Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 105

Spritt verklappen im Piemont

Erstellt von Milka, 09.10.2011, 17:59 Uhr · 104 Antworten · 17.757 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    2.482

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    Hi,

    oben drupp sassen wir auch ... aber wir waren zu faul zum raufklettern.



    Tolle Bilder!!!
    Hallo Finn, dieses Jahr hatten Radlader dafür gesorgt dort nicht mit Mopeds hochzukommen

  2. Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    2.482

    Standard

    #32
    Kleiner Nachtrag da nicht alle Bilder verlinkt sind
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_2755-medium-.jpg   img_2762-medium-.jpg  

  3. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Milka Beitrag anzeigen
    Hallo Finn, dieses Jahr hatten Radlader dafür gesorgt dort nicht mit Mopeds hochzukommen
    Hallo
    war auch schon einige mal oben, aber nicht immer war ein durchfahren des Tunnels möglich. Zwei -dreimal mußten wir umdrehen weil extremes Glatt-Eis im Tunnel war.Tolle Bilder, macht extrem süchtig !
    Grüße Eugen

  4. Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    2.482

    Standard Donnerstag

    #34
    Donnerstag: Heute sollte es zum Lac Roterel gehen, eine sehr anspruchvolle und reizvolle Strecke die im Anschluss weiter direkt südlich am Lago de Mont Cenis entlang ging, wir wurden dann noch von einer Umleitung ins Nirgendwo geschickt, als wir dann an einem Refugio fragten ob wir den beginnenden Schotterweg weiterfahren können bekamen wir eine negative Antwort weil das wohl ein reiner Wanderweg war was auch an diversen Wanderern zu erkennen war somit fuhren wir das ganze Stück zurück um am Lago de Mont Cenis über dem Damm zu fahren um unsere Fahrt fortzusetzen.







    Auf dem Teilstück wurde bestätigt das mein Zahnarzt gute Arbeit gemacht hat



    Auf dem Teilstück mußten wir neben den Mopeds her schieben da der Weg so ausgespült war das die Gefahr zu groß war in den Kieselklunkern zu verrecken, kommt auf den Bild nicht so richtig rüber aber da war auch für die Ziege die Grenze des machbaren erreicht

    Da sind wir hergekommen


    Lago Mont Cenis


    Gruß Ralf

  5. Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    2.482

    Standard

    #35
    Weiter ging es Links rum Richtung Lanslebourg um den Einstieg zum Fort de la Turra zu finden, wir haben ihn relativ schnell gefunden, keine Schranke , kein Schild aber irgendwie ein komisches Gefühl da Oma ja geschrieben hatte das dort eigentlich das Militär den Daumen drauf hat, also fuhren wir erstmal nach Lanslebourg da ich sowieso tanken musste und David nutzte die Zeit und fragte einfach bei der örtlichen Polizei nach den Stand der Dinge.
    Antwort: wer hochfährt und erwischt wird zahlt 600€ pro Fahrzeug (anscheinend hat einer die Schranke oder das Schild oder beides geklaut) wir beließen es bei der Antwort da die Portokasse nicht soviel hergab und fuhren weiter Richtung Modane auf halber Strecke war dann Brotzeit angesagt und wir überlegten wie es weitergeht, der Fre´jus Tunnel wäre der einfache und teure Weg gewesen, wir entschlossen uns aber eine Schleife zu drehen und über den Col de Gallibier zu fahren, schließlich waren wir ja zum Spritverklappen hier und nicht um schnell von A nach B zu kommen, die Entscheidung stellte sich als gute Wahl raus, was für ein genialer Pass mit Blick bis zum Mont Blanc, da die Zeit fortgeschritten war machten wir uns geradewegs (wenn man davon sprechen kann) auf nach Oulx zur verdienten Dusche und der fünften Pizza diese Woche.




    So nun fehlt nur noch der Freitag, ich werde diesen bei Zeiten hier einstellen damit dieser Fred endlich mal fertig wird sonst haben wir noch 2012 und sind wohl möglich schon wieder da unten
    Gruß Ralf

  6. Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    2.482

    Standard Finale

    #36
    So bevor das Ende des Jahres eingeleutet wird hier noch das Ende unserer Tour vom September
    Freitag: Heute war schon unser letzter Fahrtag aber wir hatten ja noch ein Highlight auf dem Zettel, Mullateria
    Wir nahmen den Einstig kurz vor Bardonecchia und schraubten uns langsam den steilen Weg hoch über die stillgelegte Skipiste bis zum Refugio Rey mit Liftstation am Colomion wo der Abzweig Richtung Frankreich gesperrt ist, hier wurde kurz eine Fotopause eingelegt um danach zum Zielpunkt den Angriff auf die alte Kaserne anzublasen.
    Runter ging es dann erstmal die gleiche Strecke bis kurz vor dem Rifugio wo wir dann rechts ins Tal abgebogen sind um in Beaulard wieder anzukommen. Wir fuhren kurz nach Oulx um einen Cappuccino einzunehmen und um einen weiteren Plan zu schmieden den der Tag war noch nicht zu Ende und der Hunger auf Piste musste gestillt werden.
















  7. Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    2.482

    Standard

    #37
    Weiter gehts

    Blick aus der Kaserne


    Gipfelstürmer







    Die Gegenseite sollten wir an diesem Tage auch noch fahren



    Gleich gehts weiter, bin nur kurz rauchen
    Gruß Ralf

  8. Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    2.482

    Standard

    #38
    So bin wieder da, verdammte Sucht
    Also weiter gehts mit Bilder


    Und da ist ja auch wieder die berühmte ........tafel





    Hier noch ein Bild für die Heidenau Werbung



    und wieder die Tafel






    Milka ganz Oben


    Werbefoto für Forum


    Abfahrt

  9. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #39
    Seufz..

  10. Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    559

    Standard

    #40
    ... ach ja.... Schön wars...

    Jetzt gehts bestimmt gleich weiter...


 
Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ligurien; Piemont
    Von polle im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 11:39
  2. 2. Schottertagebuch Piemont
    Von dergraf im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 15:21
  3. Piemont
    Von qudo im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 13:36
  4. Piemont
    Von Bastl im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 18:54
  5. Piemont-Schotter
    Von L7 im Forum Reise
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.08.2005, 15:30