weitere Bilder gespannt.

  9. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #9
    nett, nett, aber die Frauenbilder gehen ja gar nicht (sagt meine Frau )

  10. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von ratzfatz Beitrag anzeigen
    nett, nett, aber die Frauenbilder gehen ja gar nicht (sagt meine Frau )
    ? findste?

    a) nur die bilder auf denen sie was anhaben und
    2) nur sagenhafte 2 Stueck


 
Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Man wird älter
    Von Baumbart im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.03.2014, 07:58
  2. Es wird eng für GS...
    Von sanjaya5 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 16:04
  3. Autozug ausgeraubt
    Von Aurangzeb im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 12:13
  4. Ausgeraubt am Flughafen (Übergepäck)
    Von Boxer Wolle im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 16:18
  5. Es wird Herbst
    Von Alex Mayer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 11:14