Ergebnis 1 bis 2 von 2

Südtirol April 2011

Erstellt von boro, 10.02.2016, 20:35 Uhr · 1 Antwort · 1.172 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.625

    Standard Südtirol April 2011

    #1
    Ein Reisebericht aus vergangener Zeit.
    Von den 4 Motorradfahrern sind mittlerweile 2 auf GS umgestiegen, der 3. fährt gar kein Motorrad mehr. Der 4. Mann ist seiner Buell noch treu und reißt damit Kilometer runter.









    Alex und ich sind von Dienstag bis Sonntag in Südtirol gewesen. Spontan entschieden sich 2 Freunde aus dem Banditforum (Martin und Jens) dazu am Mittwoch bzw. Donnerstag Abend zu uns zu stoßen.


    Ich habe auf dieser Reise sehr wenig photographiert. Trotzdem möchte ich sehr gerne Euch ein paar Bilder zeigen. Auf viel Text will ich diesmal verzichten. Wenn jemand sich für was genauer interessiert, kann man gerne fragen.






    Alex zwischen Schneewänden auf dem Passo Manghen:













    Lago di Caldonazzo:





    Auf der Strecke von Folgaria nach Calliano:







    Andere Strecke zurück nach Folgaria:







    Passo Rolle im Abendlicht:





    Große Sella Runde:















    Action:










    Die GS auf dem Falzarego gehört nicht zu unserer Reisetruppe:






    Auf dem Giau:



















    Und noch ein Rätselbild:

    [/quote]


    Alex, Martin und ich sitzen gerade beim "Feierabendbier":





    Kommt Jens auch an:




    Dem Hund war es egal. Der leckte alle ab:






    Ein phantastischer Tag ging zu Ende:







    Blick von der "Schauder-Terrasse":







    Mittagspause. Man beachte die "kleine" Calzone von Jens:





    Auf dem Weg zum Lago di Idro:





    Feierabendbier auf der Terrasse von unserem Hotel:






    Letzter Tourtag zum Monte Grappa:








    Schön, dass gegen uns Vier nichts in Italien vorliegt und auch keine "Tickets" offen sind:





    Auf der Kaiserjägerstraße:






    Abfahrt:





    Das waren richtig schöne Tage in Südtirol. Dass Martin und Jens nachträglich kamen, war ein richtiger Glücksgriff. Das hat zu viert doch alles sehr viel Spaß gemacht. Tagsüber auf den Mopeds und abends beim Benzinreden.


    Ich glaube, ich könnte auch noch tausendmal die gleichen Strecken dort fahren. Es würde mir immer noch den gleichen Spaß machen. ;D Dieses Jahr haben wir sogar was neues entdeckt. Und was für einen Hammer!!!
    Mehr wird aber nicht verraten.



    Ich sage immer, dass die 67PS meiner DL650 mir in 90% der Fällen reicht. Dieser Urlaub waren dann die restlichen 10%. Da hätte ich mir doch öfters mehr Pferdchen gewünscht. Naja, man kann nicht alles haben.


    Schön ist, dass alle gesund und munter wieder zuhause sind. Das ist das aller Wichtigste!!!
    Mopeds sind außer einer kaputten Tachowelle bei Alex´s Kult auch alle schadlos geblieben.





    Mein Dank gilt Alex, Martin und Jens für die wunderschönen, unvergesslichen Tage....DANKE!!!








    6Tage, 2831KM:













    Gruß
    Jochen

  2. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    605

    Standard

    #2
    Etliches davon sind wir letztes Jahr auch gefahren. Für den Monte Grappa sollte man sich wirklich Zeit nehmen, um sich oben die Gedenkstätte anzusehen.


 

Ähnliche Themen

  1. original Tankrucksack vom April 2011
    Von pietch1 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2013, 21:47
  2. Türkei April-Mai 2011
    Von Hundling im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 22:32
  3. 4. FRoST 2011 am !!! Samstag !!!, 2. April mit Antour
    Von GSAchris im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 12:56
  4. Trentino Südtirol 2011
    Von Boxermodulator im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 11:37