Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Tour d’Alsace, Sommer 2010

Erstellt von schmock, 08.01.2011, 10:43 Uhr · 18 Antworten · 2.165 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.05.2008
    Beiträge
    50

    Standard

    #11
    Danke! hat gut geklappt.

  2. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    221

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Burmi Beitrag anzeigen
    Was meint ihr, kann man diese Tour schon im Mai fahren oder gibt es dort noch zu viel Schnee um diese Zeit.
    Hallo Burmi,

    Kein Problem! Ich fahre auch schon in April dort und manche Strecken in März falls das Wetter es erlaubt. Col du Donon geht früher in der Saison wie die Route des Cretes.
    Wir vemeiden die Route des Cretes immer im Hochsommer: viel zu viele Touristen, macht kein Spass. In Juni oder September fährt sich das besser. Im Hochsommer nur ganze kleine Nebenstrecken und "Routes Forestières" (asphaltierte kleine Waldwege), da begegnet man oft nur 1 Auto pro halbe Stunde.

  3. Registriert seit
    25.05.2007
    Beiträge
    300

    Daumen hoch

    #13
    Zitat Zitat von schmock Beitrag anzeigen
    hier die touren, fuer alle interessenten, als gdb. die gpx kann ich leider nicht hochladen, ist wohl zu gross...

    dienten mir / uns als grobe richtung. wurden teilweise aber vor ort frei variiert.

    Anhang 36317

    Nachtrag: hier beide Files in einem ZIP: http://dl.dropbox.com/u/2131619/Elsa...lsass_2010.zip

    Danke !!!!!!

    Jetzt brauche ich noch was bis an die Mittelmeerküste kurz vor Montpellier

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #14
    du fährst aber schon selbst?



    OT:
    Routen von 'anderen' habe ich bisher nie 1:1 auf mein Navi gespielt und abgefahren. Zumindest eine vorherige Anpassung an meine 'Ansprüche' (Abfahrts-/Zielort, Jahres-/Uhrzeit, usw) habe ich vorgenommen. Als Anhaltspunkte und Tipps ganz nett, aber ich plane _grundsätzlich_ meine Routen lieber selbst ... oder lasse mich (unterwegs) 'treiben'. Deshalb reichen mir in den meisten Fällen entsprechende 'Wegpunkte', der Rest ergibt sich dann.


    Aufgefallen ist mir ebenfalls, dass scheinbar immer mehr Motorradfahrer, aber auch Wanderer etc, in die Vogesen drängen. Die Hauptstrecken und Massentreffpunkte, z.B. oben an der Schlucht, meide ich - insbesondere an den WEs - auf jeden Fall.

  5. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von schmock Beitrag anzeigen
    hier die touren, fuer alle interessenten, als gdb. die gpx kann ich leider nicht hochladen, ist wohl zu gross...

    dienten mir / uns als grobe richtung. wurden teilweise aber vor ort frei variiert.

    Anhang 36317

    Nachtrag: hier beide Files in einem ZIP: http://dl.dropbox.com/u/2131619/Elsa...lsass_2010.zip
    hi,

    ich will dir ja nicht zu nahe reten, aber auf den beiden routen lässt du schon ein paar "klamotten" unberücksichtigt

  6. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von ADV67 Beitrag anzeigen
    Hallo Burmi,

    Im Hochsommer nur ganze kleine Nebenstrecken und "Routes Forestières" (asphaltierte kleine Waldwege), da begegnet man oft nur 1 Auto pro halbe Stunde.
    genau deshalb fahre ich dort nur noch unter der woche und auch -wenn möglich- ende august bis anfang september denn dann lässt sich alles fahren, so soll es sein, denn es ist schön verdammt toll dort

  7. Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    470

    Standard

    #17
    @GS-Jupp: man muss auch noch was fuer's naechste mal uebrig lassen...

    war schon straff genug fuer meinen geschmack. ich denke allein die ecke koennte man locker eine halbe woche fuellen, wenn man noch was anschauen moechte auch ne knappe woche.

  8. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #18
    auf jeden Fall sehr schöne Bilder!

  9. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von schmock Beitrag anzeigen
    @GS-Jupp: man muss auch noch was fuer's naechste mal uebrig lassen...

    war schon straff genug fuer meinen geschmack. ich denke allein die ecke koennte man locker eine halbe woche fuellen, wenn man noch was anschauen moechte auch ne knappe woche.
    bei 350-400 km tagespensum kannst du 3 tage karussel fahren

    wenn du die dörfer und städchen dir anschauen willst, dann brauchst du schon ein woche, doch das ist mir zu öde, zu viele bustouristen


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 08:17
  2. Marokko - Sommer 2010
    Von longwaydown im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 11:25
  3. Fennek-Tour * 07.03.2010
    Von didiontour im Forum Events
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 00:53
  4. 14.02.2010 geile schnee tour ist angesagt ihr sommer biker
    Von biker_lars im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 08:26
  5. Ost Europa Tour 2010
    Von real_orange im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 21:42