Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

YES!!!! GSTreibers gewinnen die Yamaha eXTreme Ride Tour 2015 !!!

Erstellt von gstreiberstgt, 25.12.2015, 12:46 Uhr · 27 Antworten · 3.197 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.726

    Standard

    #11
    Herzliche Gratulation!!

    Tolle Bilder und Video!!

    Guten Rutsch und Prosit 2016!!

    LG
    Bertl

  2. Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    56

    Standard

    #12
    Nach dem geilen Bericht bin ich schon auf nächstes Jahr gespannt .Ihr zwei macht super Touren freu mich jedesmal auf einen neuen Bericht oder Videos.Und ich find es richtig klasse das du eine gleichgesinnte Partnerin hast meine Frau sitzt nicht mal hinten drauf.
    Fahre manchmal mit dem Kumpel seiner Beta durch den schwarzen Wald,man haben wir einen Spass,aber Ihr erst einfach nur erste Sahne.
    Euch guten Rutsch ins neue Jahr.

    Martin

  3. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #13
    Moin Biggi & Alex,

    sauber - sieht nach viel Schweiß und noch viel mehr Spaß aus! Dazu sehr schön dokumentiert (hab, die Motorrad Abenteuer im Abo und den Beitrag dort gelesen). Den Urlaub in diesem Jahr auf Kosten von Yamaha habt ihr euch verdient! Fährt ihr da wieder mit den Oldies, oder gibt's Moppeds von Yamaha, die man dann kostenlos kaputtspielen darf?

    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen

    Ich habe jetzt mal eine wirklich ehrliche Frage ...... und fast Angst sie hier zu stellen: Hättet ihr den Spass z. B. mit Deiner GSA-LC auch gehabt?

    Ich selber sehe nämlich gerade - für mich -, dass die neuen Maschinen, egal ob es die neuen Bikes von BMW oder auch die Yamaha, einfach mit allem zu überladen sind.

    Klar, auf der reinen Straße möchte ich es "vielleicht" nicht missen, aber in der Summe würde mir weniger reichen, aber ich bekomme es quasi nirgends zum Kaufen. Die Frage ist eben immer auch, erfolgt die Anreise in den Urlaub mit dem Bike, oder auf dem Anhänger ....

    Ich suche zur Zeit - entspannt und zufällig - eine XT660Z (mit ABS) um einfach mal zu sehen, ob ich in der Lage bin, damit auch mein Glück zu finden....
    Moin Kardan,

    die Frage stelle ich mir auch oft. Ich habe ja auch 'n ähnliches Mopped wie Biggi und Alex (XTZ 660 Ténéré) zu sätzlich zu meiner GS. Für reines offroadfahren macht die natürlich mehr Spaß als die 1200er. Allerdings für 'nen ganzen Urlaub???? Ich glaub eher nicht.
    Was aber beim offroadfahren mit der GS (zumindest bei mir) immer im Hinterkopf ist: Mache ich die Q kaputt, zerstöre ich mal eben ~10.000,- €. Die olle XTZ hat mal gute 1.000,-€ gekostet, hat mir in den letzten 4 Jahren aber schon für ein vielfaches davon an Spaß bereitet und ich kann also quasi nix mehr verlieren. Entsprechend entspannt fahr ich auch mit der Kiste. Ob ich das gleiche entspannte Gefühl mit einer neuen leichten Enduro, die dann ja auch einen Wert von vielleicht 5 - 8.000,-€ (oder noch mehr) hat, habe glaube ich nicht wirklich. Dafür muss ich Zuviel für mein Geld arbeiten. Dementsprechend würde (für mich!) eine neue(er) XT 660, AfricaTwin,... nicht wirklich Vorteile bringen. Das kann bei dir natürlich ganz anders sein. Ich werde meine beiden definitiv behalten.

    Teufelskreis halt - was du auch kaufst, irgendwas ist ja immer ......

  4. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #14
    @ Torfschiffer

    immer im Hinterkopf ist: Mache ich die Q kaputt, zerstöre ich mal eben ~10.000,- €.
    Ja, das muss ich auch immer denken - aber was noch hinzukommt, sind ggf. Schäden beim Sturz, die ein Weiterfahren unmöglich machen. Z. B. sitzt der Lüfter bei meiner XTZ an der Seite und ist extrem sturzgefährdet.

    Allerdings für 'nen ganzen Urlaub????
    Auch hier habe ich mir so meine Gedanken gemacht und bin der Meinung, vielleicht fährt man dann einfach gezielter kleinere Sträßchen und macht halt dafür weniger km am Tag. Was ich schade finde ist, dass der DB-Autozug, statt die Fahrstrecken auszubauen, diese alternative Anreisemöglichkeit inzwischen eingestellt hat.

    Gruß Kardanfan

  5. Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    2.319

    Standard

    #15
    Servus Alex & Biggi,
    schöner Bericht wieder einmal - Erzberg habt Ihr aber noch nicht auf Eurer "to do" Liste - oder doch ???

    Irgendwie hatte ich den Braten ja schon vor einiger Zeit gerochen - das auch Ihr der Motorraddiät verfallen seit...CCM mäßig gesehen

    Aber Ihr seid nicht alleine


    Bin ja mal gespannt wann Ihr beim Trial ankommt...

    Gruß & bleibt heile,
    Andreas

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #16
    Hallo Kardan.

    erstmal wünsche ich Dir, ein schönes Neues 2016! Ist nun doch , ein Tag später geworden :-) ! Ich persönlich, finde deine Idee, auf einen kleinen Eintopf zuzugreifen...KLASSE!
    Um deine Frage, gleich im Vorfeld zu beantworten:
    Nein, diesen Spass hätte ich ( WIR ) nicht mit unseren GSén gehabt. Warum??? Weil es teilweise, recht heftiges Terrain gab! Da wären auf manchen Streckenabschnitten, vorzeitig Schluß gewesen, was wiederum unseren Spass, absolut gelindert hätte.
    Es gab Strecken, auf Grenzkammstraßen...die wären mit der GSA nie zu bewältigen, gewesen. Selbst, wenn es ein Versuch wert gewesen wäre, wenn es mich hingesemmelt hätte...wie auf dem Weg zum Refugio in Italien, dann hätten wir wohl eingepackt! Stattdessen, hatten wir Spass ohne Ende- Ausgetrockene Wasserbetten, alte Verteidigungsstützpunkte, Bäche und Flüsse durchquert usw! Dieses wäre mit den GSén nicht möglich gewesen...was ein absoluter Verlust gewesen wäre.
    Mach s, probiere es aus. Wenn es nicht`s für Dich ist, war es ein Versuch wert! Dann hast Du auch nicht viel dabei kaputt gemacht und kannst die Maschine ohne oder mit minimalen Verlust, wieder verkaufen!!! Hast Du aber Spass dabei, bereust Du diesen Schritt nie und willst mit der Zeit immer mehr und neues Ausprobieren. Du lernst eine neue Seite in Dir kennen.

    Deshalb....MACH ES!!!

    LG Alex

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #17
    Hi Andreas,

    Hmmm...da bringst mich auf ne Idee!!! Jepp, schon in Arbeit ! Schau mal hier :

    Erzbergrodeo - Fahrer-Anmeldung 201626. Mai - 29. Mai 2016

    Dein eingestelltes Video ist Klasse. Dazu, dieser aalglatte BRITISH - SLANG ! Klasse
    Was ist bei Dir alles geplant für 2016? Bei uns steht einiges an. Wir werden berichten! Hau rein und laß Dich nicht lumpen, mein Alter.


    Gruss Alex & Biggi

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #18
    Auch bis hier gilt : VIELEN DANK, JUNG`S...für eure tollen Kommentare !!!

    Kardan: Ich denke, so wie Du sagst...einen kompletten Urlaub, z.B 3.Wochen Slo-IT oder Croatien...beginnend ab der Haustüre mit den KLEINEN, ist zu heftig! Da vergeht Dir schon bei der Anreise die Lust!
    Da wäre Sinnvoll, dass Gelumpe ab auf den Hänger und ab dafür. Vor Ort, dann die schönsten Strecken abfahren. Da hast Du eine Menge Spass. Es gibt je nach Region, immer eine Menge abzugrasen und vorallem, wie Torfschiffer schon sagte...tut es nicht WEH!
    P.S : Es gibt bei Mobile schon schöne 660 er Tenere`s um die 4000 Ocken!!!

    Wir sind grade dabei, unsere Planungen für 2016 zu gestalten. Soll ich Dir was verraten??? Es werden wieder einige Touren stattfinden, mit den Eintöpfen...die wie geschaffen dafür sind! Es wird teilweise heftig reizvoll und dennoch, freuen wir uns wahnsinnig drauf! Auch wird es Touren mit der KTM und ??? WR ??? geben, welche für uns besonders Reizvoll sein werden. Und das Gute dabei ist, ab auf den Hänger...entspannt zum Urlaubsort und ab auf die Piste(n) !!! Haben wir zum Beispiel, 2015 mit unseren GSen so gemacht.

  9. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #19
    Hallo
    der Titel sollte suggerieren, ihr seid mit einer BMW gefahren.
    Gruß Jürgen

  10. Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    2.319

    Standard

    #20
    @ Biggi & Alex,
    ich hab im Dez15 kurzfristig ein neues Jobangebot angenommen was mich recht beansprucht - von daher sind aktuell sämtliche Planungen in der Schwebe (gleiche Firma, andere Niederlassung)

    Albanien/Kroatien stehen nach wie vor ganz oben in meiner "will ich noch erleben" Liste - aber für den Zeipunkt kann ich mich aktuell noch so gar nicht festlegen (Wir sind gerade dabei nen anderen Konzern zu übernehmen...)

    Ansonsten bin ich gerade drauf & dran meine 800er gegen ne 300 bis max 450er auszutauschen - entweder Trial oder leichtgewichtige Wanderenduro...und diese Luxusprobleme sind so sch...ubiduh wie ein zu voller Kleiderschrank für die Dame... ...bin noch immer in der Orientierungsphase was die CCM/Marke/Modell/Einsatzgebiet angeht


    Gruß & wir hören/lesen voneinander

    Andreas


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SISA Tour 2015 Die 4 Fahrwegenen on Tour
    Von Zerocool im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 14:15
  2. Rumänien Last-Men-Riding-Tour 2013
    Von Freerk im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.03.2014, 04:11
  3. gibt es eigentlich schon die LED Zusatzscheinwerfer von Tour...
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 20:45
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 17:59
  5. Die etwas andere Moped-Tour
    Von beto im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 13:02