Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Touren mit Verstand !!

Erstellt von Lutz, 13.08.2007, 17:22 Uhr · 20 Antworten · 1.922 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard Touren mit Verstand !!

    #1
    Hallo, an alle aus dem Raum Aachen!!!

    Such schon einige Zeit Leute die das Motorradfahren nicht als Kampfsport sondern als Vergnügen ansehen!

    Leider mußte ich in der Vergangenheit öfter mal feststellen. das wenn ich mich BMW -Trupps angeschlossen hatte,es dann sehr oft in Raserrei und hirnlosem Angebertum ausartetet!!

    Ich bin nun auch nicht gerade der , der sich an alle Begrenzungen hält....aber wenn ich Touren fahre, möchte ich das es Spass macht und nicht in Stress ausartet!!

    Also, wer gerne in der Eifel -Mosel - Luxenburg - Belgien unterwegs sein möchte, das aber nicht unbedingt alleine , der kann sich gerne mal bei mir melden....können uns dann ja mal zu einer Tour Treffe....!!

    Wenns dann passt....kann man sich dann mal öfter zu gemeinsamen Ausfahrten treffen!!

    Wie gesagt....Kampfraser und Wichtigtuer sollte es besser sein lassen,,, sind unerwünscht !!!

    Alle andere....bitte melden.....Bis dänne...............Lutz

  2. Registriert seit
    11.07.2007
    Beiträge
    66

    Standard

    #2
    Hört sich doch gut an !
    Melde dich doch einfach mal wenn du eine Tour fahren möchtest.
    Motorrad fahren hat bei mir etwas mit Genuss zu tun, von
    daher können wir es gerne mal probieren.

    Gruß Kuhnero

  3. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    369

    Standard

    #3
    Das könnte ich mir auch gut vorstellen. Bin auch ein gemütlicher Fahrer und hasse nichts mehr wie die Sp....., die in einer Kurve noch innen an dir vorbei ziehen...
    Habe die Eifel und speziell die Strecke zum Ruhrsee (zumindest) am Wochenende daher schon vor einiger Zeit aus meiner Liste gestrichen und fahre deswegen lieber oft abends, nach Feierabend eine Runde über Land.

    Wenn Du mal wieder eine Tour/Trip machst, gib Bescheid. Wenn ich es dann einrichten kann, wäre ich gerne mal dabei.

    Gruß

    Claus

  4. Registriert seit
    14.08.2005
    Beiträge
    110

    Standard

    #4
    Nix für ungut aber kanns den sein das ihr zu den sogenannten Blümchenpflückern gehört.
    Zügiges Fahren man Betone Zügig nicht zu verwechseln mit Rasen,
    macht doch gerade mit der GS Dank Ihres guten Fahrwerk und
    den Prima Bremsen erst richtig Laune.
    Und Leute die Kurven sind doch das Salz in der Suppe.

    Nein Nein ich will euch nicht Kritisieren, ich will euch lediglich
    meine Meinung vom Motorradfahren mal zu Ohr kommen lassen.

    Wie sehen das die anderen hier im Forum?
    Man sollte darüber Reden


  5. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #5
    eifel war mir schon immer zu gefährlich....

  6. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    144

    Standard

    #6
    Also ich bin auch kein "Kostverächter" in Sachen Tempo jedoch hab ich am Sonntag 3 GS-ler mit Kölner und Neusser Kennzeichen unten von Antweiler hoch nach Wershofen "verfolgt". Das war schon mehr als sportliches Tempo aber ich laß mich ja nicht abhängen

    Mir persönlich war dieses Tempo letztendlich aber auch viel zu schnell. Dann lieber zügig aber entspannt durch die Kurven schwingen und keinen Streckenrekord aufstellen. Dann hat man auch was davon. Meine Meinung.

  7. Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    44

    Standard _____________

    #7
    ___________________

  8. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #8
    Hallo Moppetsepp!

    Das Wort " Blümchenpflücker " möchte ich dem Zusammenhang nicht gerne so stehen lassen.... Nach fast 27 Jahren ...Unfall & Sturtzfrei...spreche ich von Fahren mit Verstand..... das heisst nicht das mann nicht seinen Spass mit seinem Moppet haben kann!

    Wenn man sein Moppet besteigt , heißt das nicht das man den Verstand zu Hause lassen sollte!!

    Natürlich sind Kurven das Salz in der Suppe. Wenn ich allein unterwegs bin kann ich so fahren wie ich das für mich verantworten kann, aber in einer Gruppe heißt das " Verantwortung auch für meine Mitfahrer "

    Es bleibt jedem überlassen seine persöhnlichen Stiel zu finden...wenn er dadurch nich andere in Mitleidenschaft zieht!!

    (( 2 Tote Motorradammerraden & 1 Schwerverletzter in 5 Jahren sind nicht weckzudenken!! ))

    Also...jeder soll so fahren wie er will....Ich suche eben die Leute, die bei gemeinschaftlichen Touren sich nicht über ihren Fahrstiel profillieren müssen!!.....

  9. Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    114

    Standard flott oder zügig oder sicher nach hause kommen

    #9
    Servus zusammen, ich für meinen Teil (23Jahre aufm Moped - unter anderem auch Sportler VTR1000F.. )fahre den Umständen entsprechend.
    Soll heisen, immer in Sichtweite bremsen können - aber auch die Fahrwerksqualitäten geniesen (es schleift schon mal der Hauptständer - auch mit Sozia) .
    Jeder soll so fahren, das er SICHER NACH HAUSE KOMMT.
    Das Fahren in der Gruppe steht auf einem anderem Blatt.

    Mit einem Kollegen wird halt mal nur 85-105 km/h gefahren.
    Drum: GS - denn die kann einfach alles - ELWMS

    Linke Hand hoch - GS-SEPP

  10. Registriert seit
    14.08.2005
    Beiträge
    110

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Lutz
    Hallo Moppetsepp!

    Das Wort " Blümchenpflücker " möchte ich dem Zusammenhang nicht gerne so stehen lassen.... Nach fast 27 Jahren ...Unfall & Sturtzfrei...spreche ich von Fahren mit Verstand..... das heisst nicht das mann nicht seinen Spass mit seinem Moppet haben kann!

    Wenn man sein Moppet besteigt , heißt das nicht das man den Verstand zu Hause lassen sollte!!

    Natürlich sind Kurven das Salz in der Suppe. Wenn ich allein unterwegs bin kann ich so fahren wie ich das für mich verantworten kann, aber in einer Gruppe heißt das " Verantwortung auch für meine Mitfahrer "

    Es bleibt jedem überlassen seine persöhnlichen Stiel zu finden...wenn er dadurch nich andere in Mitleidenschaft zieht!!

    (( 2 Tote Motorradammerraden & 1 Schwerverletzter in 5 Jahren sind nicht weckzudenken!! ))

    Also...jeder soll so fahren wie er will....Ich suche eben die Leute, die bei gemeinschaftlichen Touren sich nicht über ihren Fahrstiel profillieren müssen!!.....
    Hallo Lutz da ich des öfteren auch mit Gruppen Unterwegs bin, weiß ich
    wie man sich da verhält und wer meint er müße sich bei solch einer Ausfahrt Profillieren ist hier fehl am Platze.
    Was den Verstand angeht, der ist natürlich Grundvoraussetzung, ob man in der Gruppe oder alleine auf Tour geht, man will ja selbst wieder heile nach Hause kommen.
    Ich bin keinesfalls einer der auf der letzten Rille unterwegs ist aber ich fahre gerne einen Runden Zügigen Stiel.

    Was du in den letzten 5 Jahren erlebt hast tut mir sehr Leid, und das man sowas nicht einfach so wecksteckt ist mir durchaus bewußt.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tankanzeige - verzweifle an ihr und meinem Verstand
    Von Highlandbiker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 16:24
  2. Touren
    Von Axel Gs im Forum Treffen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 19:27
  3. Touren mit GS auf DVD
    Von Mispel70 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 21:28
  4. Das Teil raubt mir noch den letzten Verstand
    Von paneristi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 10:49
  5. MS-OS Touren
    Von Thorsten_MS im Forum Treffen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.11.2008, 07:46