Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Abgesagt! Berlin: Ausfahrt am 06.08.2006

Erstellt von Ron, 31.07.2006, 02:11 Uhr · 18 Antworten · 1.589 Aufrufe

  1. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard Abgesagt! Berlin: Ausfahrt am 06.08.2006

    #1
    Nach kurzer Pause geht es kommenden
    Sonntag wieder auf Tour!

    In der Hoffnung, daß die Temperaturen etwas
    biker-freundlicher sind und auch sonst das
    Wetter mitmacht, werden wir uns diesmal
    dem "Teufel" an die Fersen heften und sehen,
    wie man ihn beim "Seelenhandel" übers Ohr
    hauen kann!

    Werde die Strecke demnächst unter die Lupe
    nehmen. Laut Navi müssten es so etwa 330 km
    werden.

    Treffen ist wie immer um 9.30 Uhr an der Brücke,
    Abfahrt dann um 10.00 Uhr.

    Na, wer ist dabei?

    Gruß Ron


    Hinweis:
    Die Tour findet zusammen mit der Motorradgemeinde-Europa
    statt. Treffen ist sonntags immer um 9.30 Uhr an der Spinner-
    Brücke in Berlin (AVUS=A115, Ausfahrt Spanische Allee).
    Abfahrt dann um 10.00 Uhr. Rückkehr ist je nach Länge der
    Tour zwischen 17.00 und 19.00 Uhr. Die Maschine sollte vollge-
    tankt sein. Pausen werden ausreichend gemacht, darunter eine
    längere Mittagpause i.d.R. in einem Restaurant, das irgendwo
    auf dem Weg liegt.

    Zu erkennen sind wir an der "rasenden Ente", die manche auf
    dem Ärmel oder Rücken der Jacke haben, sowie an dem GS-
    Forums-Cappie. Guckst Du hier:

  2. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #2
    Muß die Tour für morgen leider absagen!

    Tja, da wollte man mal ein bißchen Spaß haben, und dann das:

    Bin einen -eigentlich sehr schönen- Waldweg gefahren (direkte Verbindung von Neuendorf nach Sommerfeld). Problem war nur, daß er vom Regen richtig nass war und die Pfützen zum Teil sehr tief. Irgendwann war es dann soweit: der Vorderreifen hatte keine Führung mehr als ich nach einer Pfütze ins Rutschen kam und Gegenlenken wollte. So schlidderte ich über den Weg. Das wäre kein Problem gewesen (solche Stürze sind immer sehr "weich"). Aber in meiner Flugbahn stand ein Baum. Ich ließ mich zwar gleich fallen, aber das führte nur dazu, daß die Maschine mit dem Schnabel knapp an dem Baum vorbei kam und ich dafür mit Kopf und Schulter voll gegen den Baumstamm schlug. Allerdings war das Tempo nicht so hoch, so daß der Aufprall nicht so schwer wer (Schulter hat mehr weh getan als der Kopf).

    Die Maschine schien auf den ersten Blick noch fahrfähig (Scheinwerfer kaputt, Blinker gelöst aber heil, der Sturzbügel hat das meiste aufgenommen aber hat beim Verbiegen dennoch die Kühlrippen des linken Ventildeckels doch noch zermalmt und schließlich war der Lenker völlig verdreht). Zunächst fuhr ich in Schrittgeschwindigkeit los. Aber kurz nach dem Start fing dann irgend etwas unter der Seitenverkleidung an zu brennen. Es roch mächtig nach verschmirgeltem Plastik. Also die Maschine wieder abgestellt und gewartet, bis die Qualmwolken nachließen.

    Das eigentliche Dilemma war dann der fehlende Handy-Empfang. Bin zunächst ein paar Hundert Meter durch den Wald marschiert, um Empfang zu kriegen und den ADAC zu informieren. Der ließ sich dann nicht dazu überreden, in den Wald zu fahren ("Da finden wir Sie ja nie"). So mußte ich knapp vier Kilometer zurück nach Neuendorf laufen. Brauchte fast eine Stunde dafür. Dafür war dann der Abschlepper fünf Minuten später dann auch da. Wir fuhren zurück (auch der ADAC-Wagen kam bei den tiefen Pfützen mächtig ins Schlingern (Zitat:"Oh Gott, bloß nicht steckenbleiben"). Wir machten die Maschine auf dem Anhänger fest und fuhren zurück. Die Q bekam dann auf den rumpeligen Wegen auch mächtig Schlagseite.

    In Teschendorf wurde (aus Kostengründen für den Abschleppdienst) das Zugfahrzeug gewechselt und dann ging es zur Huttenstraße und anschließend zu mir nach Hause. Dort erst einmal heiß geduscht und gewundert, woher ich die vielen blauen Flecken habe.

    Jetzt bin ich mal gespannt, wie das zu Buche schlagen wird.

    Die Tour morgen ist für mich erst einmal passé. Aber ich bin optimistisch, daß die Q zum HH-B-Meeting wieder einsatzbereit ist.

    Gruß Ron

  3. Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    27

    Standard

    #3
    Hallo Ron,

    du machst ja Sachen, wollte kein Zweiter mit?
    Ich wünsche dir und deiner Gelben gute Besserung und bitte um Aufnahme der Strecke in deine Erdferkel-Strecken-Sammlung.
    Bis bald mal wieder.

    Gruß Reiner

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Ron
    Tja, da wollte man mal ein bißchen Spaß haben, und dann das
    Ach du Sch...!
    Ich wünsch dir, dass Mann und Maschine sehr kurzfristig wieder auf dem Damm sind! Und dass es nicht zuuu viel kostet...

  5. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #5
    Mensch Ron ,
    dann wünsche ich Dir gute Besserung und heileheile Gänzchen für die Gelbe !!!

  6. Registriert seit
    21.06.2005
    Beiträge
    65

    Standard

    #6
    Hallo Ron,

    auch von mir gute Besserung und einen schnellen und heilsamen Aufenthalt deiner Gelben beim .

    <neugierig>Gibt es auch Bilder von deiner Gelben?</neugierig>
    *Meine wollte Gott sei Dank noch nicht auf die Seite. Schnell auf Holz klopf.*

    Gruß
    Kommander

  7. noh
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    4.021

    Pfeil Und Action!

    #7
    Na geht doch. Abenteuerurlaub in Deutschland. Weiß gar nicht, warum man immer so weit wegfahren muß.
    Trotzdem, gute Besserung!!!

  8. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #8
    Bin heute mal zu BMW gefahren um noch ein paar
    Bilder zu machen. Hier ein erster Eindruck:







    Wegen der -sichtbaren- Teile rechne ich mit ca. 1.000 Euro.
    Aber die spannende Frage ist, was den Brand ausgelöst hat.
    Sollte der gesamte Can-Bus fällig werden, dann dürfte es
    wohl richtig teuer werden.

    Gruß Ron

  9. Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    342

    Standard

    #9
    Hallo Ron,

    schön, daß Dir nicht mehr passiert ist, reicht ja auch so schon...

    Hoffe mal, daß der E-Schaden nicht so groß ist und Du bald wieder rollst. Habe meine ADV auch schon bei mir auf den Feld- und Waldwegen getestet, auch nach Regen und dabei sehr viel mächtig Respekt bekommen. Wenn Die sich querstellt und Du nicht in 1µs Gas wegnimmst, war's das.

    Du sprichst von Forums-Ente! Wo gibbet denn die Enten Aufkleber? Und was ist eigentlich aus den Forums-Aufklebern geworden? Kann man die Entenaufkleber oder -näher bei Dir bestellen oder sind das regionale Berlinenten?

    Grüße und gute Besserung
    Gert

  10. Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    201

    Standard

    #10
    Eieieiei, Ron,
    das war ja fast bei mir um die Ecke. Hättest nur anrufen müssen, wäre sofort mit'm Photo dagewesen .
    Nee, Spass beiseite, gut das du ohne größere Verletzungen davon gekommen bist.
    Die Plastikteile lassen sich wieder reparieren.
    Und Feuer auf'm Mopped? Da bin ich mal gespannt was das ist.

    Beste Grüsse, Huey


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Berlin: Ausfahrt am 09.07.2006
    Von Ron im Forum Treffen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2006, 00:08
  2. Berlin: Ausfahrt am 25.06.2006
    Von Ron im Forum Treffen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2006, 21:25
  3. Berlin: Ausfahrt am 23.04.2006
    Von Ron im Forum Treffen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 21:43
  4. ABGESAGT! Berlin: Ausfahrt am 22.05.2005
    Von Ron im Forum Treffen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.05.2005, 20:29
  5. Abgesagt! Berlin: Ausfahrt am 10.04.2005
    Von Ron im Forum Treffen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2005, 15:02