Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5131415
Ergebnis 141 bis 148 von 148

3.tes GS Deutschlandtreffen / Thüringen

Erstellt von Nolimit, 20.07.2014, 07:41 Uhr · 147 Antworten · 15.734 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    214

    Standard

    Hallo zusammen freut uns das ihr unfallfrei zu Hause angekommen seid so ein Schnitzel haben wir uns gestern auch noch reingezogen wir haben Sonnenschein und werden nach dem Frühstück losfahren melden uns dann in München wieder vg doc wirstig

  2. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    375

    Standard

    Moin,

    ich habe noch einen Verbesserungsvorschlag für das nächste Treffen.
    Ihr Jungspunte solltet ein bisschen auf mich etwas älteren Herren achten. Ich war so begeistert von der Tour, dass mir der Fehler erst zu Hause auffiel.
    Ich schaute so auf mein Mopped und wunderte mich, wieso hinten auf meinen Koffern so viele Insekten pappen. Grund falsch montiert, 45 l auf der Auspuffseite und den 38 l auf der rechten, sehr unsymetrisch, das sah sch..ße aus. Dieses hättet Ihr mir doch vor der Abfahrt sagen können oder müssen! und viel wichtiger, die bei ausgiebiger Regenfahrt automatische aller Insektenreste-Reinigung auf den Koffern wurde so verhindert. Also für das nächste Mal, nicht nur den alten Kerl auf das Mopped helfen, sondern auch für den Ordnungsgemäßen Zustand des Gerätes sorgen, oder verwechsel ich jetzt das Spiel?

    Nochmal, es hat viel Spaß gemacht und ich freue mich auf das nächste Jahr, und oder vielleicht vorher doch noch Trutnov?

  3. Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    214

    Standard

    Hallo,

    wie versprochen melde ich mich, diesmal aus München und ohne dem sch…. I-POT.
    Sind soeben zu Hause nach fast 500 km wohlbehalten und ohne Regen aufgeschlagen.
    500 km deshalb, weil wir beim Rasthof Bergler in Windischeschenbach unser Mittag eingenommen haben. Hier ist das Essen so reichhaltig, dass die Schote ausnahmsweise seinen 2 ten Knödel nicht ganz vernichtet hat. Die eben erwähnten 280 km absolvierten wir bis zur Ratsstätte über ganz tollte kurvenreiche Strecken. Danach fuhren wir die restlichen 280 km über die AB bis nach Hause.
    Hier angekommen erwartete uns Sonne pur. Um uns innerlich abzukühlen haben wir uns gleich einen doppelten mit Eiswürfeln und Zitrone versetzten RAMAZOTTI eingeschenkt. Nun wird ausgepackt.
    Von dieser Stelle aus unseren herzlichen Dank an den CC (ist gleich Cojoten Carls) für die super zusammengestellte Route. Hier war wirklich alles an Straßen vorhanden, was sich ein eingefleischter GSler so wünscht. Von tollen, schnell zu fahrenden, langgezogen Kurven bishin zu engen, mit Kopfstein gepflasterte Kehren war alles vorhanden. Auch die Streckenlänge mit fast 350 km war optimal. Vor allem aber die schnittige Fahrweise hat uns super gefallen.
    Auch einen Dank an den Rest der Truppe. Es hat unheimlich Spaß gemacht. Nicht nur das Fahren sondern auch das Kulinarische mit dem anschließenden geselligen Beieinander sein. Deshalb freuen wir uns schon auf das DT 4.
    Natürlich darf man die Wirtin von den Bergterassen nicht vergessen. Sie hat uns mit super Frühstück und einem reichhaltigem Essen den Abend versüßt. Nicht zu vergessen die Runde Schnaps, die sie uns spendiert hat. Wirklich ein klasse Preis/Leistungsverhältnis – Ist nur zu empfehlen.
    Noch einen Dank an den Thorsten für sein Schuhmesser. Ob ihr es glaubt oder nicht, meine Füße haben mir meine Aktion, mit wesentlich geringerem Fußschweiß gedankt. So bekommt man eben mit wenig Aufwand ein paar neue bikerstifel.
    Nun wünsche ich Euch noch eine schöne Zeit bis zum DT 4 . Vielleicht sieht man den einen oder anderen doch noch eher. Bis dahin...

    Liebe Grüße

    H. Doc 08Wurstig11


  4. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    @ Herr Wurstig ,
    schön das ihr >Heile< angekommen seid , man sieht sich ....und sogar 2 x noch dieses Jahr .....den Schorsch ....!!!!

    Grüsse ....oder Pfürdi ..??

  5. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    Starke Regenfälle haben im Osten Deutschlands Straßen und Keller überschwemmt. Besonders betroffen war der Landkreis Eichsfeld in Thüringen. Hier wurde die Autobahn 38 in der Nacht zum Montag teilweise überflutet, wie die Polizei mitteilte.
    Im Eichsfeld regnete es so stark, dass auch Schlamm von den Hängen auf die Fahrbahn rutschte. Im ganzen Landkreis waren etwa 30 Orte vom heftigen Unwetter betroffen, wie die Rettungsleitstelle mitteilte. Auch der Gefahrenzug des Landkreises war im Einsatz, weil in einigen überschwemmten Kellern Heizöltanks ausliefen.

    OJE ...!

  6. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.129

    Standard

    Moin,

    in unserem Domizil ist keiner betroffen. Habe dem Grillmeister ne SMS geschickt

  7. Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    750

    Standard

    Nabend Treiber , gestern um 18.30 bis 20.00 war ich mit der Q im besagten Gebiet A7 , später A44 auf der Durchreise , es war nicht machbar die Fuhre auf Spur zu halten , Wasser von allen Seiten . Auf den Talstücken der A7 stand das Wasser 30 cm hoch , viele Dosen stoppten an jeder Berganfahrt und ließen mir das Wasser in die Stiefel laufen da es so hoch auf der Bahn stand .

    Kein schöner Land , aber halt sehr nass heute .

  8. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.129

    Standard

    Mit dem Mopped kein Spaß. Aber man erinnert sich noch länger dran


 
Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5131415

Ähnliche Themen

  1. 2.tes GS Deutschlandtreffen / Thüringen
    Von Nolimit im Forum Treffen
    Antworten: 372
    Letzter Beitrag: 31.07.2014, 18:18
  2. 1.tes GS-Treffen Wien
    Von goldiger im Forum Treffen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 20:40
  3. 2-tes GS Treffen Wien
    Von goldiger im Forum Treffen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.2014, 15:36
  4. GS-Deutschlandtreffen --> Souvenir, Souvenir
    Von C-Treiber im Forum Treffen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 10:38
  5. GS Deutschlandtreffen
    Von Nolimit im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 239
    Letzter Beitrag: 23.08.2013, 22:34