Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Tour Liechtenstein, Schweiz, Frankreich, Italien und Österrreich

Erstellt von wiener-werner, 12.10.2014, 10:30 Uhr · 11 Antworten · 1.872 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    80

    Standard Tour Liechtenstein, Schweiz, Frankreich, Italien und Österrreich

    #1
    Servus Leute!

    Wir (2 Freunde und ich) sind am Sa. den 20.9.´14 von Wien aus mittels Nachautoreisezug nach Feldkirch (Vorarlberg) gefahren.
    Ankunf war bei regnerischem Wetter (was uns aber egal war). Am Sonntag sind wir dann also durch Liechtensten in die Schweiz (Oberalppass und Furkapass) gefahren bis Martigny( oder genauer nach Vernayaz). Dort haben wir bei Bob und Cecile übernachtet. Was soll ich sagen, es war uuurrrsuperschön, vor allen Dingen das gemeinsame Abendessen mit den anderen Gästen (bei einem Tisch) Reves Gourmands - Bed & Breakfast in Vernayaz - Martigny, Wallis

    Weiterer Reisebericht folgt. LG, Werner
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken oberalppass.1-21.9.-14.jpg   furkapass.4-21.9.-14.jpg   zimmer7-vernayaz-wallis.1-21.9.-14.jpg   r-ves-gourmands-vernayaz.3-21.9.-14-2-.jpg  


  2. Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    80

    Standard

    #2
    Tag 2 ging dann weiter über den großen St. Bernard ins Aostatal, weiter über den kleinen St. Bernard zum Col de I´Iseran, dann über den Col du Mont Cenis nach Susa und zum Übernachten dann nach Sauze d´Oulx (für 2 Nächte waren wir im Albergo Assietta, danach wurde das Hotel für 2 Wochen geschlossen....nein, nicht wegen uns sondern damit die Chefin nach LA zum Heiraten fliegen kann :-))
    col-lac-du-mont-cenis.4-22.9.-14.jpg
    col-de-l-iseran.1-22.9.-14.jpg

    col-du-petit-s.-bernard.1-22.9.-14.jpg

    .
    ....aha, die Bilder sind hier in umgekehrter Reihenfolgecol-du-gr.-s.-bernard.12-22.9.-14.jpg

  3. Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    80

    Standard

    #3
    aks.9-23.9.-14.jpgAm Tag 3 stand die AKS am Programm :-)))))))))))))))))))aks.22-23.9.-14.jpgaks.1-23.9.-14.jpgcolle-delle-finestre.6-23.9.-14.jpgaks.19-23.9.-14.jpg

  4. Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    80

    Standard

    #4
    col-d-izoard.9-24.9.-14.jpgWeiter ging es über Briancon, Col d´Izoard auf den Col de Vars und nach Barcelonnette (wieder für 2 Nächte)
    kurz-nach-briancon.2-24.9.-14.jpgcol-d-izoard.15-24.9.-14.jpg

  5. Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    80

    Standard

    #5
    Von Barcelonnette sind wir frühmorgens in Richtung Embrun über den Col de Pontis und weiter über den Col de Parpaillon :-)))))) zurück nach Barcelonnette gefahren. Soweit zum 1.Teil des Tages. Nach einer kurzen Verschnaufpause ist die Tour folgendermaßen weitergegangen :-))

    Col d´Allos nach Annot, zurück über die Gorges de Daluis (sehr beeindruckend!) auf den Col de Cayolle zurück nach Barcelonnett
    lac-de-serre-poncon-25.9.-14.jpgcol-de-parpaillon.1-25.9.-14.jpgcol-de-parpaillon.8-25.9.-14.jpgcol-de-parpaillon.10-25.9.-14.jpgcol-de-parpaillon.11-25.9.-14.jpggorges-de-daluis.6-25.9.-14.jpg

  6. Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    80

    Standard

    #6
    Am nächsten Tag sin wir dann über den Col de la Bonette über St. Martin-Vesubie, den Col de Turini nach Sospel weiter bis nach Limone Piemonte (in Tende haben wir kein Quartier gefunden)
    col-de-la-bonette-2862-.20-26.9.-14.jpgcol-de-la-bonette.13-26.9.-14.jpghotel-panice-limone-piemonte-28.9.-14.jpg

    Das letzte Bild ist vom Hotel Panice in Limone Piemonte direkt an der E74 . Echt cooles Hotel und Lokal. Die Gaststube ist gleichzeitig Wohnzimmer der Wirtsleute, wobei der Chef des Hauses kocht und seine Gattin für die Bewirtung und die Zimmer zuständig ist.

  7. Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    80

    Standard

    #7
    Am nächsten Tag wieder ein Höhepunkt. Von Limone Piemonte sind wir in Richtung Forte Centrale auf die LGKS, die wir bis La Brigue befahren sind :-)))))))))
    forte-centrale.3-lgks-27.9.-14.jpgoberhalb-des-col-de-la-boaire.2-lgks-27.9.-14.jpglgks.19-27.9.-14.jpgich-beim-erl-serdenkmal-2166-am-monte-saccarello-27.9.-14.jpg

    Zum Wetter brauche ich nichts sagen.....einfach traumhaft! :-)

  8. Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    80

    Standard

    #8
    Tja, am nächsten tag ging es dann weiter über Italien nach Österreich. Wobei wir einen Tag für das Kaiserjägersträßchen und das Fort Belvedere Werk Gschwent Forte Belvedere, forte Prima Guerra Mondiale eingeplant haben. Und das Stilfser Joch durfte natürlich auch nicht fehlen.

    kaiserj-gerstr-chen.3-30.9.-14.jpgstilfser-joch.26-29.9.-14.jpgpasso-di-campolongo-2.10.-14.jpg

    Sodala, das war ´s :-)

    LG, Werner
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken stilfser-joch.27-29.9.-14.jpg  

  9. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.155

    Standard

    #9
    Danke für den Bericht und die Fotos.

    Weniger gern danke ich Dir für den jetzt vorhandenen Neid, nicht dabei gewesen zu sein

  10. Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    80

    Standard

    #10
    ...noch ein schönes Bild... :-)p9262229.jpg

    ......und für nächstes Jahr sitzen die Püreneeeen ihm Hinterkopf.. :-)))) oder Norwegen oder Rumänien oder die Masuren in Poland......pfffff, wo soll ich anfangen


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 20:45
  2. Korsika/Italien und Wildzelten ?
    Von Peter GS im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 22:01
  3. Die Italiener und ihr Benzin
    Von TitoX im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 09:14
  4. Motorradhotels Schweiz-Frankreich
    Von bernyman im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 20:17
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2008, 21:04