Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Vorarlberg Juli 2014

Erstellt von Torfschiffer, 19.01.2016, 20:58 Uhr · 14 Antworten · 1.695 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard Vorarlberg Juli 2014

    #1
    Moin,

    mir fiel grade auf, dass ich euch noch mindestens einen Reisebericht schuldig bin. Nämlich den vom Sommerurlaub 2014.

    Freunde von uns (Ulrike und Stephan (GS-Berner hier im Forumi)) hatten sich für 3 Wochen ein Ferienhaus in Vorarlberg gechartert. Da wir leider nicht solange Zeit hatten, bzw. die beiden uns vermutlich nicht länger ertragen hätten , haben wir sie für 10 Tage dort besucht. Im nachhinein stellte sich heraus, dass wir uns genau die richtigen Tage rausgesucht haben. Als wir da waren, war tollstes Wetter - bis zu unserer Ankunft hatten die beiden nur Regen und nach unserer Abreise auch.
    Leider machte Kerstin kurz vor dem Urlaub die Gesundheit einen Strich durch die Rechnung und sie durfte nicht selbst Mopped fahren, aber sie wollte trotzdem unbedingt da hin und deshalb nahmen wir nur meine GS mit. Anreise erfolgte mit Auto und Anhänger.

    Unser Ferienhaus lag am Hang auf ca. 1.300m Höhe in Bartholomäberg, oberhalb von Schruns und war einfach klasse. Hier die Hütte und der Ausblick:








    Was sind schon 1.100 km Anreise, wenn die Sonne scheint und Berge da sind. Erste Runde direkt nach der Ankunft. Mal eben die Silvretta-Hochalpenstraße auf die Bieler Höhe:


    Die Mädels machten in der Zeit ´ne "Hunde-Runde" mit Pablo (Hund von Uli & Stephan)








    Zurück an der Hütte gab´s dann erstmal ´ne Belohnung:


    Irgendwie scheinen wir ein recht passendes Team zu sein:
    Kerstin: BMW R 1200 R
    Uli: BMW R 1200 R
    Stephan: BMW R 1200 GS
    Finn: BMW R 1200 GS
    zu unserer Zugfahrzeugwahl sag ich mal nix:


    Innen war die Hütte ebenfalls urgemütlich:




    Am nächsten Morgen - erster Blick aus dem Schlafzimmerfenster:

    ....alles Bestens!

    Den Tag vertrödelten wir mit ´ner kleinen Runde ohne Foto´s, spazierengehen mit dem Hund, kennenlernen der örtlichen Tierwelt:



    ...und leckerem Essen:


    Natürlich stilvoll auf Holzfeuer gebrutzzzzzzelt:


    Abends ging´s dann auf zum Fußball-WM-Titel:



    Geguckt haben wir in der Volksbühne Schruns. Hierbei handelt es sich um ein ehemaliges Kino. War ein toller Abend, nicht nur wegen dem Ergebnis:




    Den Absacker gab´s dann wieder auf der Hütte:


    Am nächsten Morgen ging´s dann erstmal nach Samnaun - Schnapsvorräte günstig wieder auffüllen:


    Ach ja - Mopped sind´wa auch noch gefahren:

    (Und wehe einer sagt was zu meiner roten Soziusbank. Ich weiß, dass die häßlich ist, aber ichhabe keine andere und normalerweise fährt K. ja selber und statt der Bank ist da ´ne TT-Soziustasche drupp!)

    Praktisch, so mit Bordfotograf:




    Pause auf dem:




    Die Mädels wollten noch etwas chillen - Stephan und ich auch (nur anders):




    ....und schon wieder auf der Bieler Höhe gelandet:





    (Kerstin lag mit der Knippse im Gras )

    Abends besuchten uns noch Nachbarn von Uli und Stephan und machten ´ne Zwischenübernachtung auf der Heimreise von Kroatien:


    ...und da ich Geburtstag hatte, brachten sie ´n kleines Bierchen mit:



    Grillen mit Kulisse ...... und kleinem Steak - passend zum Bier.


    Am näGSten Morgen ging´s dann durch die Schweiz in Richtung Bodensee:




    (auf dem Schwägalp-Pass)

    Faul am See:




    Noch ´ne fixe Männerrunde:


    ...und Kerstin ging auf Fotosafari:






    Rückkehr...


    ...und Belohnung:


    Futter:


    Da es definitiv zu warm war, um im Haus den Holzofen für die Bratkartoffeln anzufeuern, mussten Alternativen gefunden werden:


    Das Ergebnis der "Grillkartoffeln" konnte sich sehen - und schmecken lassen:


    ......geht gleich weiter.....

  2. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #2
    Och Finn, lass mal!

    Schau mal Bild Nr. 11.

  3. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #3
    Am nächsten Morgen hatten Stephan und ich uns ´ne große Runde vorgenommen: Bartholomäberg, Schruns, Silvretta-Hochalpenstrasse, Bieler Höhe, Samnaun, alte Str. nach Martina wieder raus, Norberthöhe, Reschen, Stilfser, Umbrail-, Fluela-, Ofenpass und über Liechtenstein (gruselig) wieder zurück. Insgesamt 480 km, aber da ich noch nie das Stilfster Joch gefahren bin, und ´ner kürzere Runde nicht machbar war, musste es so sein! Also schwangen wir uns um 8:00 Uhr auf die Kühe. Die Mädels wollten nicht mit, sondern statt dessen wandern bzw. auf´n Berg kraxeln. Dementsprechend gibt´s jetzt "mixed-pictueres". Die mit Mopped von uns Kerlen und die schöneren mit Natur von den Damen:

    Erster Stop am Kirchturm im Teich:

    (Reschensee)












    (letzte kurze Pause vor Stilfser)

























    (damit macht das bestimmt auch Spaß)














    Es war ein richtig genialer Tag. Viel gefahren, wenig Pausen, viele Kilometer, nochmehr Kurven ......TOP!

    Und die Mädels hatten auch ´n tollenTag:

    (upps ..... falsches Foto - Sorry Mädels!)




    Erst abkühlen:


    Dann endlich was zu futtern:






    Am nächsten Tag gab´s dann wieder ´ne Runde zu viert:



    Und anschliessend fielen Stephan und mir die Hundenäpfe in die Hände:





    (die innerliche Abkühlung ist übrigens auch nicht zu vernachlässigen....)

    Tja -und das war dann auch schon der letzte Fahrtag. Am nächsten Tag waren Kerstin und ich nochmal mit ´ner Gondel auf´n Berg und etwas Wandern, aber das Wetter war nicht so recht zum fotografieren .....


    vom Mittag mal abgesehen.....




    Ich hoffe (wie immer), dass Ihr etwas Spaß an unseren Bildern hattet:


    (Finn, Kerstin, Pablo, Ulrike, Stephan)

    Uns hat es so gut gefallen, dass wir es in diesem Jahr mal mit vollen 2 Wochen zusammen versuchen wollen.....

  4. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.621

    Standard

    #4
    Geile Bilder.


    Danke dafür.


    Gruß
    Jochen

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #5
    die 500er Titan fand ich am besten ... naja fast ...

  6. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #6
    @Boro: das aus deinem Mund! Danke Jochen!

  7. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.621

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Torfschiffer Beitrag anzeigen
    @Boro: das aus deinem Mund! Danke Jochen!
    Deine Bilder schaffen es immer sehr gut die Stimmung zu zeigen. Bei Deinen Photos sind die Menschen im Vordergrund. Das gefällt mir sehr gut.


    Gruß
    Jochen

  8. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #8
    Schöne Futter-Fotos

  9. Registriert seit
    09.09.2014
    Beiträge
    120

    Standard

    #9
    Tolle Bilder!

    Welche Kamera hattest Du denn dabei? Ich bin noch auf der Suche nach einer nicht allzu großen Kamera zum Mitnehmen.

  10. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #10
    Moin Tommes,

    vielen Dank das Kompliment.

    Die Bilder sind mit nem iphone4, 'ner Canon IXUS 220 HS und einer Nikon Coolpix 7100 gemacht. Die qualitativ bessern Bilder sind mit der Nikon gemacht (die ich wirklich empfehlen kann, sehr guter Kompromiss zwischen Größe (für Moppedfahrer ja auch nicht unwichtig) und Qualität).


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LGKS - Offroad mit der 12er GS - Juli 2014
    Von Feigling im Forum Reise
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 11.01.2015, 07:32
  2. Kärnten, Slowenien und Italien Juni/Juli 2014
    Von uti1971 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.08.2014, 23:21
  3. Südskandinavien im Juli 2014, Informationssuche
    Von Guy Incognito im Forum Reise
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.03.2014, 16:01
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.01.2014, 20:25
  5. Mongolei Juni/Juli 2014
    Von Wühlmaus im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.01.2014, 15:44