Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Zwischen Mittelmeer und Atlantik, die Pyrenäen (Teil 3)

Erstellt von Herbert_s41, 19.10.2012, 08:54 Uhr · 17 Antworten · 6.192 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.06.2012
    Beiträge
    189

    Standard

    #11
    Hallo Herbert,

    hast du eine Routenübersicht oder besser noch GPS Daten?

  2. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #12
    Danke für deinen Bericht. Erinnert mich sehr an unseren Urlaub im Juli dort.

    Pyrenäen? Immer wieder!

  3. Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    64

    Standard

    #13
    Hallo Herbert,

    sehr schön geschriebener Bericht mit klasse Fotos. Mit deiner Art zu schreiben nimmst du einen regelrecht mit auf die Reise in eine Region die bei mir den selben Eindruck hinterlassen hat wie bei dir.

    Gruß Alfred

  4. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #14
    Hallo @all,

    auf mehrfachen Wunsch, hier das Roadbook zur Pyrenäentour.

    Gruß, Herbert


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von GS-A Beitrag anzeigen
    Hallo Herbert,

    sehr schön geschriebener Bericht mit klasse Fotos. Mit deiner Art zu schreiben nimmst du einen regelrecht mit auf die Reise in eine Region die bei mir den selben Eindruck hinterlassen hat wie bei dir.

    Gruß Alfred

    Hallo Alfred,
    Hallo Benno,

    einmal Pyrenäen begeistert, immer Pyrenäen begeistert. Schade, dass diese Landschaft soweit entfernt ist. Zum Glück gibt es auf dem Weg dorthin genügend Landstrassenprofil, das einen begeistert.

    Freue mich, dass ich eure Erinnerungen getroffen habe.

    Gruß, Herbert
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  5. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Herbert_s41 Beitrag anzeigen
    ....Freue mich, dass ich eure Erinnerungen getroffen habe....
    Und ich freue mich, dass du in mir so schöne Erinnerungen geweckt hast. Wir waren ab Anfang Juli dort und es war etwas untypisch für die Jahreszeit nicht zu heiß. Erst sieben Nächte in Prades, dann fünf in Issor und dann wieder sechs in Prades. Da waren wir schon zum dritten Mal ...

    Fast zwangsläufig sind wir ähnliche Punkte angefahren wie du und endlich haben wir auch Confranc-Estación gesehen; ein wunderschöner Urlaub. Auch die Anreise geht, bis Prades hatten wir ca. 1350 km mit Auto und Anhänger, wenn man spät abends losfährt, ist man am nächsten Mittag da.

    Frankreich? Oui, j´aime la France!


    (Nachtrag: In den Cevennen waren wir auch schon mehrfach in den Jahren davor, auch mal in Kombination mit Prades)

  6. Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    330

    Standard

    #16
    Hallo Herbert,

    vielen Dank für deinen tollen Bericht und die superschönen Bilder. Ich fühle mich darin bestärkt, dass ich trotz zahlreicher weißer Flecken auf meiner Alpenkarte spätestens für 2014 mal die Pyrenäen einplanen sollte.

  7. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Und ich freue mich, dass du in mir so schöne Erinnerungen geweckt hast. Wir waren ab Anfang Juli dort und es war etwas untypisch für die Jahreszeit nicht zu heiß. Erst sieben Nächte in Prades, dann fünf in Issor und dann wieder sechs in Prades. Da waren wir schon zum dritten Mal ...

    Fast zwangsläufig sind wir ähnliche Punkte angefahren wie du und endlich haben wir auch Confranc-Estación gesehen; ein wunderschöner Urlaub. Auch die Anreise geht, bis Prades hatten wir ca. 1350 km mit Auto und Anhänger, wenn man spät abends losfährt, ist man am nächsten Mittag da.

    Frankreich? Oui, j´aime la France!


    (Nachtrag: In den Cevennen waren wir auch schon mehrfach in den Jahren davor, auch mal in Kombination mit Prades)
    Oui, j'aime la France! Ich auch !

    Herbert


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lahmekuh Beitrag anzeigen
    Hallo Herbert,

    vielen Dank für deinen tollen Bericht und die superschönen Bilder. Ich fühle mich darin bestärkt, dass ich trotz zahlreicher weißer Flecken auf meiner Alpenkarte spätestens für 2014 mal die Pyrenäen einplanen sollte.
    In deiner Entscheidung kann ich Dir nur zustimmen, die beste Reisezeit ist im Herbst.

    Gruß, Herbert

  8. Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    66

    Standard

    #18
    Hallo Herbert,

    scheinbar konntest Du auch Dirk Schäfer für die Pyrenäen begeistern. Er ist deinen Spurren gefolgt und hat dazu einen Reisebericht bzw. Film gedreht. Dieser wird nun am Sonntag, 22.11.15 im Kölner CineDom vorgeführt.

    Sicher bekommst du eine Freikarte, oder bist du sogar an den Einnahmen beteiligt .

    v. G.
    Heinz


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Zwischen Mittelmeer und Atlantik, die Pyrenäen
    Von Herbert_s41 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.11.2015, 11:15
  2. Vercors + Pyrenäen 2012 vom Mittelmeer zum Atlantik HD
    Von Vanmel im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 17:07
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 23:25
  4. Bilder und Tourbericht vom Mittelmeer zum Atlantik
    Von Flo1412 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 13:41
  5. Lust auf Pyrenäen und Atlantik?
    Von sepia-f im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 11:12