Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 123

Spinnst, da wird man umgebracht und ausgeraubt…

Erstellt von philofax, 05.07.2011, 22:20 Uhr · 122 Antworten · 26.329 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #61
    Super Bericht Phil!
    Du machst mir das Maul wässrig !

    Gruß
    Peter

  2. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard Grieeeeechischer Weeeiiiiin...

    #62
    nach einem Fruehstueck, bestehend aus einem Kaffee und einer Zigarillo,
    vor dem kleinen Laden, den wir des Naechtens zugeparkt hatten, ging es
    los in die Berge Griechenlands.







    An der aegaeischen Kueste (eigentlich das thrakische Meer) entlang von
    Thessaloniki Richtung Anatolikos Olympos, bevor man nach Westen abbiegt
    Richtung Mittelmeer oder besser ionisches Meer.









    Von Thessaloniki nach Igoumenitsa sind es zwar “nur” 350 km, wenn man
    die Autobahn aussen vor laesst aber diese 350 km gehen mitten durch die
    Berge. Unglaublich schoen aber auch unglaublich heiss. Das Thermometer
    zeigte immer mal wieder gepflegte 42°C an und wir kamen mit dem Trinken
    nicht hinterher. Man kann kaum so oft anhalten um Wasser und Cola
    nachzugiessen, wie man es durch schwitzen wieder verliert. Im Schatten
    waren es nur 32°C aber man kann ja schlecht nur im Schatten fahren.








    Die Aussicht und die Kurven entschaedigen jedoch ueber alle Massen,
    mindestens genauso schoen wie in Bulgarien zu fahren aber mit weniger
    Split/Kies/Sand. Nur das satte gruen Rumaeniens war noch schoener.
    Wenn man von einem der unzaehligen Berge zum naechsten will, so geht
    es erst mal ins Tal, dann durch ein Dorf, dann ewig in kleinen Kehren am
    Hang empor und wenn man es meint, geschafft zu haben, geht eine
    Kurvenhatz los bis zum Gipfel. Dort blickt man wieder unglaeubig ueber
    die hunderten Gipfel, blickt auf sein Navi und erklaert lapidar “einfach
    nach Westen, hinter einem der Gipfel sollte es dann sein” und wiederholt
    dieses Prozedere ungefaehr dreissig mal.







    und wenn sich jemand fragt, warum die Griechen Pleite sind, dies ist nur
    eine, der moeglichen Erklaerungen, jenseits der Tatsache, dass die Griechen
    schon vor dem Euro hoffnungslos zahlungsunfaehig waren und sich mit
    geschoenten (um nicht zu sagen, erstunken und erlogenen) Bilanzen, in die
    Waehrungsunion einkauften, der Strassenbau.



    Natuerlich stiessen wir wieder auf Myrtle, the Turtle, wobei ich glaube, es
    war gar nicht die selbe. Aber die Aehnlichkeit war schon frappierend.







    99.000 km .. und wie schon so oft, eine der HighTech Philips Night Vision
    Supergoggle X-Ray Plus highdefinition see-through-ya-pants Birnen gehimmelt.





    Start in Thessaloniki, bei unglaublichem Verkehr um 08:30h, Ankunft in
    Igoumenitsa um 19:30h. Ein paar Pausen zum Ausgleich des
    Fluessigkeitshaushalts abgezogen, ergibt sich trotzdem eine enorme
    Fahrtzeit. Geniale Strassen, tolle Berge, klasse Landschaft aber der Schnitt
    leidet.

    Statt nach einem Hotel/Hostel Ausschau zu halten, haben wir uns im Hafen
    von Igoumenitsa eine Faehrpassage gekauft und bestiegen um 23:00h die
    22:30h Faehre.





    Diese “kleine” Verspaetung wird sich noch ausdehnen, vielleicht hatten
    deshalb alle “Willkommen in Island” SMS auf dem Display. Die Wartezeit
    vertrieben wir uns mit diversen Plaeuschchen. Ein paar spanische
    Endurofahrer, ein Paerchen aus Augsburg, die wir von den Vorzuegen der
    Hostels ueberzeugten und ein Paar aus Muenchen, die auf einer R1150GS
    durch Griechenland gefahren sind. Die gut 30°C im Hafen verleiten uns dazu,
    nur den Tankrucksack mitzunehmen und keine Isomatte oder Schlafsack.
    Kleiner Fehler, denn warm war es ja … auch nachts … aber scheisse hart auf
    der Plastikbank. -.- Naechstes Mal denke ich dran.






  3. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    138

    Standard

    #63
    Einfach hinfahren und sich selbst ein Bild machen

    Ich muß zugeben das ich mich mit meiner Familie schon in diesen Ländern zu Zeiten des eisernen Vorhangs rumgetrieben habe. Zu dieser Zeit habe ich einiges erlebt, von Auto komplett zerrupfen mit 6-stündigen Aufenthalt an einer Grenze, Straßensperren und Geleit mit Kalaschnikow zum Gericht weil mein Paps zu schnell war und Turbo-Gerichtsverhandlung mit Strafe.

    Ehrlichgesagt ich glaub das ist mittlerweile viiiiiiel harmloser, oder bin ich durch diese Erfahrungen blauäugig geworden.

    Ich freu mich auf den Urlaub und hoffe auf gutes Wetter und mal schauen bis wohin wir kommen.

  4. Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    468

    Standard

    #64
    Hallo Phil,
    ein klasse Bericht, Danke!
    Und für mich besonders interessant,
    da ich nächste Woche auch durch GR, MK und AL fahre!

    Gleich 'ne Frage: "Was hast du hier für Kartenmaterial benutzt,
    original Garmin, welche Version?"


  5. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von Dikki Beitrag anzeigen
    Hallo Phil,
    ein klasse Bericht, Danke!
    Und für mich besonders interessant,
    da ich nächste Woche auch durch GR, MK und AL fahre!

    Gleich 'ne Frage: "Was hast du hier für Kartenmaterial benutzt,
    original Garmin, welche Version?"

    Garmin City Navigator Europe 2012.10 Full Coverage Europe

    also die ganz normale CN Version, die derzeit aktuell ist. Ab Zoom 12km wird
    die "pseudo-Topo" eingeblendet. Unter 12 km ist es nur Strasse.

    Auf dem Handy (Motorola Defy) habe ich OSM Karten der Gebiete als
    Fallbackloesung, falls meine Papierkarten verschwinden.

  6. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #66
    Hallo Phil,

    sehr schöner Bericht - nett geschrieben - schöne Fotos - Danke für die Arbeit.

    Grüße Holger

    Wo wir gerade beim Thema sind - die Darstellung auf Deinem Zumo - (also Menü; Ankunftszeit - bis Tempo auf der rechten Seite - wie hast
    Du diese so hinbekommen?

  7. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Wo wir gerade beim Thema sind - die Darstellung auf Deinem Zumo - (also Menü; Ankunftszeit - bis Tempo auf der rechten Seite - wie hast
    Du diese so hinbekommen?
    das ist die normale ansicht, wenn man "more data" verwendet und nicht
    "more map", bei "more map" wuerde man die 4 infobuttons in den ecken als
    transparente ansicht haben.

    ist seit firmware 3.6x einstellbar.




  8. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #68
    Perfekt! - Danke! - jetzt kannst Du Dich wieder in Ruhe Deinem Reisebericht widmen.

    Grüße Holger

  9. Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    11.493

    Standard

    #69
    Schöner Bericht und schöne Fotos, und gute Besserung für die Schulter.

  10. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen

    ist seit firmware 3.6x einstellbar.
    Aha, das muß ich auch mal ausprobieren, sieht gut lesbar aus


 
Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Man wird älter
    Von Baumbart im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.03.2014, 07:58
  2. Es wird eng für GS...
    Von sanjaya5 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 16:04
  3. Autozug ausgeraubt
    Von Aurangzeb im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 12:13
  4. Ausgeraubt am Flughafen (Übergepäck)
    Von Boxer Wolle im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 16:18
  5. Es wird Herbst
    Von Alex Mayer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 11:14