Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 73

Unfall und keiner kann Englisch! Meine Erfahrungen mit den spanischen offiziellen

Erstellt von noIR, 07.04.2016, 21:18 Uhr · 72 Antworten · 9.816 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    15

    Standard

    #11
    Hallo noIR,

    ersteinmal ein dickes Lob, dass ihr angehalten und geholfen habt! Ist heute nicht selbstverständlich. Ich war in einer ähnlichen Situation und konnte mir mit einer kleinen App helfen (ja, es kostet Gebühren im Ausland - war mir aber zu diesem Zeitpunkt egal):

    google Übersetzer (für Android oder IOS)

    Ich konnte den Text eingeben und direkt in die Landessprache zum Ablesen übersetzen lassen. Lautsprecherausgabe geht auch, brauchte ich aber nicht mehr.

    Gruß

    mk1200gs

  2. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #12
    Tja, wenn dann die iNet Verbindung geht. Das würde in Gegenden wie den Hunsrück schwierig.

  3. Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    32

    Standard

    #13
    Also, die 112 garantiert nicht, das Englisch gesprochen wird. Wir hatten einen Unfall auf dem Sellajoch, Dolomiten (auch hier keine Internetverbindung) und der Typ bei der 112 konnte absolut kein Englisch, schon gar kein Deutsch. Es dauerte ca. 5 Minuten, bis ich ihm klar gemacht hatte, wo auf dem Sellajoch wir den Unfall hatten. Als dann eine 3/4 Stunde später die Polizei kam, waren auch die nur in der Lage "a little bit" Englisch zu sprechen.

    Fazit: Die 112 im Ausland ist keine Garantie, daß jemand Englisch kann! Am besten, man kann die wichtigen Dinge in der Landessprache.

    Ach ja: Es hat auch kein Italiener angehalten, um zu fragen, ob er was helfen kann.

  4. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.621

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von gs uwe Beitrag anzeigen
    Also, die 112 garantiert nicht, das Englisch gesprochen wird. Wir hatten einen Unfall auf dem Sellajoch, Dolomiten (auch hier keine Internetverbindung) und der Typ bei der 112 konnte absolut kein Englisch, schon gar kein Deutsch.
    Das ist dann aber ganz doof gelaufen.
    Der Notruf 112 in Italien "und" Südtirol kommt (noch) bei den Carabinieri raus. Bei einem Notruf in Südtirol muss der doch nur zur Landesnotrufzentrale (Notruf 115 und 118) in Bozen verbinden. Die können dann ganz sicher deutsch.


    Gruß
    Jochen

  5. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    324

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von noIR Beitrag anzeigen
    Ja, von den Franzosen gibt es dieses "Vorurteil" auf jeden Fall, und meiner Meinung nach trifft das auch häufig zu. Man kann natürlich nicht alle in einen Topf werfen... Für mich hat sich aber einfach gezeigt: in Spanien ist das nicht anders.
    Ich werde jetzt verstärkt in Deutschland mal drauf achten.
    Beispiel: Websiten von Campingplätzen, die dann am besten noch irgendwas mit "international" heißen und dann keine englischen infos bereit stellen. Die sache ist jedoch: ich glaube, die deutschen Campingplätze sind da dann häufig nicht besser, und das geschimpfe daher unberechtigt.
    Den Spaniern, Russen und Chinesen geht's da in Deutschland auch nicht besser.

    Zeig mir den Passanten, der spanisch, russisch oder gar chinesisch kann.

    Obwohl Spanisch, Russisch und Chinesisch ebenso Weltsprache ist wie Englisch!

  6. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #16
    Naja, dann parlier mal mit 'nem Inder auf Englisch oder dem was dort dafür gehalten wird. Viel Erfolg. . .

  7. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von boro Beitrag anzeigen
    Das ist dann aber ganz doof gelaufen.
    Der Notruf 112 in Italien "und" Südtirol kommt (noch) bei den Carabinieri raus. Bei einem Notruf in Südtirol muss der doch nur zur Landesnotrufzentrale (Notruf 115 und 118) in Bozen verbinden. Die können dann ganz sicher deutsch.


    Gruß
    Jochen
    Die Carabinieri sind eine Militäreinheit und die sind auch in Südtirol voll mit Italienern aus dem Süden, die kein Deutsch sprechen. Da sind so gut wie keine Südtiroler dabei, dafür jede Menge aus Calabrien, Umbrien ...

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #18
    Genau. Den Italienern war das schon immer zu suspekt. Das hatte klare politische Hintergründe "echte" Italiener in Südtirol als Carabinieri zu haben. . .

  9. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    [...]das mit dem nicht englisch oder aleman, können Andere aber auch - die Franzosen zB.
    Kenne ich genau umgekehrt, zumindest bei Leuten bis etwa 60. Sobald die Einheimischen
    heraushören, daß man Ausländer ist, wird sofort auf Englisch umgeschaltet. Bis vor einigen
    Jahren bin ich dabei dann völlig aus dem Tritt gekommen, da ich nicht so blitzartig zwischen
    den Fremdsprachen hin- und herschalten konnte und es als grotesk empfand mit einem
    Franzosen englisch zu sprechen. Mittlerweile ist mir das Jacke wie Hose und ich finde es
    lediglich schade.

    Ggf. machst Du als mehrsprachiger Schweizer ganz andere Erfahrungen.

    Canario

  10. Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    420

    Standard

    #20
    Nur mal als Anregung, im Zweifel hilft dir auch die Notrufzentrale des ADAC. Vorausgesetzt die Telefongebühren sind dir noch zu hoch.
    Sturmi


 
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Erfahrungen mit sinnvollem und sinnlosem Zubehör für die ADV 2016
    Von Biker27 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.10.2016, 19:50
  2. Meine Erfahrungen mit der neuen GS in den ersten drei Monaten
    Von Spark im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 852
    Letzter Beitrag: 26.05.2014, 23:36
  3. Meine Erfahrungen mit Windscild Z-Technik und Torbinator
    Von ManniAC im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.02.2014, 04:43
  4. Meine Erfahrungen mit Mü 09
    Von chlöisu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.08.2013, 10:50
  5. Meine Erfahrungen mit ZARD PowerGun
    Von eolith im Forum Zubehör
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 15:47